• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 180 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
180 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Wan­dern
Typ: Ther­mo­ja­cke, Hards­hell-​Jacke
Geeig­net für: Her­ren
Ein­satz­be­reich: Win­ter
Eigen­schaf­ten: Gefüt­tert, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Mate­rial: Poly­amid (Nylon), Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Glacier Canyon Parka

Bequeme und schi­cke Regen­ja­cke für den Win­te­r­all­tag

Stärken
  1. Hohe Wind- und Wasserdichtigkeit
  2. Gute Wärmeisolation
  3. Angenehme Passform
  4. Hochwertige Verarbeitung
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Wenn Sie auf der Suche nach einer eleganten Regenjacke für Herren sind, die sie auch im Alltag gut tragen können, dann sollten Sie mal einen Blick auf den Glacier Canyon Parka von Jack Wolfskin werfen. Der Parka bekommt in zahlreichen Kundenbewertungen sehr viel Lob. Vor allem die hohe Verarbeitungsqualität und die dünne, aber wärmeisolierende Wattierung haben den Käufern imponiert. Die Jacke ist mit der firmeneigenen, zweilagigen Texapore Oxford Membran versehen und sorgt mit einer Wassersäule von 10.000 Millimetern dafür, dass Sie stets trocken bleiben. Auch langanhaltender Regen und starker Wind im Herbst oder Winter können Ihnen mit der Jacke nichts anhaben. Die Rezensenten beschreiben die Passform der Jacke als relativ enganliegend, aber dennoch bequem. Dadurch bekommt der Parka einen alltagstauglichen Look. So ist der gefütterte Regenmantel sehr vielseitig einsetzbar – Sie können ihn durchaus über einem Sakko zur Arbeit oder bei Städtetrips im Winter, aber auch bei Spaziergängen und einfachen Wanderungen anziehen. Sowohl die Kapuze als auch das Kunstfell können abgenommen werden.

zu Jack Wolfskin Glacier Canyon Parka

  • Jack Wolfskin Funktionsparka »GLACIER CANYON«, marine
  • Jack Wolfskin Herren warme Winterjacke, blau (night blau), S
  • Jack Wolfskin Winter-Hardshell-Parka Männer Glacier Canyon Parka XXXL blau night
  • Jack Wolfskin GLACIER CANYON Parka Herren in red laquer, Größe L red laquer L
  • Jack Wolfskin GLACIER CANYON PARKA Männer Gr.XL - Winterjacke - schwarz
  • Jack Wolfskin Glacier Canyon Parka Herren Mantel-Blau-L
  • Jack Wolfskin Glacier Canyon Parka Men night blue L
  • Jack Wolfskin Herren warme Winterjacke, blau (night blau), S
  • Jack Wolfskin Herren warme Winterjacke, blau (night blau), S
  • Jack Wolfskin Parka Glacier Canyon 2020 dunkelblau Herren
  • Jack Wolfskin Herren warme Winterjacke , schwarz (schwarz), XXL
  • Jack Wolfskin Herren Glacier Canyon Parka, red lacquer, XXXL

Kundenmeinungen (180) zu Jack Wolfskin Glacier Canyon Parka

4,6 Sterne

180 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
148 (82%)
4 Sterne
11 (6%)
3 Sterne
11 (6%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
7 (4%)

4,6 Sterne

180 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jack Wolfskin Glacier Canyon Parka

Sportart Wandern
Typ
  • Hardshell-Jacke
  • Thermojacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Gefüttert
Material
  • Polyester
  • Polyamid (Nylon)
Gewicht 1510 g
Produkthinweise PFC-frei
Wassersäule 10000 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Jacken für Camper

CAMPING CARS & Caravans - Sinnvoll sind für sehr aktive Camper Unterarm-Reißverschlüsse, die sogenannten Pitzips. Besonders Modellen mit Membran, die nicht ganz so atmungsaktiv sind, tut diese zusätzliche Belüftung gut. Lange Unterarm-Reißverschlüsse haben die Jacken von Vaude, Schöffel und Jack Wolfskin. Kommt Wind auf, hält ein hoher Kragen Nacken und Hals warm. Top gelöst ist das bei Marmot und Patagonia, gut auch bei Schöffel, Vaude und Icebreaker. Softshell-Jacken müssen nicht wasserdicht sein. …weiterlesen

Allrounder

TACTICAL GEAR - Der körpernahe Schnitt erlaubt nur das Tragen über einer leichten Weste. Wer aber mehr Wert auf die normalen "Tugenden" einer Softshelljacke legt, ist hier sicher gut bedient. Die Jacke wird aus dreilagigem T-Vent-Softshell gefertigt. Die Innenseite aus Mikrofleece sorgt gemeinsam mit dem hochschließenden und in der Weite einstellbaren Kragen und dem angenehm engen Armabschluss mit Daumenschlaufen für Wärme im Inneren. …weiterlesen

Zuerst gegen den Wind

LAUFZEIT - Den Widerstand erhöht man mit einem einfachen Drehknopf, mit dem das Schwungrad abgebremst wird. Radfahren bietet einen nicht zu vernachlässigenden Nebeneffekt: es ist auch ein hervorragendes Training für schwere Läufer, die die Belastung ihres Haltungs- und Gelenksystems deutlich vermindern wollen. Das Gleiche gilt für übergewichtige Laufeinsteiger, die damit erst einmal ihr Körpergewicht reduzieren können und beim Radfahren sowohl ihre Körperkraft als auch ihre Ausdauer verbessern. …weiterlesen

Schön clever!

Wanderlust - Großflächig und großzügig eingesetzte Textilkleber würden aber die für die Funktion relevanten Poren der Membran "zukleistern". Punktuelles und wohldosiertes Verkleben, Verschweißen oder sogenanntes "Einhängen" per Naht verhindert das, setzt aber jede Menge Know-how voraus. Unter den Membranen gibt es zudem mehrere Kategorien mit unterschiedlichsten Eigenschaften. Die zwei Haupteigenschaften Resistenz gegen Wind bzw. Regen und die oft zitierte Atmungsaktivität stehen sich prinzipiell gegenüber. …weiterlesen

Gegen den Wind

aktiv Radfahren - Praktisch für die Damen: Boleros GORE Path 2 .0 Windstopper Ac tive Shell Zip - Of f Eine leger geschnittene Freizeitjacke mit 100 Prozent Windschutz bietet Gore mit der Path 2.0: Die verwendete Windstoppermembran kombiniert Winddichte mit maximaler Atmungsaktivität, Die Ärmel können auch einfach als Bolero mitgenommen und über ein anderes kurzärmeliges Trikot gezogen werden. Außerdem bieten zwei Reisverschlusstaschen vorne und eine am Rücken Stauraum und die Bündchen sind einstellbar. …weiterlesen

Die Stadt der Widersprüche

TRAIL - Die Thais gehen möglichst wenig, was auch die Unmenge an Autos, Taxis, Tuk Tuks und Motorrädern bezeugt. Mit der S2 fahren wir zur Station Sala Daeng und schon steht man vor dem größten Park Bangkoks. …weiterlesen

Die Multi-Schutzhülle

e-BikeMAGAZIN - Folglich ist die Atmungsaktivität der Modelle mit Membran geringer als die jener Modelle, die gänzlich ohne Membran auskommen. Im Gegensatz zu den ebenfalls beliebten Hardshells bieten Softshells - neben der Atmungsaktivität - insofern weitere Vorteile, als dass sie oft auch bewegungsfreudiger und deutlich angenehmer zu tragen sind. Diese Details sind wichtig Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Ausstattung der Jacke. Sie kann sowohl das Radfahren als auch Touren zu Fuß deutlich erleichtern. …weiterlesen

Einfach durchheizen

MountainBIKE - Ideal für actionreiche Trailrides! Zudem raschelt der Stoff nicht wie eine Regenjacke und schmiegt sich durch die weich aufgeraute Innenseite an die Haut. Für schwitzfreies Klima sorgt der Aufbau des Softshell-Materials, das aus mehreren Lagen besteht, etwa einer Lage mit dampfdurchlässiger Membran und einer mit saugfähigem Innenstoff (siehe Schaubild Seite 56). …weiterlesen