Carbon Comp Produktbild
ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Carbon Comp

  • Carbon Comp (Schlauchreifen) Carbon Comp (Schlauchreifen)

Hutchinson Carbon Comp im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test
    Getestet wurde: Carbon Comp (Schlauchreifen)

    „Dieser Reifen ist für Rennen und trockenes Wetter gemacht. Der Fokus wurde auf Komfort und geringes Gewicht gelegt, dafür Abstriche in der Pannensicherheit in Kauf genommen. Für Triathleten und Radrennfahrer.“

  • ohne Endnote

    39 Produkte im Test
    Getestet wurde: Carbon Comp (Schlauchreifen)

    „Ein klassischer Latex-Schlauchreifen mit geringem Rollwiderstand und super-slicker Rollfläche. Auf besseren Pannenschutz und mehr Verschleißfestigkeit wurde laut Hersteller zugunsten von weniger Gewicht und höherem Leichtlauf bewusst verzichtet. Für geübte Fahrer mit prall gefüllter Brieftasche und für den Einsatz bei schnellen, kurzen Rennen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von triathlon in Ausgabe Nr. 132 (Juli 2015) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Eine sehr ausgeglichene Performance bietet der Carbon Comp von Hutchinson. Mit mittelmäßigem Rollwiderstand, geringem Verschleiß und gutem Pannenschutz empfiehlt er sich als Schlauchreifen für Vielfahrer.“

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Der Carbon Comp von Hutchinson kommt mit seinem 23 Millimeter breiten Profil und dem Latex-Schlauch beim Rollwiderstand auf den letzten Platz im Testfeld. Der Pannenschutz liegt dafür im vorderen Mittelfeld. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von triathlon in Ausgabe Nr. 76 (Oktober-Dezember 2009) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu Hutchinson Carbon Comp

Einsatzbereich Rennrad

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: