Gut

2,1

Gut (1,9)

Gut (2,2)

Variante von ProBook 455 G1

  • ProBook 455 G1 (H6P57EA)

    ProBook 455 G1 (H6P57EA)

Nachfolgeprodukt ProBook 455 G2 (G6W43EA)

HP ProBook 455 G1 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Bei anhaltender Rechenlast bleibt der Lüfter zwar recht leise, doch man hört ihn leider immer - auch dann, wenn der Prozessor nur Däumchen dreht. Die Tastatur hat einen sehr geringen Tastenhub, was nach kurzer Eingewöhnungsphase nicht mehr stört. ...“

    • Erschienen: 17.01.2014
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: ProBook 455 G1 (H6P57EA)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP ProBook 455 G1

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP Spectre x360 2-in-1 Laptop 16-f1077ng Convertible Notebook (40,6 cm/16 Zoll,

Kundenmeinungen (16) zu HP ProBook 455 G1

3,8 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (50%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
3 (19%)
1 Stern
1 (6%)

3,8 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Note­book für Office und Inter­net

Mit dem ProBook 455 G1 hat HP vor kurzem ein neues Notebook präsentiert, das sich im Grunde nur für Einsteiger und Alltagsnutzer empfiehlt. Der Grund: Der verbaute Prozessor stößt in puncto Performance recht schnell an seine Grenzen.

Keine Wahloptionen

Laut Datenblatt gibt es beim Prozessor keine Wahloptionen, stattdessen ist serienmäßig ein AMD A4-4300M an Bord. Dessen Leistungsfähigkeit wiederum liegt – wenn überhaupt – in der unteren Mittelklasse. Konsequenz Man kann surfen, Ofice-Dokumente bearbeiten, Musik hören und Filme schauen, für härtere Jobs hingegen ist der Chip nicht stark genug. Ansonsten hat das Notebook vier GByte RAM und eine Festplatte mit 500 GByte Speicherkapaziät im Gepäck, hinzu kommt eine integrierte Grafik namens Radeon HD 7420G. Letztere reicht dabei für einfache Multimediatools vollkommen aus (Youtube), zum Zocken hingegen reicht es eher nicht.

Display, Anschlüsse und Design

Das Display wiederum misst 15,6 Zoll und bietet mit 1.366 x 768 Pixeln die klassische Auflösung der Einsteigerklasse, überraschen kann dafür die entspiegelte Oberfläche. Sie macht Reflexionen unwahrscheinlich – und verbessert dadurch die Nutzbarkeit in heller Umgebung. An Anschlüssen indes gibt es LAN, WLAN, den Funkstandard Bluetooth, einen VGA- und einen HDMI-Ausgang zur Bildübertragung an ein externes Display sowie vier USB-Slots, von denen zwei den 3.0-Standard für flotte Datentransfers unterstützen. Rein äußerlich bringt es das Notebook schließlich auf eine Bauhöhe von knapp 23 Millimetern, das Gewicht indes liegt laut Datenblatt bei 2.300 Gramm. Für ein Mitglied der 15,6 Zoll-Klasse ist das zweifellos ein moderater Wert.

Das HP ProBook 455 G1 sieht gut aus und bietet die üblichen Anschlussoptionen, die Eckdaten in Sachen Hardware und Panel wiederum entsprechen den Standards im Einsteigerbereich. Wer Interesse hat: Im HP Store muss man für das Notebook derzeit etwas überzogene 520 EUR auf den Tisch legen.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu HP ProBook 455 G1

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible k.A.
Bauform
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
HDR k.A.
Nvidia G-Sync k.A.
AMD FreeSync k.A.
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
LAN k.A.
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss k.A.
Kartenleser fehlt
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2300 g
Weitere Daten
Bluetooth vorhanden
Hardware AMD-CPU
UMTS fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf