• keine Tests
1.777 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

OfficeJet 7510

Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker mit Netz­werkan­bin­dung

Mit dem HP OfficeJet 7510 hat Hewlett-Packard einen Multifunktionsdrucker insbesondere für Arbeitsgruppen in kleinen Büros entwickelt, da über das Netzwerk von bis zu fünf Arbeitsplätzen aus auf das Gerät zugegriffen werden kann. Die Anbindung erfolgt dabei über das Ethernet oder komfortabel über WLAN. Außerdem ist der Ausdruck von Dokumenten direkt von einem USB-Medium oder über Apps vom Smartphone oder Tablet-PC möglich.

Geringe Folgekosten durch kompatible Patronen

Für Anwender, die häufig Tabellen oder Baupläne ausdrucken, dürfte es ein Pluspunkt sein, dass der HP auch Papier im Format DIN A3 verarbeitet. Dies tut er jedoch nur beim Drucken. Scannen, Kopieren und Faxen sind nur in DIN A4 möglich. Dafür erleichtert das Gerät aber hier die Arbeit mit dem automatischen Vorlageneinzug, der 35 Seiten fasst. Das Papier zum Drucken bezieht der HP aus einer geschlossenen Papierkassette, die Platz für 250 Blatt bietet. Das zusätzliche Fotopapierfach nimmt 60 Blatt auf. Mit einer Druckgeschwindigkeit von rund 15 Seiten in Schwarzweiß und 8 Seiten in Farbe ist der Drucker zwar nicht übermäßig schnell, dafür sind aber die Folgekosten durch die Verwendung von Tintenpatronen geringer als bei Laserdruckern. Ein Set mit zehn Patronen ist bereits für rund 20 Euro erhältlich.

Leider kein Duplexdruck

Die Bedienung des Gerätes erfolgt über ein 6,7 Zentimeter großes Farbdisplay mit Touch-Funktion und übersichtlichen Symbolen oder über die Druckersoftware, die von HP mitgeliefert wird. Beim Drucken erreicht der OfficeJet eine Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi. Das ist auch für hoch aufgelöste Fotos ausreichend. Der Scanner liefert diese Auflösung jedoch nicht; hier muss man mit bis zu 1.200 dpi vorliebnehmen. Kunden gefällt der HP insgesamt gut, wenn auch Enttäuschung darüber geäußert wird, dass das Scannen von Dokumenten in DIN A3 nicht möglich ist. Leider beherrscht das Gerät auch den Duplexdruck nicht. Mit derzeit rund 135 Euro belastet der Multifunktionsdrucker die Bürokasse jedoch nicht stark. Wer mehr Funktionalität erwartet, sollte sich vielleicht den WorkForce WF-7610DWF von Epson ansehen. Dieser druckt schneller und auch doppelseitig.

zu HP OfficeJet 7510

  • HP Officejet 7510 Wide Format All-in-One - Multifunktionsdrucker - Farbe -

Kundenmeinungen (1.777) zu HP OfficeJet 7510

3,3 Sterne

1.777 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
782 (44%)
4 Sterne
213 (12%)
3 Sterne
124 (7%)
2 Sterne
124 (7%)
1 Stern
533 (30%)

3,3 Sterne

1.777 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP OfficeJet 7510

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
Apple AirPrint vorhanden
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard OfficeJet 7510 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung Xpress C480Hewlett-Packard LaserJet Professional MFP M225dwBrother MFCL2740DWG1Leitz IconEpson Expression Premium XP-830Hewlett-Packard Office-Jet Pro X451dwHP OfficeJet 4636 (E6G86B)Samsung ProXpress M4030NDHP Color LaserJet Pro M477fdwSamsung Xpress M3325ND