Hoover DYSM 6123 D Test

(Waschmaschine 45 cm)
DYSM 6123 D Produktbild
  • Gut (2,1)
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Toplader
  • Freistehend: Ja
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Füllmenge: 6 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hoover DYSM 6123 D

  • Ausgabe: 5/2013
    Erschienen: 04/2013
    Produkt: Platz 5 von 8

    „gut“ (85,3%)

    „Die Hoover Dynamic Top DYSM 6123D3 glänzt durch praktische Einstellungen wie die Funktion Allergie, um Waschmittel komplett aus den Textilien zu spülen. Zudem punktet sie durch die dreistufige Zeiteinstellung bei den Programmen Koch-, Bunt- und Mischwäsche, sodass diese sich als Kurz und Extra kurz einstellen lassen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (2) zu Hoover DYSM 6123 D

2 Meinungen
Durchschnitt: (Ausreichend)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Hoover DYSM6123 D

Ganz und gar keine Notlösung mehr

Bislang gelten Toplader vielfach als pure Notlösung. Kein Wunder: Sie fassen weniger Wäsche als ihre Frontlader-Kollegen, sind aufgrund der kleineren, oben gelagerten Öffnung schwerer zu be-/entladen und verbrauchen deutlich mehr Strom. Zumindest hinsichtlich zwei dieser Punkte kann der Hoover DYSM 6123 D aber mit gutem Beispiel vorangehen. Denn endlich schafft es ein Toplader in die allerbeste Energieeffizienzklasse A+++ - damit bewegt sich das Gerät in einer sehr elitären Gruppe.

Große Trommel, die sich automatisch richtig dreht

Hinzu kommt, dass der Toplader immerhin 6 Kilogramm fasst. Das ist zwar immer noch weniger als bei den großen Frontladern, die 7 bis 8 Kilogramm aufnehmen, doch andererseits deutlich mehr als jene 4,5 bis 5 Kilogramm der meisten anderen Toplader. Nur hinsichtlich der etwas umständlichen Bedienung bleibt alles beim Alten – nun, fast. Denn zwar muss man auch hier von oben an das Gerät, doch dreht sich die Trommel wenigstens nach jedem Waschgang automatisch mit der Öffnung nach oben. Man muss also beim Ende des Waschgangs nicht erst lange nach der Öffnung angeln.

Gleich drei Kurzprogramme

Hinzu kommt, dass die Waschmaschine erfreulich gut ausgestattet ist. So gibt es Spezialprogramme für empfindliche Textilien wie Seide und gleich drei Kurzprogramme. Der Nutzer kann entscheiden, ob die Wäsche bereits nach 14, 30 oder 44 Minuten fertig sein soll – das ist mehr Komfort, als man bei manchem großen Verwandten erhält. Ferner gibt es eine Restlaufzeitanzeige, eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden, eine frei wählbare Schleuderzahl von bis zu 1.200 Umdrehungen je Minute und einen Aquastop-Wasserschutz.

Arbeitet leider recht laut

Nur in einer Hinsicht sollte man Abstriche machen können: Mit 78 dB(A) im Schleudergang ist der Toplader wie die meisten seiner Verwandten recht laut. Tatsächlich ist er damit deutlich lauter als die meisten modernen Staubsauger, die Dämmung ist also nicht die beste. Und das gilt auch für den normalen Waschmodus mit 61 dB(A). Man sollte den Hoover DYSM 6123 D also nicht bei offener Tür werkeln lassen, sondern eine geschlossene Kammer für ihn finden...

Datenblatt zu Hoover DYSM 6123 D

Design
Bauform Freestanding
Eingebaute Anzeige vorhanden
Kontrolltyp Buttons, Rotary
Ladetyp Top
Produktfarbe White
Türfarbe White
Energie
Energie-Effizienzklasse A++
Energy Star-zertifiziert fehlt
Ergonomie
Kindersicherung vorhanden
Überlaufschutz vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 400mm
Höhe 850mm
Tiefe 600mm
Leistung
AquaStop Funktion vorhanden
Einschaltsverzögerung 24h
Geräuschpegel 61dB
Geräuschpegel (Schleudern) 78dB
Maximale Schleuderdrehzahl 1200RPM
Minimum Umdrehungsdrehzahl 1200RPM
Schleudern-Klasse B
Trommelkapazität 6kg
Verzögerter Startzeitschalter vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DYSM 6123 D
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen