SSD 660p Produktbild
  • Gut 1,9
  • 9 Tests
  • 1292 Meinungen
Gut (2,5)
9 Tests
Sehr gut (1,3)
1.292 Meinungen
Technologie: SSD
Schnittstellen: M.2 (PCIe)
Garantiezeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von SSD 660p

  • SSD 660p (512 GB) SSD 660p (512 GB)
  • SSD 660p (1 TB) SSD 660p (1 TB)
  • SSD 660p (2 TB) SSD 660p (2 TB)

Intel SSD 660p im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,20)

    Platz 11 von 11 | Getestet wurde: SSD 660p (512 GB)

    Stärken: schnelles Lesen und Schreiben kleiner Dateien; sehr flotte Zugriffsgeschwindigkeit.
    Schwächen: bei größeren etwas langsamere Lese- und Schreibgeschwindigkeit; wenig maximale Lese- und Schreibvorgänge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test | Getestet wurde: SSD 660p (2 TB)

    „Pro: schnell bei kleinen Datenmengen; lange Garantie.
    Contra: Nachfolger bereits angekündigt.“

  • Note:2,16

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 9 von 10 | Getestet wurde: SSD 660p (512 GB)

    Ausstattung (20%): 1,75;
    Eigenschaften (20%): 2,10;
    Leistung (60%): 2,31.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (5 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: SSD 660p (512 GB)

    Pro: lange Herstellergarantie; ordentliche Performance; insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    „Hardware-Mag Award: Preis/Leistung“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: SSD 660p (512 GB)

    Pro: Verschlüsselungs-Feature; überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: geringe Haltbarkeit; mittelmäßige Schreib-Geschwindigkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    „Hardware-Mag Award: Preis/Leistung“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: SSD 660p (1 TB)

    Pro: ordentliche Kapazität; inklusive Verschlüsselungs-Feature; hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: geringe Haltbarkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: SSD 660p (512 GB)

    „Positiv: variabler SLC-Cache.
    Negativ: geringer TBW-Wert; teils hohe Latenzen; Leistung mitunter nur auf SATA-Niveau.“

  • Note:2,16

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: SSD 660p (512 GB)

    „Plus: Günstig wie SATA-SSDs; 5 Jahre Garantie.
    Minus: Kleiner DRAM-Cache.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 2/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: SSD 660p (512 GB)

    „... Die 660p kopierte von Anfang an nur mit knapp 1 GByte/s und hielt das für rund 70 GByte durch, dann war der Cache voll. Danach sank die Schreibrate sofort auf nur 60 MByte/s. ...“

zu Intel® SSD 660p

  • Intel Consumer SSD 660p 512 GB PCI Express 3.0 M.2 -
  • Intel Consumer SSD 660p 512 GB PCI Express 3.0 M.2 -
  • Intel SSD 660p Series 512 GB, M.2 80 mm PCIe 3.0 x 4, 3D2, QLC
  • Intel® SSD »660p 1 TB, PCIe NVMe 3.0 x4, M.2 22 x 80mm«
  • Intel SSD 660p 512 GB M.2 PCIe NVMe
  • Intel 665p SSD M.2 NVMe - 1TB
  • Intel 660P 512GB Interne M.2 PCIe NVMe SSD 2280 M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 Bulk
  • Intel 660P 512GB Interne M.2 PCIe NVMe SSD 2280 M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 Bulk
  • Intel 660P 1TB Interne M.2 PCIe NVMe SSD 2280 M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 Bulk
  • Intel 660P 2TB Interne M.2 PCIe NVMe SSD 2280 M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 Bulk
  • Intel Consumer 660p Solid State Drive (SSD) M.2 2048 GB PCI Express 3.0 3D2 QLC
  • NEW Intel 660P 512GB M.2 SSD + Sintech + Mojave for Apple MacBook Pro & Mac Pro
  • SSD 2TB INTEL M.2 660p Series PCI-Express NVMe SSDPEKNW020T8X1 3(BID303527)

Kundenmeinungen (1.292) zu Intel SSD 660p

4,7 Sterne

1.292 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1098 (85%)
4 Sterne
129 (10%)
3 Sterne
26 (2%)
2 Sterne
13 (1%)
1 Stern
26 (2%)

4,7 Sterne

1.292 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SSD 660p (512 GB)

Neuer Spei­cher­chip mit gerin­gem Mehr­wert für den Käu­fer

Stärken

  1. relativ günstiger Gigabyte-Preis
  2. schnell bei Alltagsaufgaben

Schwächen

  1. Datenraten brechen bei großen Kopiervorgängen ein
  2. geringere Speicherchip-Haltbarkeit als bei vielen Konkurrenten

Intels SSD 660p setzt auf die taufrische QLC-Speichertechnik, bei der pro Zelle mehr Daten gespeichert werden können. Die geringeren Herstellungskosten dürften sich beim Kunden durch geringere Preise bemerkbar machen. Der Gigabyte-Preis der 660p fällt günstig, aber nicht überragend aus. Aus technischer Sicht birgt die neue Technik Nachteile: Die Speicherchips halten weniger Schreibvorgänge aus, was in einer geringeren Lebensdauer resultiert, wenn Sie die Festplatte intensiv nutzen. Wenn viele Daten am Stück kopiert werden, brechen zudem die Datenraten stark ein. Dies betrifft aber nur Prozesse mit mehr als etwa 50 GB.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel SSD 660p

Technologie SSD
Schnittstellen M.2 (PCIe)
Abmessungen / B x T x H 80 x 22 mm
Garantiezeit 5 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Intel® SSD 660p können Sie direkt beim Hersteller unter intel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Corsair Force Series MP510KingDian S280Crucial BX500Samsung SSD 860 EVO M.2Samsung SSD 860 QVOCorsair Force Series MP300ADATA XPG SX6000SanDisk SSD PlusADATA XPG SX6000 ProToshiba XG6