• Gut 2,0
  • 17 Tests
66 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 2,8"
Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP
Akkukapazität: 900 mAh
Mehr Daten zum Produkt

HTC Touch Diamond P3700 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 3 von 5

    Telefonfunktionen (20%): „gut“ (1,8);
    Fotofunktion (10%): „ausreichend“ (4,1);
    Musikspieler (10%): „ausreichend“ (3,6);
    Internetfunktionen (10%): „befriedigend“ (3,0);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Akku (20%): „ausreichend“ (3,7);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,7).

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Das Display von HTCs Touch Diamond bietet mit 280 dpi eine extrem hohe Auflösung, zudem gefallen Details wie das Sensor-Jogdial. Die geringe Akkulaufzeit jedoch stört.“

  • „befriedigend“ (3,14)

    Platz 2 von 2

    „Ins ‚Touch Diamond‘ hat HTC alles gepackt, was anspruchsvollen Handynutzern lieb und teuer ist ... Aber die schicke Bedienoberfläche bremst das Handy aus. Es reagiert oft sehr träge auf Berührungen. ...“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 2 von 2

    „... gut gerüstet, doch in der Realität sind die Bilder eher durchschnittlich. Beim HTC produziert die Optik viel zu große Unterschiede zwischen hell und dunkel, zudem gibt es keine Zusatzausstattung wie ein Fotolicht. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „HTC zeigt, wie schick und elegant ein Handy mit Windows Mobile aussehen kann. Allein mit den Fingern kann man es zwar nicht bedienen. Trotzdem ist es durch sein Gesamtpaket aus Form und Funktion das derzeit interessanteste Touchscreen-Handy. ...“

  • „gut“ (1,5)

    Platz 1 von 3

    „... Unterm Strich ein rundum empfehlenswertes Smartphone, sofern man mit der Arbeitsgeschwindigkeit und den Macken von Windows Mobile (gelegentliche Abstürze, Synchronisationsprobleme) leben kann.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“

    „Kauftipp“

    „... Trotz der vielen kleinen Unzulänglichkeiten aktuell eines der besten Smartphones auf dem Markt. Mit einer performanteren Umsetzung des TouchFLO-Bedienkonzeptes und einer besseren Digitalkamera hätte es ein absolutes Topgerät werden können. ...“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    „Design-Handy mit vielen Features, aber Schwächen in der Praxis.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Alles in allem handelt es sich beim HTC Touch Diamond um ein gutes Design-Handy, das aufgrund der deutlich zu sehenden Fingerabdrücke jedoch pflegeintensiv ist.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    84%

    „Das HTC Touch Diamond ist ein Smartphone der Oberklasse, das mit zahlreichen nützlichen Features und Funktionen ausgestattet ist. Sowohl Business-Kunden als auch ‚Normal-Nutzer‘ auf der Suche nach dem etwas anderen Mobiltelefon dürften hier fündig werden. Einzig der Preis könnte den einen oder anderen Privatkunden abschrecken. Ein großer Pluspunkt für das HTC-Smartphone ist die Benutzeroberfläche Touch Flo 3D. Im Vergleich zum manchmal etwas komplizierten Windows Mobile ist das HTC-System eine echte Verbesserung für den Nutzer. Nobody is perfect: Der sehr gute Gesamteindruck wird leider durch die in manchen Fällen zu behäbige Geschwindigkeit des Betriebssystems eingetrübt. Das größte Ärgernis ist der schwache Akku, dem in den ungünstigsten Situationen der Saft ausgeht. Hier hat HTC dringenden Nachbesserungsbedar ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Viel mehr Funktionen als das neue HTC-Gerät kann ein Mobiltelefon derzeit kaum bieten. Hätte es nun noch einen Speicherkartenschacht und einen Akku mit Ausdauer, wäre es nahezu perfekt.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Touch Diamond ist ein beeindruckender Pocket-PC - enorm klein, leicht und attraktiv. Dass trotzdem eine so komplette Ausstattung ins Gehäuse passt, begeistert. ... Die kurze Akkulaufzeit und der fehlende Speicherkarten-Steckplatz sind ganz klare Schwachpunkte. ...“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    2 Produkte im Test

    „... HTC beweist mit dem Touch Diamond, dass es das Zeug für einen richtig großen Wurf hat - doch dafür sollte die Firma die wirklich wichtigen Dinge nicht aus den Augen verlieren.“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90%)

    „Das Touch Diamond ist ein herausragendes Smartphone. Die Hardware markiert das im Moment maximal Mögliche in der Mobilfunkbranche. Vor allem der brillante VGA-Touchscreen sticht hervor, der die Darstellung von Inhalten auf dem Smartphone schon in PC-Nähe rückt. Die geballte Technik-Power wurde auf engstem Raum verpackt, das Diamond ist kaum größer als ein normales Handy und passt locker in jede Hosentasche. Die TouchFlo 3D-Oberfläche sorgt dabei für eine intuitive und fingerfreundliche Bedienung. Doch auch auf dem Diamond lässt sich nicht verbergen, dass unter der hübschen Oberfläche letztendlich Windows Mobile steckt. ...“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „Das HTC Touch Diamond ist ein nettes Gerät - das ist aber auch schon alles. Nutzer die keinen Wert auf Spielereien legen sollten lieber die Finger davon lassen - ähnliches gilt für Business-Anwender. ...“

Kundenmeinungen (66) zu HTC Touch Diamond P3700

3,0 Sterne

66 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
13 (20%)
4 Sterne
15 (23%)
3 Sterne
13 (20%)
2 Sterne
13 (20%)
1 Stern
13 (20%)

3,0 Sterne

65 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • o2 xda diamond (htc touch diamond) vs. Apple iPhone 3G

    von Benutzer

    Nachteile des o2 xda diamond (htc touch diamond)
    1. Touch Flow ist lahm und nicht genau (Bedienung bei iPhone super ausgereift)
    2. Nur Triband (kein Quad)
    3. Nur 4GB statt 8/16GB
    4. Nach ca. 1 Tag leer (iPhone Akku hält 2 Tage)

    Nachteile des Apple iPhone 3G sind:

    1. Kein tomtom7 (soll es bald geben)
    2. Kamera nur 2 MP, kein Autozoom (statt3.2 MP)
    3. Etwas schwerer/größer
    4. Schlechtere Bildschirmauflösung (aber größerer Bildschirm)
    5. Kein Radio
    6. Kann nicht Aufgaben von Outlook synchronisieren sonst alles!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Touch Diamond P3700

Künf­tig auch in Weiß erhält­lich?

Es sieht so aus, als würde es das HTC Touch Diamond künftig auch in Weiß geben. Dies ist einem Angebot zu entnehmen, dass auf der Website des dänischen Händlers Tele Online aufgetaucht ist. Gänzlich weiß ist das Smartphone allerdings nicht – offenbar ist nur das äußere Gehäuse in Weiß gehalten, die Frontseite und das Display verbleiben im bekannten Schwarz der ursprünglichen Version. Die technischen Daten sind gleichfalls identisch, so dass es sich offenbar um eine rein kosmetische Modifikation handelt.

Die aber könnte durchaus Kunden anlocken, denn die Farbe Weiß ist für HTC-Smartphones der Touch-Serie mehr als außergewöhnlich. Tele Online möchte für das Modell 3.875 dänische Kronen, was in etwa 520 Euro entspricht, also nicht so viel mehr als das normale Touch Diamond derzeit hierzulande kostet. Schade nur, dass die Front nicht ebenfalls in Weiß gehalten wurde – irgendwie wirkt das Ganze dadurch ein wenig zusammengestückelt. Oder was halten Sie von diesem HTC Touch Diamond?

Touch Diamond P3700

Größ­tes Manko Akku-​Leis­tung

Auch das beste Handy hat einen Haken, und so hat auch das HTC Touch Diamond bei aller Begeisterung ein großes Manko, bei dem dringend Nachbesserungsbedarf besteht. Gemeint ist die schwache Akkuleistung des Gerätes, die sowohl die Anwender wie auch die Testredaktionen regelmäßig zu Ausdrücken schierer Verzweiflung treibt. Immer wieder ist zu lesen, dass das HTC Touch Diamond im Grunde kaum negative Kritik verdiene, wenn, ja wenn nicht in den ungünstigsten Situationen stets der Akku seinen Geist aufgebe.

Der Energiehunger des Smartphones muss immens sein. Natürlich ist auch der schwache Akku selbst schuld, da HTC aus Gründen der Ästhetik nur einen Akku mit 900 mAh verbaut hat – damit das Handy möglichst flach und elegant wirkt. Doch was nützt das schönste Handy mit den umwerfendsten Funktionen, wenn man diese eigentlich nie nutzen kann – oder nur, wenn direkt neben einem die Steckdose bereit steht?

Touch Diamond P3700

Touch Flo 3D über­zeugt die Test­re­dak­tio­nen

Windows-Mobile-Smartphones haben oftmals den Ruf einer gewissen Behäbigkeit, ganz anders das HTC Touch Diamond. Das Edel-Smartphone des taiwanesischen Herstellers arbeitet mit der Benutzeroberfläche Touch Flo 3D, welche dem Standard-UI von Windows Mobile hinsichtlich der Performance offensichtlich um Längen voraus ist. Testredaktionen loben ausdrücklich die schnellen Reaktionen der Oberfläche und die einfache Bedienung durch den Benutzer. Sowohl mit dem Stylus wie auch mit dem Finger könne man präzise und intuitiv navigieren. Die für Windows Mobile typischen, leicht verzögerten Reaktionen ließen sich allerdings beim Öffnen von Anwendungen beobachten.

Das aber liegt weniger an Touch Flo 3D als vielmehr generell am Betriebssystem Windows Mobile. Und darauf hat das UI relativ wenig Einfluss. Insgesamt scheint die Oberfläche aber ein großer Wurf geworden zu sein – und wenn dann noch die nächste Generation von Windows Mobile endlich etwas zügiger arbeitet, darf man sich auf weitere Touch-Flo-Smartphones freuen.

Touch Diamond P3700

Firm­ware-​Upgrade beschleu­nigt Ober­flä­che

Für das HTC Touch Diamond ist eine neue Firmware-Version verfügbar. Das neue ROM mit der Versionsnummer 1.93.405.1 WWE soll einige kleinere Fehler beheben und insbesondere die Reaktionsgeschwindigkeit des Systems erhöhen. Vor allem die Trägheit der hauseigenen TouchFlo-3D-Oberfläche war im Test vielfach kritisiert worden. Darüber hinaus soll das Mobilfunkmodul ressourcensparender arbeiten und damit helfen, die kostbare Akkuausdauer des Smartphones anzuheben. Das neue ROM ist im e-Club von HTC für alle ungebrandeten HTC-Modelle verfügbar. o2-Kunden müssen daher noch eine Weile warten, bis ihr Netzbetreiber das Firmware-Upgrade entsprechend angepasst hat.

Allerdings enthält die neue Firmware nicht mehr die Kartensoftware Google Maps – die muss sich der Kunde bei Bedarf nun selbst von der Seite des Suchmaschinenbetreibers herunterladen. Insgesamt dürfte das Firmware-Upgrade aber die Attraktivität des HTC Touch Diamonds erhöhen, dessen träge Oberfläche bislang der einzige echte Kritikpunkt war.

Touch Diamond P3700

Firm­ware-​Hack schal­tet GSM850 frei

Die Entwicklergruppe „XDA-Developers“ hat einen Hack bereitgestellt, mit dem Anwender ihren HTC Touch Diamond für das GSM-850-Netz freischalten können. Dabei handle es sich um einen Austausch der GSM/UMTS-Funk-Firmware. Wie das Online-Magazin „Mobile Burn“ berichtet, sei die Unterstützung für GSM 850 bereits im Touch Diamond vorprogrammiert, in der Regel aber nicht freigeschaltet. Es werde also nichts Neues zur Firmware hinzugefügt, sie werde ausschließlich freigeschaltet.

Da fragt man sich natürlich, warum das der Fall ist. Wozu integriert ein Hersteller eine Netzunterstützung, die er dann nicht freigibt? Wo ist da der Sinn? Dank den XDA-Developers können Anwender aber nun auch in den USA mit dem HTC Touch Diamond telefonieren.

Touch Diamond P3700

Aus­dauer mit Alter­na­tiv-​Akku ver­län­gern

Ein britischer Online-Shop bietet einen Alternativ-Akku für den HTC Touch Diamond an, der die Ausdauer des Gerätes deutlich anheben soll. Statt des originären 900mAh-Akkus findet einer mit satten 1340 mAh Verwendung. So berichtet es inside-handy.de und verweist dabei auf den Online-Shop von Expansys. Der Preis soll bei rund 80 Dollar liegen, Vorbestellungen seien bereits möglich. Da der Akku nahe liegender Weise größer sei als das Originalbauteil, werde zudem eine passende Gehäuseabdeckung mitgeliefert, die der höheren Dicke Rechnung trage.

Wobei ich mich frage, wie das dann wohl aussieht? Schick jedenfalls sicherlich nicht. Da hole ich mir dann doch lieber einfach einen Ersatz-Akku und nehme den mit, wenn ich unbedingt höhere Laufzeiten benötige.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HTC Touch Diamond P3700

EDGE vorhanden
Farbe Schwarz
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate SMS
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • vCards
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
  • MP3-Klingeltöne
Display
Displaygröße 2,8"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3,2 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 6.1
Speicher
Interner Speicher 4 GB
Prozessor
Prozessor-Leistung 0,53 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
Akku
Akkukapazität 900 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Slider
Gewicht 110 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema HTC Touch Diamond P3700 können Sie direkt beim Hersteller unter htc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rohdiamant

mobile next 5/2008 - Im Touch Diamond steckt fast alles, was derzeit technisch machbar ist, doch vollständig ausgereift sind seine Funktionen nicht. Testkriterien waren Standardfunktionen (Hardware, Ausstattung ...), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Speicher ...) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Software ...). …weiterlesen

Touch Diamond

Airgamer.de 11/2008 - Das HTC Touch Diamond wurde als iPhone-Killer angekündigt. Kann das Touch-Gerät dieser Ansage wirklich gerecht werden? Handyhersteller HTC will das iPhone mit dem Touch Diamond übertreffen. Eine der Trumpfkarten soll das Betriebssystem Windows Mobile 6.1 sein. Des Weiteren sind viele moderne Ausstattungsmerkmale an Bord: W-Lan, HSDPA, GPS und auch eine 3,2 Megapixelkamera sollen die Kunden überzeugen. Auch die Auflösung von 480 x 640 Pixel spielt ganz vorne mit. Und so viel schon vorweg: Das Display ist eine echte Augenweide und kann in jeder Situation voll überzeugen! Es wurden die Kriterien Joystick, Tastatur, Display, Grafikleistung und Sound getestet. …weiterlesen