• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Leistungsaufnahme: 11 W
Technologie: LED
Bauform: Glüh­birne / Kugel
Mehr Daten zum Produkt

Ikea Trådfri Set mit Gateway, E14/E27 im Test der Fachmagazine

  • Praxistest-Urteil: 4,5 von 5 Sternen

    3 Produkte im Test

    „Plus: günstiges Einstiegspaket mit Gateway, Fernbedienung und 3 LED-Lampen (2x E14, 1x E27); einfache Installation; Lampen steuerbar über App, Trådfri-Steuergerät oder Sprachbefehl (optional); kompatibel mit Alexa, Google Assistant und Apple Homekit; diverse App-Einstellungen (iOS, Android), u.a. Räume, Stimmungen (Lichtfarben) ...
    Minus: Kopplung mit Trådfri-Steuergerät zwingend notwendig; keine Fernsteuerung übers Web.“

Einschätzung unserer Autoren

Trådfri Set mit Gateway, E14/E27

Ein voll­stän­di­ger und güns­ti­ger Ein­stieg in die smarte Beleuch­tung

Stärken

  1. Komplettpaket zum Einstieg
  2. Fernbedienung enthalten
  3. offen für Amazon Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit (Siri)
  4. starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. Lampenreichweite nur etwa 10 Meter

Positive Information für Ikea-Fans: Trådfri gibt es jetzt auch im Set mit dem praktischen Gateway. Es richtet sich an alle, die in das Konzept der smarten Beleuchtung einsteigen und dabei nicht zu viel Geld ausgeben möchten. Das Gateway ist für den Betrieb des Trådfri-Systems nicht unbedingt notwendig, erweitert die Lampe aber um clevere Smart-Funktionen. Sie verbinden das Gateway zunächst im WLAN mit Ihrem Router und können anschließend viele Trådfri-Lampen zu konfigurierbaren Leuchtgruppen hinzufügen, diese dann per App ansteuern oder sogar smarte Lautsprecher und Rollos hinzufügen. Eine Funkfernbedienung für das Gateway ist dem Lieferumfang beigelegt. Diese können Sie auch an der Wand befestigen. Darüber können Sie die Lampen dann an- und ausschalten, die Helligkeit ändern sowie die Lichtfarbe wechseln. In der App warten allerhand praktische Funktionen wie eine Zeitschaltung oder Anwendungsszenarien auf Sie. Sehr schön: Das Trådfri-System ist offen für alle relevanten Plattformen und Sprachsteuerungen. Amazon Alexa, Google Assistant, Apple HomeKit für Siri – alles wird unterstützt. Als Funkstandard dient ZigBee Light. Für den Preis ist das ein hervorragendes Paket. Wichtig: Die Reichweite der Lampen beträgt rund 10 Meter.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ikea Trådfri Set mit Gateway, E14/E27

Leistungsaufnahme 11 W
Lichtfarbe Warmweiß
Technologie LED
Farbwiedergabeindex 90 Ra
Schaltzyklen 25000
Lebensdauer 25000 h
Energieeffizienzklasse A+
Eigenschaften
  • Dimmbar
  • App-Steuerung
  • Sprachsteuerung
Bauform Glühbirne / Kugel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 804.068.74
Weitere Produktinformationen: Lieferumfang: TRÅDFRI Gateway/zentrale Steuereinheit, Fernbedienung, zwei LED-Lampen E14 (kleiner Sockel) und eine LED-Lampe E27 (großer Sockel) mit Weißspektrum

Weitere Tests & Produktwissen

Birnen mit Grips

CONNECTED HOME 10/2014 - Und dank eindeutiger IP-Adresse sind sie außerdem einfach in bestehende Smart-Home-Systeme integrierbar. Laut IWY soll es zum Beispiel bald möglich sein, die Birnen über das Hausautomationssystem von digital-STROM zu nutzen. ELGATO AVEA Der Firma Elgato geht es bei ihren smarten Birnen vor allem darum, Stimmungen zu erzeugen. Das wird schon bei einem ersten Blick in die App sofort deutlich, die es bisher nur für Apple-Smartphones und -Tablets gibt. …weiterlesen

Im Lichtkegel

Konsument 11/2014 - Kompaktleuchtstofflampen sind weniger gut geeignet, weil sie meist zu groß sind, sodass sie für den Einbau in Möbeln nicht infrage kommen. Außerdem lässt sich ihr Licht nicht bündeln. In einem Test der Stiftung Warentest wurden 12-Voltund 230-Volt-Spots getestet, Erstere mit Stiftsockel GU5.3, Letztere mit Stecksockel GU10 (siehe Abbildungen). Der Preisunterschied wird immer geringer und somit für die Kaufentscheidung tendenziell irrelevant. …weiterlesen

Bitte austauschen

Stiftung Warentest 10/2014 - Schade, ansonsten wäre die Lampe mit ihrem hohen Ra-Wert eine Empfehlung für Räume, in denen es auf gute Farbwiedergabe ankommt. Tipp: Heben Sie den Kassenbon auf. Geht die Lampe kaputt, können Sie bis zwei Jahre nach Kauf beim Händler reklamieren. Von Halogen zu LED So steigen Sie um Sockel merken, passende Spots kaufen, einsetzen, fertig. Niedervoltanlagen. Beachten Sie die Mindestleistung des Trafos. …weiterlesen

Lichtspiele mit LED-Lampen

E-MEDIA 8/2013 - E-MEDIA hat das Hue Startpaket, bestehend aus drei Leuchten und einer Bridge getestet. Simple Installation. Besonders erfreulich ist die einfache Installation der Hue-Lampen: Alte Leuchten herausschrauben, Hue-Lampen hineinschrauben, die Bridge per LAN-Kabel mit dem Router verbinden - fertig. Danach muss man lediglich alle Hue-Lampen einschalten, die App starten, einen Knopf auf der Bridge drücken und kurz warten, bis alle Lampen gefunden wurden. …weiterlesen