• Sehr gut 1,1
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,1)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Regal­laut­spre­cher, Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Stand­laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Verstärkung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

JBL Arena-Set (Arena 180, Arena 130, Arena 125C, Arena Sub100) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Plus: erstaunlich erwachsener Klang, hochwertige Verarbeitung; sehr preiswert.
    Minus: -.“

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „JBLs Arena-Modelle sind hervorragend gelungene Lautsprecher, die zum verführerisch günstigen Preis sehr gute Leistungen bei der Film- und Musikwiedergabe bieten. Hinzu kommen das attraktive Design und die gute Verarbeitung der Komponenten. Wir sind uns sicher – das Arena-System von JBL wird ein Hit.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Bei hohen Lautstärken wirkt der kompakte Subwoofer etwas überfordert - untenherum fehlt es dann etwas an Druck und Schwärze. Das machen die potenten Standlautsprecher mit ihren kontrollierten Bässen und guten Dynamikfähigkeiten wieder wett. In mittleren und hohen Tonlagen spielt das Quintett sehr ausgewogen auf. Feinste musikalische Details versteht das System mühelos aus dem komplexen Klanggeflecht zu entwirren. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JBL Arena-Set (Arena 180, Arena 130, Arena 125C, Arena Sub100)

Bauweise Bassreflex
Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Standlautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
Verstärkung Teilaktivinfo

Weitere Tests & Produktwissen

Richtungsweisend

Video-HomeVision 12/2010 - zentralorgan Alle fünf Lautsprecher der KEF-Kette sind mit dem gleichen Uni-Q-Chassis bestückt, das Tief-/Mittel- und Hochtöner vereint und für beste Performance sorgt. Die Richtung vorgeben Die ausgeklügelte Hornform sorgt auch in den rückwärtigen Dipolstrahlern für eine gute akustische Ausleuchtung des Hörraums. …weiterlesen

Magazin

Heimkino 5/2008 - Für die Heimkino-Liebhaber werden Lautsprecher der XQ-Serie zusammen mit einem ARCAM-Solo Movie für einen prickelnden Filmgenuss sorgen. Marantz Die AV-Tüftler von Marantz feiern in München die Europapremiere der auf der CES vorgestellten AV8003 und MM8003 Mehrkanal-Vor-Endstufen-Kombination. Neben allen erdenklichen Ausstattungsmerkmalen bietet die DLNA-konforme Vorstufe Netzwerkfähigkeit für Audiound Video-Streaming in HD-Qualität. …weiterlesen

Sparsame Dänen

audiovision 8/2012 - Das prädestiniert die nur 129 Euro teure Z1 als audiophile Full-Range-Box für kleine Zimmer. Mittels integrierter Wandhalterung kann man sie selbstverständlich auch im Heimkino als besonders offen und musikalisch klingende Surroundbox nutzen. Allerdings sollte sie mit etwas Abstand zur Wand montiert werden, um Strömungsgeräusche der rückseitigen Bassreflexöffnung zu vermeiden. Alternativ lässt sich die Reflexöffnung verschließen. …weiterlesen

Stadion-Atmosphäre

HiFi Test 6/2015 - Ein Surround-System befand sich im Check und erhielt die Note 1,1. Klang, Labor und Praxis waren Testkriterien. …weiterlesen

Volle Kraft fürs Heimkino

video 11/2015 - Im Mittelpunkt des Heimkino-Feelings steht erstmal das Bild – ohne Projektor oder Fernseher gibt es selbst im schönsten Kinosaal nichts zu sehen. Oftmals ist der Sound zweitrangig. Ein Fehler! Welche Sound-Lösung zu Ihnen passt.Testumfeld:Sechs Lautsprechersysteme befanden sich auf dem Prüfstand. Die Urteile reichten von „gut“ bis „überragend“. …weiterlesen