Atos [04] Produktbild

Ø Befriedigend (3,1)

Tests (5)

Ø Teilnote 3,1

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Klein­wa­gen
Mehr Daten zum Produkt

Hyundai Atos [04] im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • Produkt: Platz 12 von 12

    „durchschnittlich“ (52%)

    Getestet wurde: Atos 1.1 Active (43 kW)

    „Übersichtlich und funktionell, Motor läuft passabel, aber laut. Vorne bequemer Zustieg, relativ hoher Verbrauch, unpräzise Lenkung, schlechte Bremswirkung (47 Meter). Mängel in passiver Sicherheit.“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Produkt: Platz 7 von 13

    Note:3

    „Stärken: Vier Türen serienmäßig, relativ geräumig, sparsam.
    Schwächen: Mäßige Fahrleistungen, Sicherheitsausstattung mit Lücken.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 33/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    2 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Atos 1.1 (46 kW)

    „... Motorschäden, einseitig ablaufende Reifen, Probleme mit Schaltung und Getriebe, defekte Fensterheber und Zentralverriegelung sowie reihenweise versagende Kraftstoffpumpen lassen das billige Auto teuer werden.“  Mehr Details

    • ADAC Auto-Test Neuwagen

    • Ausgabe: 2008
    • Erschienen: 08/2007
    • 132 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Atos 1.1 (46 kW)

    „... Leider hat Hyundai aber bei der Modellpflege übersehen, dass das Fahrverhalten des Atos ebenfalls zu wünschen übrig lässt. Auch sonst sind Stärken Mangelware. ...“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: 10-11/2006
    • Erschienen: 09/2006

    3,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Atos 1.1 (46 kW)

    „... ist eine preiswerte Möglichkeit, ans Ziel zu gelangen. Für wenig Geld bekommt man einen sparsamen Cityflitzer ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hyundai Atos 1.1 Kleinwagen (43 kW)

    Angeboten wird einen Hyundai Atos. Tüv gerade neu gemacht. Öl , ölfilter und Luftfilter erneuert. Einfach einsteigen und ,...

  • Hyundai Atos 1.1 Comfort Version |Klima| Kleinwagen (43 kW)

    Hyundai Atos 1. 1 Comfort VersionAusstattung: * Ablagebox / Stauraum unter Vordersitze * Airbag Beifahrerseite * ,...

  • Hyundai Atos 1.1 TÜV&Service Neu+AHK+2-Hand+Sehr Gepfleg Kleinwagen (43 kW)

    Weitere Ausstattung: Airbag Fahrerseite, Fernentriegelung Tank und / oder Heckklappe, Getränkehalter vorn, ,...

  • Hyundai Atos 1.1 (EM) Limousine (46 kW)

    Serienausstattung: * Airbag Fahrerseite * Anti - Blockier - System (ABS) * Fernentriegelung Tank und / oder Heckklappe * ,...

  • Hyundai Atos 1.1 MX|5-Gang|Klima|2.Hand|Rentner-Besitz| Kleinwagen (46 kW)

    Zum Verkauf steht ein sehr sparsamer Kleinwagen: Hyundai Atos 1. 1 MX mit einem 5 - Gang Schaltgetriebe! ,...

  • Hyundai Atos 1.1 Tüv Neu Kleinwagen (46 kW)

    Weitere Ausstattung: Airbag Fahrerseite, Fernentriegelung Tank und / oder Heckklappe, Getränkehalter vorn, ,...

Kundenmeinungen (2) zu Hyundai Atos [04]

2 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Was will Frau / Mann mehr

    von Jerry2008
    • Vorteile: geringer Verbrauch, durchdachtes Raumkonzept, gute Verarbeitung, ausgezeichnete Sportsitze
    • Nachteile: Rücksitzplätze etwas beengt, seitenwindempfindlich
    • Geeignet für: Alltag, Fahrten zur Arbeit, Kleinfamilien
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Von der Optik man mag Ihn oder nicht, aber das ist nicht so entscheidend. Der Atos ist vom Raumgefühl sehr gut, die Rundumsicht und auch die Sitzposition perfekt. Im Stadverkehr läßt sich der Atos gut fahren, passt in jede Parklücke. Die Bedienelemente sind praktisch angebracht, weniger Plastik täte dem Atos gut, aber kein Knarren im Innenraum beim fahren. Dank der umklappbaren Sitze paßt erstaunlich viel Gepäck in den Atos, selbst eine Waschmaschine ist unterzubringen.
    Langstreckenfahrten sind mit dem Atos kein Problem, bei über 130Km wird es im Innenraum aber zu laut.
    Der kleine Langhubermotor mit nur 54PS bringt den Atos auf eine Höchstgeschwindigkeit von 165Km, wobei die ersten drei Gänge gut zur Sache gehen. Danach ist der Atos etwas zu lahm.
    Die Verarbeitung ist recht gut, Motor, Getriebe, Fahrwerk robust, die Federung könnte besser sein. Rost ist beim Atos kein Thema.
    Verbrauch und Unterhalt sind erstaunlich günstig, Steuer 66,00Euro
    Benzinverbrauch im Durchschnitt 4,9Liter. Werkstatt / Ersatzteil Kosten sind bezahlbar.
    Fazit: Für Singels, Fahranfänger, Kleinfamilien ein gutes Fahrzeug.

    Jerry2008

    Antworten

  • Klein, aber oho!!

    von lorbas1345
    (Sehr gut)

    Bin seit Mai 2006 im Besitz eines Atos 1.1 Comfort mit Automatikgetriebe und ich habe den Kauf noch nicht eine Minute bereut. Es war Liebe auf den ersten Blick. Das Automatic-Getriebe möchte ich nicht mehr missen, ebenso der leichte Ein- und Austieg durch die erhöhten Sitze. Mit dem Einparken klappt es auch sehr gut, da die Sicht ringsherum sehr gut ist. Auch längere Autotouren sind durch die bequemen Sitze und die Beinfreiheit auf allen Sitzen keine Qual.
    Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 6,5l auf 100km. Die Strassenlage ist hervoragend, ebenso die Servolenkung und die Bremsen. Die Beleuchtung im und um das Fahrzeug ist auch sehr gut. Alles in Allem kann ich dieses Fahrzeug, besonders auch für die ältere Generation ganz besonders empfehlen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hyundai Atos [04]

Typ Kleinwagen

Weitere Tests & Produktwissen

Die 10 besten Spritsparer

Auto Bild 33/2008 - Erwachsen: die sachliche Armaturentafel. Für Farbtupfer sind die Türverkleidungen zuständig. Fünf Türen gestatten bequemen Zustieg, der Platz reicht aus Hyundai Atos 1.1 Der 2004 neu aufgelegte Hyundai Atos macht auf Minivan, ohne beim Platzangebot wirklich zu punkten. Denn innen ist er fast zehn Zentimeter schmaler als die Konkurrenz, Größe zeigt nur der 263 Liter fassende Kofferraum. Peinlich: In der Basisversion hat der in Indien gebaute Koreaner nur einen Fahrerairbag – und das noch 2004. …weiterlesen

Die Stadt sieht rot

AUTOStraßenverkehr 10/2011 - Hyundai hat den in Indien produzierten i10 gründlich überarbeitet. Wie schlägt sich der NEUE STADTFLOH verglichen mit dem mit Citroën C1 und Toyota Aygo baugleichen Peugeot 107? Test der kleinen Benzinvarianten.Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung. …weiterlesen

Eine Frage des Stils

Auto Bild 6/2011 - Autodesign hat wenig mit Geschmack zu tun - es ist eine Wissenschaft. Experten haben in unserem Auftrag zehn Modelle des Jahrgangs 2010 bewertet.Testumfeld:Getestet wurden zehn Autos. Sie wurden anhand der Kriterien Proportionen, Linienführung, Ausstrahlung, Sinnlichkeit, Details, Beständigkeit, Innovation, Effizienz, Ergonomie, Qualität, Geräuscheindruck und Haptik bewertet. …weiterlesen

Klein, aber mein

autoTEST 6/2011 - Sie bilden den Einstieg in die Welt der automobilen Fortbewegung und sind die Könige der Innenstädte: Kleinstwagen. Wir haben 13 populäre Gebraucht-Modelle ab 800 Euro unter die Lupe genommen und verraten ihre Stärken und Schwächen.Testumfeld:Getestet wurden 13 gebrauchte Kleinstwagen. Bewertungskriterien waren Korrosion an tragenden Teilen, Vorder- und Hinterachse, Lenkungsspiel, Beleuchtungsanlage, Wirkung der Fußbremse, Bremsleitungen und -schläuche und Auspuffanlage. Die Kriterien stammen aus TÜV-Reports, die den Zustand nach 3, 5 und 7 Jahren feststellten. …weiterlesen

Erwachsen genug?

AUTOStraßenverkehr 23/2009 - Der prägnante Ford Fiesta und der pragmatische Hyundai i20 verstehen sich als Vollwert-Automobile. Genügen dazu knapp vier Meter Länge und rund 80 PS?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos, die mit 137 und 153 von jeweils 300 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten unter anderem Handhabung, Platz, Komfort sowie Sicherheit und Umwelt. …weiterlesen

GOLF-Klasse

autoTEST 3/2010 - Kleinwagenformate reichen mittlerweile mit einer Länge von vier Metern an die Golf-Klasse heran. Was die vermeintlich Kleinen rund um den neuen VW Polo zu leisten vermögen, klärt unser Vergleich.Testumfeld:Im Test waren sechs Autos. Bewertet wurden die Kriterien Karosserie (Sicherheitsausstattung, Platzangebot, Kofferraum ...), Antrieb (Testverbrauch, Elastizität, Laufkultur ...), Komfort (Federung, Sitze/Einstieg, Komfortausstattung ...), Fahrdynamik (Fahrsicherheit, Bremsweg, Agilität ...), Kosten sowie Umwelt und Kundenzufriedenheit.. …weiterlesen

Polo für die Mittelschicht

Guter Rat 7/2009 - Der neue Klein-VW: Wie behauptet er sich gegen wichtige Konkurrenten und wird er sogar zur Gefahr für den Golf?Testumfeld:Im Test waren drei Autos mit Bewertungen von 2,1 bis 2,4. Als Testkriterien dienten unter anderem Karosserie, Sicherheit und Komfort/Fahrverhalten. …weiterlesen

Hyundais Kleiner wird erwachsen

Auto Bild 8/2008 - Der Atos wächst. Nicht in Zentimetern, aber über sich hinaus. Spürbar reifer fährt er ab 7. März als i10 vor.Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorvarianten eines Kleinstwagens mit den Endnoten „2-“ und „3-“. …weiterlesen

Kleine Einkaufswagen

autoTEST 4/2011 - Stadtautos sollen klein, praktisch und wendig sein. Zudem sollte der Kofferraum genug Platz für Einkäufe bieten. Können unsere vier Kandidaten diesen Anforderungen gerecht werden?Testumfeld:Im Test befanden sich vier Autos. Als Bewertungskriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. …weiterlesen

So gut wie sicher

autokauf Frühjahr 2009 - Die staatliche Abwrackprämie kommt für Hyundai genau zum richtigen Zeitpunkt. Das dadurch erwachte Kaufinteresse richtet sich verstärkt auf kleine und sparsame Autos - Autos wie den brandneuen i20. ... …weiterlesen

Suzuki Alto gegen Hyundai i10

Auto Bild 48/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. …weiterlesen