Laser 107a Produktbild
  • keine Tests
306 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Druckauflösung: 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck: Nein
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Laser 107a

Der kleine Simple

Stärken

  1. sehr günstig
  2. braucht wenig Platz
  3. einfache Handhabung

Schwächen

  1. kein beidseitiger Druck
  2. keine Netzwerkanbindung
  3. für Laserdrucker langsames Drucktempo

Der HP Laser 107a ist das richtige Gerät, wenn Sie "einfach nur einen Drucker" suchen. Mit Straßenpreisen unter 90 Euro zählt er zu den günstigsten Laserdruckern und ist gleichzeitig auch eines der kleinsten Geräte am Markt. Dass die kleine Form und der geringe Preis Abstriche bei der Ausstattung und Leistungsfähigkeit zur Folge haben, verwundert wenig. So lässt sich der kleine HP-Laserdrucker nur per USB an PCs oder Notebooks anschließen. LAN und WLAN fehlen. Die Druckgeschwindigkeit ist mit 20 Seiten pro Minute zwar noch in Ordnung, für einen Laserdrucker aber doch gering. Am meisten fehlt jedoch eine Duplexfunktion. Wenn Sie beidseitig drucken möchten, müssen Sie das Papier manuell wenden.

zu Hewlett-Packard Laser 107a

  • HP Laser 107a Laserdrucker (A4 Drucker, USB)

    Schneller und effizienter Laserdrucker mit Mono - Druck, dank kompakter Maße ideal für kleinere Arbeitsumgebungen ,...

  • HP Laser 107a Laserdrucker (A4 Drucker, USB)

    Schneller und effizienter Laserdrucker mit Mono - Druck, dank kompakter Maße ideal für kleinere Arbeitsumgebungen ,...

  • HP Laser 107a Laserdrucker (A4 Drucker, USB)

    Schneller und effizienter Laserdrucker mit Mono - Druck, dank kompakter Maße ideal für kleinere Arbeitsumgebungen ,...

  • HP 107a weiß Laserdrucker
  • HP 107a Laserdrucker, weiß

    HP:

  • HP 4ZB77A s/w Laserdrucker

    Maximale Auflösung (schwarz) : 1200 x 1200 dpi Druckgeschwindigkeit (schwarz) : 20 S / MinAnschlüsse: USB

  • Laserdrucker »107a«, HP, 33.1x17.8x21.5 cm

    Laserdrucker »107a«, Duplex - Druck: manuell, Druckgeschwindigkeit (SW / Farbe) : 8, 3 / - Seiten / Minute, HDMI - ,...

  • HP 107a Laserdrucker

    Allgemein Typ Anschluss , USB, Verbrauchsmaterial , Laserkartusche, Unterstützte Betriebssysteme , Mac OS Windows, ,...

  • HP Laser 107a S/W-Laserdrucker USB

    • S / W - Laserdrucker • Druckauflösung: bis zu 600 x 600 dpi • Druckergeschwindigkeit: bis zu 20 Seiten / Min. ,...

  • HP Laser 107a Laserdrucker

    Der HP Laser 107a – unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis im eleganten Design Mit dem Laserdrucker können Sie Drucke ,...

  • HP Laser 107a Laserdrucker (A4 Drucker, USB)

    Schneller und effizienter Laserdrucker mit Mono - Druck, dank kompakter Maße ideal für kleinere Arbeitsumgebungen ,...

Kundenmeinungen (306) zu HP Laser 107a

4,0 Sterne

306 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
162 (53%)
4 Sterne
61 (20%)
3 Sterne
31 (10%)
2 Sterne
18 (6%)
1 Stern
37 (12%)

4,0 Sterne

306 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Laser 107a

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Druckauflösung 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck fehlt
Geschwindigkeit
S/W 20 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN fehlt
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Android-Direktdruck fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4; A5; A5 (LEF); B5 (JIS); Oficio; Umschlag (DL, C5); 76 x 127 x 216 x 356 mm
Abmessungen & Gewicht
Breite 33,1 cm
Tiefe 21,5 cm
Höhe 17,8 cm
Gewicht 4,18 kg
Stromverbrauch
Betrieb 320 W
Standby 33 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme Windows
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang fehlt
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4ZB77A

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Laser 107a können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Glanzvolle Auftritte sind selten

Stiftung Warentest 4/2017 - Schade, dass ausgerechnet beim Fotodruck keines der HP-Modelle im Testfeld besser als befriedigend abschneidet. Bilder mit viel Tiefe, strahlenden Farben und vielen Details lieferten nur der Canon Pixma TS6050 und der Epson Expression Premium XP-900. Insbesondere ein anderer Canon im Test, der Pixma MG3052, hält hier nicht mit. Im Format A4 druckt er nur auf normalem Papier. Hochwertiges Fotopapier akzeptiert er nur bis zum Format 13 mal 18 Zentimeter. …weiterlesen

Mehr Farbe im Spiel

connect 7/2015 - Zur üppigen Ausstattung gehört auch eine praktische Programmierfunktion. Damit lassen sich auf der Startseite gleich 18 Favoriten für wiederkehrende Scan- oder Kopieraufträge anlegen. Wie die anderen Testkandidaten lässt sich der DCP-9022CDW - nebenbei: Wer erfindet eigentlich solche Produktnamen? - auf vielfältige Weise verbinden: Neben dem lokalen Anschluss per USB-Kabel und Wi-Fi Direct ist die Einbindung ins Netzwerk über LAN oder WLAN möglich. …weiterlesen

Es muss nicht immer Farbe sein

Business & IT 2/2014 - Außerdem handelt es sich bei Farblaserdruckern um hochkomplexe Maschinen, was sie für Störungen anfällig machen kann. Die monochromen Kollegen sind dagegen robuster und deutlich günstiger im Seitenpreis. Engel für die Umwelt Wie viele andere Samsung Drucker sind auch die beiden Testkandidaten mit dem blauen Engel ausgezeichnet und zwar nach der neuen und sehr strengen Richtlinie RAL-UZ 171 für Bürogeräte mit Druckfunktion. …weiterlesen

Fotodruck per Funk

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2013) - Diese Flexibilität kann das Modell schon aufgrund seiner kompakten Abmessungen ausspielen. Der CP900 ist sozusagen ein Mini-Fotolabor im Handgepäck. Die Zusammenarbeit beim Druck vom Smartphone aus ist hier naheliegend und so verwundert es nicht, dass auch der Canon SELPHY mit einer drahtlosen Druckunterstützung für solche Geräte aufwartet, die hier allerdings über herstellerspezifische Apps realisiert wird. …weiterlesen

Überraschung im Detail

Stiftung Warentest 4/2012 - Druckt sehr schnell, sehr licht- und wasserbeständig, Text sehr gut, Farbseiten gut, Fotos befriedigend. Scannt Text und Farbseiten sehr gut. Kopiert Text gut, Fotos nur schwach. Hoher Stromverbrauch bei Fax-Empfangsbereitschaft. Lan. …weiterlesen

Immer zur Stelle

FACTS 3/2012 - Da sich das Gerät optional auch mit einer WLAN-Schnittstelle ausrüsten lässt, kann der Anwender das Firmennetzwerk auch drahtlos erreichen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den MF 5591dn mit einem DECT-Telefon zu verbinden. Der MF 5571dw ist grundsätzlich baugleich, aber mit einem GDI-Druckwerk und standardmäßig mit einem WLAN-Modul ausgestattet. FAZIT Mit den kleinen Multifunktionsgeräten ist der Anwender in der Lage, schnell und einfach zu drucken. …weiterlesen

Die neue Lust am Drucken

Business & IT 11/2011 - Der Teletype Inktronik, der Ende der 60er-Jahre entwickelt wurde, galt als erster Tintenstrahldrucker. Doch das gigantische Gerät funktionierte nur mit Monitor, seine Ausdrucke ließen stark zu wünschen übrig. Die ersten Laserdrucker kosteten bis zu 350 000 US-Dollar. Heutige Tintenstrahl- oder Laserdrucker sind nicht nur für jedermann erschwinglich, sie können auch mit ihrer Druckqualität überzeugen. …weiterlesen

All-in-One-Drucker

Computer Bild 13/2015 - Mit dem einen oder anderen Kniff lässt sich aber eine Menge Tinte sparen (siehe Kasten unten links). Für Vieldrucker sind XL-Patronen erste Wahl (siehe unten); Wenigdrucker bleiben dagegen besser bei Standardpatronen: Hier sind die Kosten pro Seite zwar höher - aber falls eine Patrone nach längerem Nichtgebrauch des Druckers mal eintrocknet, lässt sich dank geringerem Preis der Verlust leichter verschmerzen. …weiterlesen

Billiger, besser und schneller drucken

com! professional 4/2013 - Der Druckertreiber verkleinert bei dieser Einstellung das Layout der einzelnen Seiten des Dokuments und druckt mehrere Seiten auf ein Blatt. Für Text bietet es sich an, zwei Seiten pro Blatt zu wählen, für Präsentationen kann man bis zu 6 Seiten pro Blatt drucken, da diese in der Regel mit großen Buchstaben gestaltet werden und sich folglich auch verkleinert gut lesen lassen. …weiterlesen