Hyundai i30 [17] Test

(Auto)
  • Gut (2,4)
  • 39 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktklasse
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 6
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]
  • i30 1.6 CRDi (100 kW) [17]
  • i30 Fastback 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)
  • i30 Fastback 1.4 T-GDI (103 kW) (2017)
  • i30 Kombi 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)
  • i30 Kombi 1.4 T-GDI (103 kW) (2017)
  • i30 Kombi 1.6 CRDi (100 kW) (2017)
  • i30 Kombi 1.6 CRDi (81 kW) (2017)
  • i30 N Performance 2.0 T-GDI (202 kW) (2017)

Tests (39) zu Hyundai i30 [17]

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.6 CRDi (81 kW) (2017)

  • Ausgabe: 21/2017
    Erschienen: 09/2017
    Produkt: Platz 3 von 4
    Seiten: 8

    413 von 650 Punkten

    Getestet wurde: i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]

    „Wieder ein Stück näher. Der günstige i30 rückt mit viel Platz, kräftigen Bremsen und viel Assistenz nah an die Spitze. Handling und Lenkung? Träge.“

  • Ausgabe: 36/2017
    Erschienen: 09/2017
    Produkt: Platz 3 von 4

    507 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „Plus: Ausgewogenes Fahrwerk, durchdachte Karosseriedetails, viel Platz, leichte Bedienung, Garantie.
    Minus: Durchzugsschwacher Dreizylinder, Lenkung, kein Verbrauchsvorteil gegenüber Vierzylindern.“

  • Ausgabe: 20/2017
    Erschienen: 09/2017
    Produkt: Platz 2 von 3

    291 von 450 Punkten

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.4 T-GDI (103 kW) (2017)

    „... Das es der leichtgängigen Lenkung an Rückmeldung mangelt, wirkt der i30 eher handlich denn entschlossen. Zudem knipst das auf Sicherheit ausgelegte ESP rigoros das Licht aus, sobald es der Fahrer in Kurven mal übertreibt. Für einen besseren Komforteindruck dürften darüber hinaus die Dämpfer gern etwas bereitwilliger auf kurze Verwerfungen ansprechen ...“

  • Ausgabe: 18/2017
    Erschienen: 08/2017
    Mehr Details

    285 von 450 Punkten

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.4 T-GDI (103 kW) (2017)

    „Mit dem Modellwechsel merzt der i30 seine Schwächen weiter aus. Sicherheit, Bedienung und Raumangebot sind bereits top, Fahrwerk und Antrieb spürbar besser als bisher.“

  • Ausgabe: 17/2017
    Erschienen: 08/2017
    Produkt: Platz 2 von 3
    Seiten: 7

    419 von 650 Punkten

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.4 T-GDI (103 kW) (2017)

    „Der geräumige i30 verfügt über die umfangreichste Assistenzausstattung, einen tollen Motor und die besten Bremsen. Bei Fahreigenschaften und Komfort gibt es aber nach wie vor Luft nach oben.“

  • Ausgabe: 30/2017
    Erschienen: 07/2017
    Produkt: Platz 1 von 3

    546 von 750 Punkten

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.6 CRDi (100 kW) (2017)

    „... Er fährt sich durchaus stramm, angenehm handlich ... Die Lenkung erinnert mit ihrem freundlichen Ansprechverhalten und ihrer Unauffälligkeit an Teile aus dem VW-Konzern. Der 1,6-Liter mit 136 PS läuft kultivierter als das etwas brummigere Renault-Aggregat, schiebt kräftig an und bleibt erstaunlich leise. Insgesamt kommt der i30 auf die flottesten Fahrleistungen. ...“

  • Ausgabe: 17/2017
    Erschienen: 07/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.4 T-GDI (103 kW) (2017)

    „... leise und ruhig läuft der Vierzylinder. ... Während wir uns an dem leichtgängig und präzise schaltbaren Sechsganggetriebe erfreuen, kreisen unsere Gedanken um den Verbleib der versprochenen 140 PS. Denn der Kombi beschleunigt zwar nicht schwerfällig, aber subjektiv auch nicht so spritzig, wie es das Datenblatt suggeriert. Dafür erfreuen Lenkung und Fahrwerk mit angenehmer Stellkraft, Präzision und Komfort. ...“

  • Ausgabe: 29/2017
    Erschienen: 07/2017
    Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.4 T-GDI (103 kW) (2017)

    „... Die neue i30-Generation ist wieder ein bemerkenswertes Stück besser geworden, spürbar ausgereifter. Deutlich verbessert zeigen sich Lenkung und Federung, vergessen ist die steif-holzige Gangart früherer Tage. Der Motor läuft leise, hat Kraft und Temperament - das Doppelkupplungsgetriebe kommt da manchmal kaum hinterher, beim Schalten ruckelt es dann und wann. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2017
    Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.6 CRDi (81 kW) (2017)

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 06/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]

    „... Zum ersten Mal überhaupt kommt im i30 der 1,4-Liter-Turbo mit Direkteinspritzung zum Einsatz. Er überzeugt im Normalbetrieb durch seine Laufruhe und die recht dezenten Motorengeräusche. Im Eco- oder Normalmodus wirkt er allerdings im Antritt etwas arg zugeschnürt. Im Sportmodus hängt er dagegen sehr gut am Gas, wird dafür unter Volllast aber gern mal etwas lauter. ...“

  • Ausgabe: 23/2017
    Erschienen: 06/2017
    Produkt: Platz 4 von 4

    531 von 750 Punkten

    Getestet wurde: i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]

    „Diesen Hyundai kauft man nicht nur wegen der Garantie, der neue i30 fährt auch richtig gut.“

  • Ausgabe: 4/2017
    Erschienen: 05/2017
    Produkt: Platz 1 von 5

    607 von 850 Punkten; 2-

    Getestet wurde: i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]

    „Rundum rund und gut ausgestattet. Zudem ist der i30 mit den besten Bremsen ausgerüstet. Insgesamt ein Kompakter mit größtem Wohlfühlfaktor.“

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 05/2017
    3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: i30 1.6 CRDi (100 kW) [17]

    „... 1,6 Liter werden hier von einem Turbolader heftig zwangsbeatmet und das spürt man: Unter 1300 Umdrehungen grummelt der Motor unwillig, oben raus geht ihm schneller die Puste aus als den Kontrahenten. In der Summe sind es auch nur 136 Pferde, die hier maximal zum Galopp antreten. Immer noch genug, untermotorisiert fühlt sich der i30 nicht an. Das versprochene Verbrauchswunder ... bleibt aber natürlich aus. ...“

  • Ausgabe: 11/2017
    Erschienen: 05/2017
    Produkt: Platz 1 von 4

    308 von 450 Punkten

    Getestet wurde: i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]

    „... Der i30 federt sehr annehmbar, rollt weich ab und verträgt selbst maximale Zuladung recht ungerührt. Auch die Lenkung zeigt sich verbessert. Sie ist zwar immer noch kein Muster an feiner Ansprache ... arbeitet aber ausreichend exakt und sensibel. Dazu passt der 1,4-Liter-Vierzylinder. Der gibt seine Leistung eher etwas verhalten ab, läuft jedoch fast so geschmeidig und kultiviert wie der VW-Antrieb. ...“

  • Ausgabe: 13/2017
    Erschienen: 03/2017
    Produkt: Platz 4 von 4

    531 von 750 Punkten

    Getestet wurde: i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]

    „Plus: Steife Karosserie mit schöner Verarbeitung bis ins Detail, laufruhiger Motor, großzügige Ausstattung.
    Minus: Laute Windgeräusche und Abrollwummern auf der Autobahn, Hecktür schwenkt nicht hoch genug.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 23/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 8/2017
    Erschienen: 03/2017
    Produkt: Platz 3 von 4
    Seiten: 8

    422 von 650 Punkten

    Getestet wurde: i30 1.4 T-GDI (103 kW) [17]

    „Die eigentliche Überraschung dieses Vergleichstests: Der neue i30 ist merklich gereift, Motor und Fahrwerk auf der Höhe der Konkurrenz, fünf Jahre Garantie bietet er obendrein.“

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 03/2017
    Produkt: Platz 2 von 2

    282 von 450 Punkten

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „... Bis 1500 Touren dümpelt der Motor in der Ladedruckflaute, drängt erst dann motiviert, gleichmäßig und kernig voran. ... Der sanfter abgestimmte i30 wankt zwar in Kurven etwas, ist aber bei ebenso hoher Fahrsicherheit komfortabler. Lange wie kurze Unebenheiten federt er beflissen ab. So zählen nun auch Fahrkomfort und die umfassende Assistenzausstattung zu seinen Stärken ...“

  • Ausgabe: 6/2017
    Erschienen: 02/2017
    Mehr Details

    284 von 450 Punkten

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „... Der i30 fährt exakter, direkter - aber nur im Vergleich zu früher. Im Vergleich zu den Besten in der Klasse fehlen dem i30 noch Präzision und Rückmeldung. Dagegen hat er sich nun einen angenehmen Federungskomfort angeeignet. Lange wie kurze Unebenheiten steckt er gekonnt weg, wankt weniger. ...“

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 02/2017
    Produkt: Platz 2 von 2
    Seiten: 7

    418 von 650 Punkten

    Getestet wurde: i30 Kombi 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „Es war knapp für den i30. Jetzt ist er nicht nur bei Kosten, sondern auch beim Federungskomfort, Sicherheit und Alltagsnutzen vorn dabei - nicht aber bei Antrieb und Handling.“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Hyundai i30 Classic*klima*Isofix*Aux*USB*AHK* Limousine (80 kW)

    Hyundai i30 1. 4AnhängerkupplungInspection Neu (öl + filter) Bremsen Neu (scheibe + Belege) Schekheft gepflegtMotor, ,...

  • Hyundai i30 Comfort Limousine (80 kW)

    Weitere Ausstattung: Ablagetasche an Vordersitzlehnen, Airbag Beifahrerseite abschaltbar, Airbag Fahrer - ,...

  • Hyundai i30 Classic Limousine (73 kW)

    Weitere Ausstattung: 4 Lautsprecher, Airbag Beifahrerseite abschaltbar, Airbag Fahrer - / Beifahrerseite, Audiosystem: ,...

  • Hyundai i30 Classic Limousine (73 kW)

    Weitere Ausstattung: 4 Lautsprecher, Airbag Beifahrerseite abschaltbar, Airbag Fahrer - / Beifahrerseite, Audiosystem: ,...

  • Hyundai i30 1.4+KLIMA+ISOFIX+ELEKTR.FH+ZV Limousine (73 kW)

    Technik & Sicherheit: * Airbag Fahrer - / Beifahrerseite * Airbag Beifahrerseite abschaltbar * Getriebe 6 - Gang * ,...

  • Hyundai i30 cw Edition+AHK Sonstige (93 kW)

    Innenausstattung: Stoff, Schwarz, Servolenkung, Klimaanlage, 5 Sitzplätze, ISOFIXAußenausstattung: Starre ,...

Datenblatt zu Hyundai i30 [17]

Allradantrieb fehlt
Antriebsprinzip Benzinmotor
Automatik vorhanden
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 8,9 - 9,2
CO2-Effizienzklasse B
CO2-Emission (g/km) 124 - 125
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Hubraum 1353 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 210
Karosserie Limousine
Leistung in kW 103
Leistung in PS 140
Manuelle Schaltung vorhanden
Modelljahr 2017
Schadstoffklasse Euro 6
Typ Kompaktklasse
Verbrauch (l/100 km) 5,4 - 5,5

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests