Core i5-8400 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 11 Tests
  • 564 Meinungen
Gut (2,0)
11 Tests
Sehr gut (1,4)
564 Meinungen
Prozessortyp: Intel Core i5
Taktfrequenz: 2800 MHz
Sockeltyp: Sockel 1151
Prozessor-Kerne: 6
Stromverbrauch: TDP 95 W
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Intel Core i5-8400 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,30)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 7 von 16

    Arbeitsgeschwindigkeit (65%): „Passables Arbeitstempo“ (2,5);
    Spieletempo mit separater Grafikkarte (15%): „Flinker Spielepartner“ (1,5);
    Spieletempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Lahmer Grafikchip“ (3,8);
    Stromverbrauch (10%): „Sparsam im Betrieb“ (1,5).

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pro: hohe Systemleistung; zukunftssicher dank der 6 Kerne; günstiger Preis.
    Contra: kein freier Multiplikator; aktuell nur mit teuren Z370-Boards kombinierbar.“

  • Note:2,12

    Preis/Leistung: 3

    Platz 3 von 4

    „Plus: Vergleichsweise günstig und mit sehr guter Ab-Werk-Leistung …
    Minus: … aber kaum Tuning möglich.“

  • „gut“ (2,20)

    Platz 2 von 2

    „... Wer bloß scharf auf einen Sechskerner von Intel ist, macht ... mit dem günstigeren i5-8400 nichts verkehrt. ... gut fürs Zocken und andere rechenintensive Anwendungen. Für Nutzer eines Skylake-, Kaby-Lake- oder AMD-Ryzen-Systems besteht aber kein Wechselbedarf – auch diese Chips sind meist noch schnell genug.“

  • 9 von 10 Punkten

    „Gold-Award“,„Preis-Leistung-Award“

    Platz 2 von 3

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Attraktiver Preis“

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    94 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“, „Platin-Award“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Positiv: durch sechs Kerne hohe Performance in Multithreading-Anwendungen; sehr hohe Single-Thread-Performance; sehr gute Übertaktbarkeit der ‚K‘-Modelle; guter Stromverbrauch unter Last und im Idle-Betrieb; gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Negativ: Plattformwechsel notwendig (für Upgrader).“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung Preis-Leistung“

    2 Produkte im Test

zu Intel® Core i5-8400

  • Intel Core i5-8400 2,80GHz LGA1151 Tray

    Intel Core i5 2. 8 GHz Kompatibilität: Intel Q370 Chipset, Intel B365 Chipset, Intel B360 Chipset, Intel H370 Chipset, ,...

  • Intel i5 8400 P CPU Prozessor 2,8 GHz 9 MB 6 Kerne 6 Threads LGA 1151 Coffee

    Produktbeschreibung: Intel Core i5 8400 / 2. 8 GHz Prozessor, Produkttyp: Prozessor, Prozessortyp: Intel Core i5 8400 ,...

  • INTEL i5-8400 2.80GHz 9MB Box Prozessor

    (Art # 383500)

  • Intel® Core i5-8400 2.8GHz tray Coffee Lake Coffee Lake-S

    Intel® Core i5 - 8400 2. 8GHz tray Coffee Lake Coffee Lake - S

  • Intel Core i5 8400 - 2.8 GHz - 6 Kerne - 6 Threads - 9 MB Cache-Speicher -
  • Intel Core i5-8400 (LGA 1151, 2.80GHz, 6-Core)

    (Art # 6448578)

  • Intel Core i5-8400 2800 1151V2 BOX 2.800 MHz 6
  • BX80684I58400 - Intel Core i5-8400, 6x 2.80GHz, boxed, 1151

    (Art # BX80684I58400)

  • Intel Core i5 8400 - 2.8 GHz - 6 Kerne - 6 Threads - 9 MB Cache- (BX80684I58400)
  • Intel Core i5 8400 6x 2,80 GHz BOX (BX80684I58400)

    Art # 2000238

  • Intel Core i5-8400 Prozessor (9 MB Cache, bis zu 4,00 GHz)

    4, 00 GHz 6 Kerne / 6 Threads 9 MB Intel Cache

Ähnliche Produkte im Vergleich

Intel Core i5-8400
Dieses Produkt
Core i5-8400
  • Gut 1,7
Intel Core i5-9400F
Core i5-9400F
  • Sehr gut 1,3
Intel Core i5-8500
Core i5-8500
  • Sehr gut 1,3
4,6 von 5
(564)
4,7 von 5
(1.499)
4,7 von 5
(13.211)
4,6 von 5
(592)
4,7 von 5
(13.212)
4,6 von 5
(573)
Prozessortyp
Prozessortyp
Intel Core i5
Intel Core i5
Intel Core i5
Intel Core i5
Intel Core i5
Intel Core i3
Taktfrequenz
Taktfrequenz
2800 MHz
2900 MHz
3000 MHz
3600 MHz
3700 MHz
3600 MHz
Sockeltyp
Sockeltyp
Sockel 1151
Sockel 1151 v2
Sockel 1151 v2
Sockel 1151
Sockel 1151 v2
Sockel 1151
Prozessor-Kerne
Prozessor-Kerne
6
6
6
6
6
4
Stromverbrauch
Stromverbrauch
TDP 95 W
65W
65W
TDP 95 W
95 Watt
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (564) zu Intel Core i5-8400

4,6 Sterne

564 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
468 (83%)
4 Sterne
51 (9%)
3 Sterne
11 (2%)
2 Sterne
6 (1%)
1 Stern
28 (5%)

4,6 Sterne

564 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Intel Core i5-8400

Prozessortyp Intel Core i5
Taktfrequenz 2800 MHz
Sockeltyp Sockel 1151
Plattform PC
Prozessor-Kerne 6
Bus-Transferleistung 8000 MT/s
Integrierter Grafikchip vorhanden
Cache 9 MB
Stromverbrauch TDP 95 W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80684I58400, CM8068403358811

Weitere Tests & Produktwissen

Core i7-8700K, i5-8600K, i5-8400 und i3-8350K im Test

PC Games Hardware 12/2017 - 5 und 17) in Rise of the Tomb Raider auf den schnelleren Systemen stärker negativ bemerkbar machten. Denn obwohl sie objektiv gesehen in etwa dieselben Frametime-Werte bei allen Prozessoren darstellen, stechen sie aus den ansonsten glatten Fps der i7-8700K und i5-8400 deutlicher heraus. An die sehr glatten Frametime-Verläufe beim Ryzen 7 1800X in Crysis 3 und The Witcher 3 kommt nur der i7-8700K knapp heran - Vierkerner sind hier chancenlos. …weiterlesen

Applaus für die 6

Computer Bild 22/2017 - Aufgaben wie Internet, Office & Co. entlocken dem i7 nur ein müdes Lächeln. Bei Spielen und Anwendungen, die von mehreren Rechenkernen profitieren, lässt Intels Coffee-Lake-Flaggschiff seine Muskeln spielen. Für Zocker ist eine separate Grafikkarte aber nach wie vor un abdingbar: Der integrierte UHD-Graphics-630-Chip fällt in diesem Testpunkt durch. Immerhin gibt er 4K-Videos ruckelfrei wieder. Auch der kleinere i5-8400 zeigt 4K-Filme flüssig. …weiterlesen