JVC HA-FXZ200 Test

(In-Ear-Kopfhörer)
  • Sehr gut (1,1)
  • 2 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: In-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Kabel
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: Stecker vergoldet, Sound-Isolating
  • Gewicht: 11 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu JVC HA-FXZ200

    • video

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Der HA-FXZ200 verfügt über ein Zwei-Wege-Bass-Reflexsystem mit getrenntem Schallwandler für den Bass- und den Mittelhochton-Bereich. Damit Resonanzen den Klang nicht verfärben, haben die Japaner die Bassreflexgehäuse aus massivem Messing gefertigt. In der Summe führt dieses Technik-Feuerwerk zu rabenschwarzen Bässen und klarer Stimmwiedergabe. ...“

    • ear in

    • Ausgabe: 4-5/2014 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die HA-FXZ200-E liegen in einer Preisklasse, in der es auch sehr ernsthafte Around-Ears gibt. Dank des getriebenen technischen Aufwandes und dem daraus resultieren beeindruckenden Klang brauchen sie aber keine ‚große‘ Konkurrenz zu fürchten, sondern begegnen hier den besten Modellen der Preisklasse auf Augenhöhe – sogar im Bass.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JVC HA-FXZ200

  • JVC HA-XP50BT-R Xtreme Xplosives Bluetooth Kopfhörer mit NFC und aptX

    JVC HA - XP50BT On - Ear - Kopfhörer (kabellos, Bluetooth, NFC, mit Fernbedienung und Mikrofon)

Kundenmeinungen (8) zu JVC HA-FXZ200

8 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

JVC HA-FXZ-200

"Real Sound System"

Beim In-Ear-Kopfhörer HA-FXZ200 wirbt Hersteller JVC mit einem sogenannten „Real Sound System“. Gemeint sind separate Treibereinheiten, genauer: eine doppelte Einheit für die mittleren und hohen Töne, eine weitere für den Bassbereich.

Reflexöffnung verspricht satte Bässe

JVC setzt auf separate Treibereinheiten, damit sich die einzelnen Frequenzbereiche nicht in die Quere kommen oder überlagern. Die doppelte Treibereinheit (Twin-Drive-System) für die mittleren und hohen Töne bringt es auf einen Durchmesser von 5,8 Millimetern, die Einheit für den unteren Teil des Frequenzspektrums auf 8,8 Millimeter. Überdies wurde der Treiber für den Bassbereich in einem eigenen Gehäuse verbaut, dem das Unternehmen – ähnlich wie bei einem Bassreflex-Subwoofer – eine Ausgleichsöffnung in Richtung des Ohrs verpasst hat, was auf besonders kräftige Ergebnisse hoffen lässt. Die Membran des Tieftontreibers besteht aus Kohlefaser, bei den Magneten setzt JVC auf Neodym. In der Summe soll man sich auf ein differenziertes und natürliches Klangbild mit druckvollen Bässen freuen dürfen.

Frequenzspektrum, Material und Lieferumfang

Laut Datenblatt wird der Frequenzbereich von fünf bis 26000 Hertz abgedeckt. Wie immer gilt: Vibrationen verfärben den Klang. Um sie auf ein Minimum zu reduzieren, sitzt der 8,8 Millimeter-Treiber in einem Gehäuse aus Messing. Das 120 Zentimeter lange Kabel für die Verbindung zum Abspielgerät besteht aus sauerstoffreiem Kupfer (OFC = Oxygen Free Copper), überdies ist die Leitung mit Silber beschichtet, was Verluste beim Signaltransport ausschließen soll. Den 3,5 Millimeter-Stecker für die Verbindung zum Abspielgerät hat JVC zwecks dauerhaft sauberem Signaltransport mit Gold überzogen, denn Gold oxidiert nicht. Weil ein In-Ear-Hörer nur dann optimal klingt, wenn er dicht im Gehörgang sitzt, liegen Silikonadapter in drei Größen bei. Ein Clip und eine Halterung für das Kabel sowie eine Tragetasche gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Die Konstruktion ist aufwändig, die verbauten Materialien hochwertig. Ob der HA-FXZ200 tatsächlich so überragend klingt, wie JVC verspricht, wird man abwarten müssen – erste Tests stehen noch aus. Wer gut 208 EUR (amazon) in die Hand nimmt, kann es selbst ausprobieren.

Datenblatt zu JVC HA-FXZ200

Anschlüsse und Schnittstellen
Geräteschnittstelle 3.5 mm (1/8")
Kabellänge 1.2m
Kabeltyp OFC
Verbindungskontakte Beschichtung Gold
Übertragungstechnik Wired
Design
Produktfarbe Black,Brown
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 11g
Kopfhörer
Akustisches System Closed
Impedanz 16Ω
Kopfhörer Empfindlichkeit 96dB
Kopfhörerfrequenz 5 - 26000Hz
Magnettyp Neodymium
Maximale Belastbarkeit 150mW
Position Kopfhörerlautsprecher Intraaural
Tragestil In-ear
Verpackungsinformation
Extra Ohrknöpfe vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HA-FXZ200-E
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Road Movies video 5/2014 - Was zeichnet einen guten Kopf hörer aus, mit dem man unter wegs Filme genießen kann? Generell ist bei Mobilhörern eine gute Geräuschdämmung von Vorteil. Dabei müssen nicht immer die großen On-Ear- oder Over-Ear-Hörer, die auf dem Ohr aufsitzen oder es umschließen, die Nase vorn haben. Auch gut abgedichtete In-Ear-Hörer, die direkt in den Gehörgang eingeführt werden, können eine effektive Abschirmung erzielen. …weiterlesen