• ohne Endnote
  • 1 Test
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 9600 l/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 7 kg
Farbe: Weiß
Laut­stärke beim Schleu­dern: 97 dB(A)
Mehr Daten zum Produkt

Hoover DYN 7145 D im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    77 Produkte im Test

Kundenmeinungen (4) zu Hoover DYN 7145 D

1,5 Sterne

4 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (75%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Totaler Schrott!

    von Der Wütende
    • Nachteile: kurze Lebensdauer, etwas zu laut beim Waschen, hoher Anschaffungspreis, katastrophaler Service, nur aus minderwertigem Material hergestellt

    Nach knapp drei Jahren Kabelbruch am Motor! Dann wollten die eine Fachfirma mit Zweijahres-Wartungsvertag vobeischicken plus Reparaturkosten! Kurz darauf Lagerschaden an der Waschtrommel!?!
    Ersatzteilkosten um die 360 €! plus Reparaturkosten, im Display städig E14! Kommt von verkalkter und verdreckter Heizspirale. Alles in allem eine überteuerte und lumpig verarbeitete und billig hergestellte Maschine, die nur Ärger bereitet.

    Antworten
  • Hoover DYN 7145 D

    von vanilla-x
    • Vorteile: günstig im Preis
    • Nachteile: laut

    Wir haben die Waschmaschine jetzt erst seit ein paar Monaten, für uns der absolute Horror... sie stinkt trotz das ich hauptsächlich auf 90 und 60 grad wasche... Neuerdings flippt sie ab einer gewissen Schleuderdrehzahl völlig aus, sie tanzt, sie knallt durchs Bad... mangelhaft ist wirklich die Bewertung zu dieser Maschine, nie wieder Hoover.. können nur davon abraten.

    Antworten
  • Traurig

    von pooltime
    • Vorteile: günstig im Preis
    • Nachteile: kurze Lebensdauer, vor Ablauf der Garantie kaputt

    Am 16.01.2013 haben wir eine Hoover gekauft.
    am 23.04.2013 kam der Fehler (E14).
    Seit diesem Tag versuchen wir die zuständige Firma zu erreichen, und dafür zu sorgen das sie Repariert wird. seit nun fast zwei Monaten kämpfen wir mit Otto und der Telefonnummer der Firma . Bei der Firma geht keiner ran und bei Otto sieht sich niemand dafür verantwortlich etwas zu tun. Wir haben ein 7 Monate junges Baby und ein zwei Jahre alten Sohn und ich denke jede frau weiß was wir meinen wenn wir sagen so ein SCH... E14 bedeutet das die Maschine nicht mehr heiß waschen kann und wir damit keine Baby Wäsche kochen können.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DYN 7145 D

Starke Wasch­kraft und tolle Effi­zi­enz für wenig Geld

Sparsame Waschmaschinen sind eine schöne Sache: Erfreuen sich daran doch das Portemonnaie und die Umwelt gleichermaßen. Leider musste man bislang für die meisten Modelle dieser Art Summen um 600 bis 700 Euro oder darüber hinblättern. Und was nützt die sparsamste Maschine, wenn sie in der Anschaffung mal eben das Doppelte einfacher Einsteigermodelle kostet? Dann muss die Energieeffizienz schon enorm hoch ausfallen, um diese Summe auf Dauer wieder ausgleichen zu können.

Doppelt sparen: Bei der Anschaffung wie auch beim Unterhalt

Die Hoover DYN 7145 D spricht daher all jene an, die auf eine allzu üppige Ausstattung, nicht jedoch auf gute Verbrauchsdaten verzichten können. Als eines der ersten Modelle der Klasse unterhalb von 400 Euro erfüllt es die Vorgabe für die beste Energieeffizienzklasse A+++ und erlaubt somit das doppelte Sparen: beim Einkauf wie auch beim Unterhalt. Lediglich 175 kWh werden über eine Standardanzahl an Waschzyklen gerechnet im Jahr verbraucht. Das ist bemerkenswert wenig Energie.

Sogar der Wasserverbrauch kann sich sehen lassen

Und sogar hinsichtlich ihres Wasserverbrauches kann sich die DYN 7145 D sehen lassen. Zwar erreicht sie nicht ganz jene Schwelle, die derzeit als Topklasse definiert wird. Doch mit 9.600 Litern im Jahr bewegt sie sich trotzdem nur 5 Prozent (!) oberhalb dieser Schwelle. Das ist für diese Preisklasse allemal bemerkenswert. Hierbei berichten die Kunden fast durchweg, dass die Reinigungsleistung hervorragend ausfallen soll. Solch eine starke Waschkraft habe man einem Billigsparer wie diesem gar nicht zugetraut...

Starke Schleuderleistung

Die Waschmaschine Hoover DYN 7145 D kann sogar bei der Schleuderleistung punkten. Obwohl sie nur mit 1.400 Umdrehungen je Minute schleudert, erreicht sie die gleiche Restfeuchte wie andere Modelle mit der Topklasse von 1.600 Umdrehungen. Ferner gibt es immerhin Sonderoptionen wie eine Allergie-Option und Leichtbügeln sowie Spezialprogramme für Wolle und Seide. Davon abgesehen fällt die Ausstattung natürlich eher rudimentär aus, doch das wird dem Gerät wohl niemand vorwerfen wollen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hoover DYN 7145 D

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Wasserverbrauch pro Jahr 9600 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Lautstärke beim Schleudern 97 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 54 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Hoover DYN7145 D können Sie direkt beim Hersteller unter hoover.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Amica WA 14240Whirlpool AWE 51 05AEG Lavamat L 5460 DFLGorenje WAS 549Bosch WAQ28421AEG L60260 LSamsung WF70F5E5P4WMiele W 5873 WPS Edition 111Bauknecht WAI 2642Siemens WM14Q4OL