• Gut 1,9
  • 4 Tests
112 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 24"
Paneltechnologie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Iiyama ProLite E2473HDS-B1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,20)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 5

    „Stark: VGA-, DVI- und 2 HDMI-Eingänge; sehr geringer Stromverbrauch.
    Schwach: etwas langsamer Bewegtbildaufbau; ohne HDMI-Kabel.“

  • Note:1,89

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 13

    „Plus: Reaktionszeit; Anschlussmöglichkeiten; Interpolation.
    Minus: -.“

  • „gut“ (2,20)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 5 von 10

    Bildqualität (68%): „gut“ (2,38);
    Umwelt/Gesundheit (12%): „sehr gut“ (1,14);
    Bedienung/Ausstattung (14%): „gut“ (2,26);
    Service (6%): „gut“ (1,81).

  • 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 5 von 10

    Iiyama hat dem ProLite E2473HDS einen erschwinglichen 24-Zoll-TFT im Portfolio. Gamer freuen sich auch über die flinke Reaktionsgeschwindigkeit und die vorbildlichen Kontrastwerte. Unter zehn TFTs im Vergleichstest der Zeitschrift GameStar konnte der ProLite den Preis-Leistungssieg erringen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (112) zu Iiyama ProLite E2473HDS-B1

4,1 Sterne

112 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
67 (60%)
4 Sterne
17 (15%)
3 Sterne
10 (9%)
2 Sterne
9 (8%)
1 Stern
9 (8%)

4,1 Sterne

111 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Eigentlich ein "sehr gut", wenn nicht...

    von Hanlonsrazor
    • Vorteile: Analog- und DVI-Kabel sind dabei, Analog- und Stromkabel sind dabei, akzeptabler Betrachtungswinkel
    • Geeignet für: Spiele, Privatgebrauch, zu Hause, HD-Inhalte, Grafikanwendungen, Office-Programme, allgemeine Büroanwendungen
    • Ich bin: Privatanwender

    Eigentlich wollte ich mir den Iiyama E2480HS kaufen, weil er eine Höhenverstellung besitzt, allerdings war er bei notebooksbilliger.de in Sarstedt nicht vorrätig, sondern nur online, sodass ich mich für diesen Monitor entschied.

    Das Einzige, was m. E. einen Grund zum "Maulen" gibt, ist die Tatsache, dass leider keine Höhenverstellung vorhanden ist. Das ist auch der alleinige Grund, warum ich nur 4 Sterne (gut) gegeben habe.

    Das Bild ist brillant und kontrastbetont, der Preis ist mit 159 € hervorragend. Mit einer Reaktionszeit von 2 ms ist er wohl auch für Spiele gut geeignet? Ich werde mir davon einen zweiten Monitor zulegen!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ProLite E2473HDS-B1

LED-​Moni­tor mit zwei HDMI-​Ein­gän­gen

Neben der obligatorischen – wiewohl aussterbenden – VGA-Schnittstelle sowie einer HDCP-fähigen DVI-Schnittstelle bietet der ProLte E2473HDS-B1 auch gleich zwei HDMI-Eingänge. Der neue Bildschirm von Iiyama kann daher permanent an zwei Signalquellen angeschlossen bleiben, die umständliche Kabelumsteckerei, etwa bei einem Wechsel vom PC/Notebook zu einem Blu-ray-Player oder einer Spielekonsole à la PS3 oder Xbox 360, entfällt damit.

Ferner wird der neue Monitor von Iiyama von LEDs ausgeleuchtet, die sich demnach, wie von den meisten Herstellern angekündigt, zunehmend zur Standard-Hintergrundbeleuchtung der 2011er- Modelle mausert. Die LEDs sind auch dafür verantwortlich, dass der Monitor knapp etwas über 20 Watt im Normalbetrieb verbraucht und damit die Erwartungen vieler Kunden erfüllt – laut Umfragen steht bei der Anschaffung eines neuen Bildschirms ein niedriger Energieverbrauch bei den meisten ganz oben auf der Wunschliste.

Verbaut ist in den ProLite wie gewöhnlich ein TN-Panel. Es beschert dem Bildschirm einerseits eine niedrige Reaktionszeit (TN-Panels sind daher bei vielen Spielern sowie Multimedia-Fans ziemlich beliebt), auf der anderen Seite schwächelt der Monitor dafür in puncto Blickwinkelstabilität. Full-HD sowie ein Seitenformat von 16:9 sind Mainstream-Qualitäten, was auch für die verbauten Lautsprecher gilt, die wiederum über einen Audioausgang außer Gefecht gesetzt werden können.

Mit einem Iiyama-Monitor lässt sich in den meisten Fällen nicht viel falsch machen. Die Geräte sind gut verarbeitet, bieten für Standardanwendungen eine solide Bildqualität, und einige Modelle eignen sich sogar hervorragend für ambitionierte Spieler, wie Tests immer wieder zeigen. Ob der neue ProLite zu ihnen gehört, wird sich aber erst noch zeigen. Ab Mitte Februar kann der Bildschirm gekauft werden, angesetzt sind für den Verkaufsstart 209 Euro, auf der Straße werden es aber sicherlich sehr schnell weniger als 200 Euro sein, um in der Gunst der Käufer nicht hinter die Konkurrenten von BenQ (V2420V), LG Electronics (W2453TQ) oder Samsung (SyncMaster BX2440 LED) zurückzufallen, die mit den genannten Modellen ebenfalls einen günstigen 24-Zöller mit LEDs in ihrem Sortiment führen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Iiyama ProLite E2473HDS-B1

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 24"
Paneltechnologie TNinfo
LED-Backlight vorhanden
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: E2473HDS-B1

Weiterführende Informationen zum Thema Iiyama ProLite E2473HDSB1 können Sie direkt beim Hersteller unter iiyama.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Acer P246HbdFujitsu P23T-6Fujitsu B23T-6LEDFujitsu SL27T1LEDAcer GN245HQAcer G195HQVbAOC i2353FhLG IPS236VIiyama ProLite X2472HDPackard Bell Maestro 230 HD LED