• Befriedigend 2,9
  • 2 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Stromverbrauch pro Jahr: 270 kW/h
Energieeffizienzklasse: A++
Anzahl der Maßgedecke: 15
Breite: 59,6 cm
Programme: Spar­pro­gramm 50° C., Spül­pro­gramm, Inten­siv­pro­gramm 70°, Glas­pro­gramm 45°C, Kurz­pro­gramm 60° 30 Min, Auto­ma­tik­pro­gramm 45° -​ 70°
Mehr Daten zum Produkt

Ikea Välgjord im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (52%)

    Platz 8 von 10

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 9 von 11

    Sparprogramm Eco (20%): „ausreichend“ (3,8);
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Kurzprogramm (20%): entfällt;
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4);
    Sicherheit (10%): „gut“ (2,4);
    Geräusch (10%): „gut“ (2,1).

Kundenmeinungen (2) zu Ikea Välgjord

1,0 Stern

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Schlechtester Geschirrspüler überhaupt !!

    von Ikea Nutzer
    • Nachteile: schlechter Kundendienst, schlechte Reinigung

    Selbst bei Spülgang mit "Intensiv 70 Grad" , wurde das Geschirr ständig nass. Nach ca. 3 Monaten ging die Heizung kaputt. Kundendienst kam erst nach ca. 1 Woche. Ersatzteil mußte erstmal bestellt werden und dies dauert noch ca. 1- 2 Wochen. NIE WIEDER mit IKEA Geschirrspüler !!!!

    Auf diese Meinung antworten
  • Diesen IKEA VÄLGJORD Geschirrspüler würde ich nicht mehr kaufen!

    von 4acme
    • Nachteile: spült Geschirr nur sauber, wenn man alles vorher gründlich mit heißem Wasser abgespült hat, schlechter Kundendienst, Reinigungsergebnisse mangelhaft, schlechte Reinigung

    Dieser Geschirrspüler wird in Italien gebaut und unter AEG bzw. als VÄLGJORD bei IKEA verkauft.
    Der neue Spüler wird ca. 1-2 mal pro Woche genutzt. Nach 5 Monaten ist er nicht mehr gestartet - mit einem nicht dokumentierten Fehlercode. Der Kundendienst kam erst nach 8 Tagen! Der Techniker war gestresst ... Es war nicht transparent, was er gemacht hat. Er hat mir auch nichts Näheres erklärt, wo das Problem war.
    Jetzt, nach 8 Monaten - mit nach wie vor schwacher Nutzung - ist er undicht geworden. Unter dem rechten vorderen Fuß steht eine Wasserpfütze, selbst nach dem 30-Minuten-Kurzprogramm. Ich bin froh, dass das Wasser auf dem ebenen Fußboden stehen bleibt...
    Er trocknet auch nicht richtig, das Besteck und Geschirr ist noch nass, egal, welches Programm genutzt wurde. Ich ärgere mich nach jedem Spülen, wenn ich jedes Geschirrteil noch mit einem Geschirrtuch abtrocknen muss. Vermutlich wird nur mit weniger Hitze und kürzerer Heizdauer die entsprechende Effizienzklasse erreicht.
    Das Spülergebnis ist schlechter als bei dem 18 Jahre alten Geschirrspüler, der abgelöst wurde.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ikea Välgjord

Programme Sparprogramm 50° C., Spülprogramm, Intensivprogramm 70°, Glasprogramm 45°C, Kurzprogramm 60° 30 Min, Automatikprogramm 45° - 70°
Wasserverbrauch 7,5 l
Bauart
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 270 kW/h
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 15
Lautstärke 44 dB
Dauer Standardprogramm (Eco) 195 min
Ausstattung
Komfort
Besteckschublade vorhanden
InfoLight vorhanden
Programme und zuschaltbare Optionen
Hygienefunktion vorhanden
Maße
Höhe 81,8 cm
Breite 59,6 cm
Tiefe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Ikea Välgjord können Sie direkt beim Hersteller unter ikea.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blitzblank im Sparprogramm

Stiftung Warentest 5/2015 - Fast alle Maschinen entfernen im Automatikprogramm starken Schmutz wie eingetrocknetes Hackfleisch, Haferbrei und Spinat. trimmen ihre Maschinen in diesem Spülgang auf einen möglichst niedrigen Verbrauch. Sie lassen das Geschirr mit weniger Wasser und niedrigerer Temperatur reinigen - mit 44 bis 59 Grad warmem Wasser. Um damit sauber zu spülen, müssen die Maschinen sehr lange laufen. Ob die Geräte in anderen Programmen sparsam arbeiten, spielt für das Energielabel keine Rolle. …weiterlesen