Berührt, verführt

Guter Rat: Berührt, verführt (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Wenige Knöpfe, viel Bildschirm: Touchscreens sind der Handy-Trend des Jahres.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Handys, die keine Endnoten erhielten.

  • Apple iPhone 3G

    • Displaygröße: 3,5"

    ohne Endnote

    Eine Videoaufnahme ist auch beim neuesten Smartphone aus dem Hause Apple nicht möglich. Die eingebaute Kamera bietet nur eine Auflösung von 2 Megapixeln und ist damit eher schwach. Im Großen und Ganzen ist das neue Handy aber eine Verbesserung zum Vorgängermodell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    iPhone 3G
  • Garmin nüvifone G60

    • Displaygröße: 3,5";
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „Garmin geht in die Offensive, um den Navigations-Handys von Nokia & Co. die Stirn zu bieten. Schließlich ist das eigene Kerngeschäft gefährdet. ...“

    nüvifone G60
  • HTC Touch Diamond P3700

    • Displaygröße: 2,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 900 mAh

    ohne Endnote

    „HTC zeigt, wie schick und elegant ein Handy mit Windows Mobile aussehen kann. Allein mit den Fingern kann man es zwar nicht bedienen. Trotzdem ist es durch sein Gesamtpaket aus Form und Funktion das derzeit interessanteste Touchscreen-Handy. ...“

    Touch Diamond P3700
  • LG KS20

    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP

    ohne Endnote

    „Das LG KS20 macht sich bestens als dezenter Business-Begleiter. Multimedia-Extras sind vorhanden, stehen bei diesem Gerät aber nicht im Vordergrund.“

    KS20
  • Samsung SGH-i900 OMNIA

    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „Samsung kombiniert neueste Technik mit Windows Mobile, einer eigenen Benutzerführung und Ideen aus dem iPhone. Die ‚TouchWiz‘-Oberfläche funktioniert gut. ...“

    SGH-i900 OMNIA

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones