• Befriedigend 3,0
  • 6 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 6,59"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 48 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Huawei Honor 9X Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Stärken: der Akku hält richtig lange durch; sehr performante Systemleistung; gelungene Fotos bei günstigen Lichtverhältnissen, ...
    Schwächen: ... aber mit Abstrichen bei wenig Licht; eingeschränktes Android 9; das Aufladen dauert lang; ältere Standards (Bluetooth, USB); kein Schutz vor Wasser oder Staub. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: adäquate Performance; großzügiges Display ohne Kameraloch/Notch; 256 GB Speicher, Speichererweiterung per microSD-Karte möglich (alternativ Dual-Nano-SIM); schneller Fingerabdrucksensor in der Power-Taste; solide Hauptkamera; 3,5-mm-Klinkenbuchse; einfaches Cover inklusive.
    Negativ: aktuell keine Google Mobile Services, dadurch eingeschränkte App-Auswahl; Ultraweitwinkelkamera mit Schwächen.“

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Stärken: Bildschirm ohne Einkerbung; USB-C-Schnittstelle; gut integrierter Fingerabdrucksensor; flotte Performance.
    Schwächen: kein Play Store oder andere Dienste von Google; wenig überzeugende Weitwinkelkamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    7,8 von 10 Punkten

    Stärken: auffälliges Design; sehr farbgenauer und heller Bildschirm; flotte CPU; schöne Fotos bei günstigen Lichtverhältnissen; alltagstaugliche Telefonie; Klinkenbuchse verbaut; ordentliche Ausdauer des Akkus.
    Schwächen: keine LED für Benachrichtigungen; AppGallery kein Ersatz für den Google Play Store; nicht alle DRM-Inhalte abspielbar; kein eigenständiger Speicherkartenslot; nur Full-HD-Videoaufzeichnung; keine Option, um schnell wieder aufzuladen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Pro: schicke Optik; sehr gutes Display; rasante Leistung für den Preis.
    Contra: keine Google-Dienste wie Play Store, Google Maps oder Gmail. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3,3

    Pro: schönes Gehäuse mit Glas; eindrucksvoller, kontrastreicher Bildschirm ohne Notch; großartige Akkulaufzeit; erstklassige Performance; rundum eine sehr gute Fotoqualität.
    Contra: langsames Aufladen; Netflix und ähnliche Streaming-Plattformen nicht nutzbar; keine 4K-Videoaufzeichnung; geringe Maximallautstärke der Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Huawei Honor 9X Pro

  • HONOR 9X PRO Dual-SIM Smartphone - Midnight Black (6,59 Zoll Display, 256 +

    Das HONOR 9X PRO basiert auf Android 9 AOSP (Android Open Source Project) und verfügt über die HUAWEI AppGallery. ,...

  • Honor 9X PRO Smartphone (16,74 cm/6,59 Zoll, 256 GB Speicherplatz,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 16, 74 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 6, 59 ", ,...

  • Huawei Honor 9X Pro Dual Sim 6GB RAM 256GB - Midnight Black Smartphone

    Huawei Honor 9X Pro Dual Sim 6GB RAM 256GB - Midnight Black Smartphone

  • HONOR 9X PRO Dual-SIM Smartphone - Midnight Black (6,59 Zoll Display, 256 +

    Das HONOR 9X PRO basiert auf Android 9 AOSP (Android Open Source Project) und verfügt über die HUAWEI AppGallery. ,...

  • Honor 9X Pro 256GB, Handy Midnight Black, Android 10,

    (Art # 1662327)

  • Honor 9X Pro 256GB, Midnight Black
  • HONOR 9X PRO Dual-SIM Smartphone - Midnight Black (6,59 Zoll Display, 256 +

    Das HONOR 9X PRO basiert auf Android 9 AOSP (Android Open Source Project) und verfügt über die HUAWEI AppGallery. ,...

  • Honor 9X Pro - 256GB - Mitternachtsschwarz

    Electronics > Communications > Telephony > Mobile Phone Accessories

Einschätzung unserer Autoren

Honor 9X Pro

Starke Vor­stel­lung in der unte­ren Mit­tel­klasse, aber ohne Goo­gle

Stärken

  1. starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. Triple-Kamera mit guter Weitwinkel-Linse
  3. auffälliges Design (Variante Phantom Purple)
  4. sehr viel Speicher

Schwächen

  1. ohne Google-Dienste
  2. kein OLED-Display
  3. relativ lange Akku-Ladedauer

Das Honor 9X Pro reiht sich mit einer UVP von 249 Euro gemütlich in der unteren Mittelklasse ein, bietet aber in vielerlei Hinsicht Technik auf Oberklasseniveau. Das riesige 6,59-Zoll-Display bietet eine hohe Auflösung und einen guten Kontrast, wenn auch nicht ganz so stark wie bei OLED-Panels. Immerhin wird das Display hier nicht durch eine Kerbe oder ein Loch für die Frontkamera unterbrochen. Denn die Frontkamera fährt mechanisch aus dem Gehäuse heraus, wenn Sie gebraucht wird. Sie schießt überzeugende Selbstporträts und reiht sich somit qualitativ gut in die Foto-Ausstattung des Geräts ein. Auf der Rückseite sind drei Linsen, wobei die Hauptkamera (Weitwinkel) besonders gute technische Werte aufweist und scharfe sowie weitestgehend rauschfreie Bilder bei Tageslicht verspricht. In Sachen Rechenleistung ist der Preis-Leistungs-Kracher ebenfalls gut aufgestellt: Octa-Core-Prozessor mit hoher Taktung und mehr als genug Arbeitsspeicher machen dem System und Anwendungen Beine. Auch anspruchsvolle Spiele laufen flüssig, wenn auch nicht immer in den höchsten Detaileinstellungen. Der Akku ist mit 4.000 mAh recht großzügig bemessen und garantiert mindestens einen vollen Tag intensiver Nutzung. Das Wiederaufladen dauert allerdings relativ lange.

Achtung: Ab Werk ohne Google!

Aufgrund des Handelsstreits zwischen den USA und China darf Huawei, der Mutterkonzern von Honor, keine Smartphones mit den Diensten von Google ausliefern. Dazu gehört auch der für Android-Smartphones wichtige Play Store sowie Google Mail, Maps und Co.

Das Honor 9X Pro bietet ab Werk Alternativen an, die aber nicht ganz an die Google-Originale heranreichen. Es ist möglich, die Google-Dienste auf dem Gerät nachzuinstallieren. Unser Partnermagazin chinahandys.net hat eine Anleitung parat.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Huawei Honor 9X Pro

Display
Displaygröße 6,59"
Displayauflösung (px) 2340 x 1080
Pixeldichte des Displays 391 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 48 MP Weitwinkel (27 mm), 8 MP Ultraweitwinkel (f/2.4, 13 mm), 2 MP Tiefensensor (f/2.4)
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 16 MP Weitwinkel
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Interner Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,27 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 77,3 mm
Tiefe 8,8 mm
Höhe 163,5 mm
Gewicht 202 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Huawei Honor 9X Pro können Sie direkt beim Hersteller unter huawei.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Österreich im Vorteil

connect 4/2012 - Dazu gesellt sich die weltweit kostenlose Navigation "Nokia Karten". Der Funktionsumfang lässt sich zudem im Ovi Store problemlos erweitern. Lediglich die PC-Synchronisation fehlt dem N9. Laut diversen Foren soll dies über die PC Suite von Nokia funktionieren, allerdings wurde im Test keines der beiden Geräte an verschiedenen Rechnern erkannt. Der Stolperstein: die Ausdauer Konnte das Nokia N9 bis hierher auf ganzer Linie überzeugen, enttäuscht das Laborergebnis. …weiterlesen