StageDiver 2 Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 3 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Ste­cker ver­gol­det
Gewicht: 50 g
Mehr Daten zum Produkt

InEar StageDiver 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    9,3 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Award: 5 von 5 Sternen“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ein quasi maßgeschneiderter In-Ear-Kopfhörer mit allen Vorzügen eines individuell angepassten Kopfhörers direkt aus der Verpackung? Ja, das geht, und zwar vorzüglich! Der StageDiver SD-2 von der InEar GmbH & Co. KG bietet Tragekomfort, Passgenauigkeit, Verarbeitungsqualität und Klangqualität der echten Profi -In-Ears zu deutlich geringerem Preis.“

zu InEar StageDiver SD-2

  • InEar StageDiver SD-2
  • Inear StageDiver 2S aubergine metallic In-Ear-Kopfhörer, lila 10045174
  • Inear StageDiver 2 aubergine metallic In-Ear-Kopfhörer, lila 10045176
  • InEar StageDiver SD-2 "Small"

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu InEar StageDiver 2

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Stecker vergoldet
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
Frequenzbereich 20 Hz - 18 kHz
Nennimpedanz 40 Ohm
Schalldruck 119 dB
Gewicht 50 g

Weitere Tests & Produktwissen

Toller Klang für Apple-Mobile

MP3 flash 4/2012 - AKG schickt den Q350 ins Rennen, erhältlich ist der für 60 Euro. Von Arctic stammt der Günstigste der Testkandidaten, der E-461-BM zum Preis von 25 Euro. 30 Euro kostet das Modell Angry Birds von Gear4,99 Euro der S4i von Klipsch, und für 69 Euro gibt's den NErgy von Monster. Sennheiser ist mit dem MM70i für 70 Euro dabei, Sony mit dem X-BA1iP zum Preis von 99 Euro und - last not least - The House Of Marley mit dem Modell Redemption Song für 80 Euro. …weiterlesen

Großer Lauschangriff

MP3 Spezial 1/2008 - Nicht überall anzutreffen ist der kleine Schalter, der das Tonsignal bei abgesetztem Kopfhörer einfach stumm schaltet. Bei Hörern, die im Studiobetrieb eingesetzt werden, ist das allerdings häufiger anzutreffen, man verhindert dadurch, dass ein ungenutzter Kopfhörer Rückkopplungen bei den Mikrofonaufnahmen verursacht. Die Ohrpolster umschließen selbst große Ohren bequem und dichten perfekt ab, ohne lästigen Druck auszuüben. …weiterlesen

Ohrenschmaus

Computer Bild 22/2012 - Zudem können sie bei längerem Tragen die Gehörgangshaut reizen, Druckschmerz erzeugen und sogar Ohrenentzündungen begünstigen. Taugen die Kopfhörer für alle Mobilgeräte? Sämtliche getesteten Modelle finden an MP3-Playern, Notebooks und fast allen Handys problemlos Anschluss. Die Testkandidaten haben den dafür passenden 3,5-Millimeter-Klinkenstecker und erreichen an üblichen Geräten eine ausreichende Maximallautstärke. Welche Modelle sind für Smartphones ideal? …weiterlesen