iRobot Roomba i3+ (3550) 3 Tests

Gut (2,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Sau­gro­bo­ter
  • Bau­höhe 9,2 cm
  • Mehr Daten zum Produkt

iRobot Roomba i3+ (3550) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (380 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Lasernavigation mit präziser Raumerkennung; automatische Absaugstation; • automatische Anpassung der Saugstärke (‚Dirt Detect‘); flexible borstenlose Gummiwalzen; spezieller Außer-Haus-Modus; unterstützt 2,4- und 5-GHz-WLAN.
    Minus: keine Sperrzonen und Reinigungsbereiche definierbar; relativ wenige App-Funktionen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der i3+ wartet mit einer für Saugbots guten Reinigungsleistung auf und ist besonders pflegeleicht, weil seine Walzen kaum Haare aufwickeln. Abgerundet wird das Paket durch die Basisstation, die den Staubbehälter des i3+ leersaugt. ...“

    • Erschienen: Juni 2021
    • Details zum Test

    „gut“ (88%)

    Stärken: Gummi-Doppelbürste saugt auf glatten Böden sehr gut; auch auf Teppichen gute Saugleistung; komfortable Absaugstation.
    Schwächen: Navigation in vollgestellten Wohnungen nicht sehr effizient; sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu iRobot Roomba i3+ (3550)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TECHNISAT 0000/7030 TECHNIMAX SR1 Saugroboter

Einschätzung unserer Autoren

Hoch­wer­ti­ger Sau­gro­bo­ter mit Absaug­sta­tion

Stärken

  1. automatische Absaugstation
  2. für Allergiker geeignet
  3. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. keine intelligente Kartierung

Der Roomba i3+ von iRobot ist ein moderner Staubsaugerroboter, der mit einer praktischen Ladestation kommt. Dank der neuartigen Absaugfunktion leert sich der Inhalt des Staubbehälters automatisch in die Station. Laut Herstellerangaben fasst die Absaugstation den Dreck von etwa 60 Tagen. Von der Absaugfunktion profitieren Sie vor allem als Allergiker oder Tierhaarbesitzer. Sie kommen dadurch mit weitaus weniger Staub und Dreck in Kontakt. Die Saugleistung des Roboters ist gleichbleibend gut. Die moderne Dirt-Detect-Technologie sorgt dafür, dass der Sauger sehr dreckige Stellen leichter findet und dort besonders gründlich reinigt. Die einzige Funktion, die dem Roomba i3+ fehlt, ist die intelligente Kartierung. Es lassen sich beispielsweise nicht einzelne Räume vom Saugen ausschließen.

von Marion Rohwedder

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Haushaltsroboter

Datenblatt zu iRobot Roomba i3+ (3550)

Allgemein
Typ Saugroboter
Bauhöhe 9,2 cm
Reinigung
Wischfunktion
Trocken vorhanden
Seitenbürsten Einseitig
HEPA-Filter fehlt
Tierhaarbürste fehlt
Turbofunktion fehlt
Navigation, Raumerkennung und Steuerung
Navigation
Zufällig vorhanden
Raumerkennung
Hindernissensor fehlt
Infrarotsensoren fehlt
Ultraschallsensoren fehlt
Kamera (Raumerkennung) fehlt
Gyroskop vorhanden
Laser fehlt
Kameraüberwachung fehlt
Steuerung
Fernbedienung fehlt
App-Steuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Timer vorhanden
Bereichsabgrenzung
Virtuelle Karte fehlt
Leuchttürme fehlt
Magnetbegrenzungsband fehlt
Reinigungszonen fehlt
Stromversorgung
Wechselbarer Akku fehlt
Ladestation mit Absaugfunktion vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: i355840

Weiterführende Informationen zum Thema iRobot Roomba i3+ (3550) können Sie direkt beim Hersteller unter irobot.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf