Honda CTX700N ABS (35 kW) [14] Test

(Chopper / Cruiser)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Chopper / Cruiser
  • Hubraum: 670 cm³
  • Zylinderanzahl: 2
  • ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Honda CTX700N ABS (35 kW) [14]

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Eine Herzensbrecherin ist diese japanische Version eines Aschenputtels sicher nicht. Die CTX 700 N ist ein Motorrad, bei dem sich gute Laune erst nach dem Losfahren einstellt. Umso schöner ist es dann, diesen Aha-Effekt zu genießen. Für Rechenschieber, Alltagsbiker und CO2-Skeptiker ist die CTX 700 N genau das Richtige. Wenig Verbrauch, hoher Nutzwert, unkompliziert zu fahren und mit hohen Sicherheitsreserven. ...“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... der niedrige Schwerpunkt ermöglicht erstaunlich spielerisches Handling. Mit ungewöhnlich geringen Lenkkräften lässt sich die CTX ... durchs Stadtgewühl und Kurvendickicht dirigieren. ...“

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die CTX klappt fast ebenso locker in Schräglage wie ihre NC-Geschwister. ... Kurze, harte Absätze gehen am Hinterrad zwar bis zum Fahrer durch, allerdings bügelt man dann schon recht frech über den Landstraßen-Acker. Ja, mit der CTX lässt sich so ungeniert locker und flott fahren, dass man sich glatt ein wenig mehr Zugstufendämpfung an der Gabel wünscht - für die sehr flotten Kurvenverläufe. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Honda CTX700N ABS (35 kW) [14]

ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 227 kg
Hubraum 670 cm³
Höchstgeschwindigkeit 158 km/h
Leistung in kW 35
Leistung in PS 48
Nennleistung 31 bis 50 kW
Typ Chopper / Cruiser

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mauerblume Motorrad News 8/2014 - Die auf Seite 34 abgebildete Leistungskurve ist also mit Vorsicht zu genießen. Das Fahrgefühl auf der Honda wird deutlich von der chopperigen Sitzposition bestimmt: den Hintern tief, die Füße weit vorne und der Lenker breit und halbhoch. Lobenswerterweise haben die Honda-Ergonomen es aber geschafft, den entspannten Kniewinkel nicht mit extratiefen Fußrasten zu erkaufen, weshalb der kleine Genremischling eine durchaus überzeugende Schräglagenfreiheit vorhält. …weiterlesen


Wuchtfahrzeug Motorrad News 3/2014 - Das könnte man völlig zu Recht als "entkoppelt" kritisieren. Wenn man aber erst einmal Vertrauen gefasst hat, lehnt man sich gerne zurück und genießt fassungslos, welche Fahrdynamik dieses Motorradmonument entfesselt. Souverän überwacht von Bosch-ABS und standfesten Vierkolben-Festsattel-Bremsen. Enduro-Modus an, rein in die staubige Rambla. Die Straßenreifen lassen natürlich kaum eine Bewertung zu. …weiterlesen


Attacke auf die Anführerin TÖFF 3/2018 - Dafür müssen insbesondere die Fahrwerke und die Bremsen performen. Beim Anbremsen auf Haarnadeln zu lässt sich die KTM durch ihre deutlich straffere Abstimmung präziser dirigieren. Und auch die Bremsen sind eindeutig auf Sport getrimmt - mit klarem Druckpunkt und schärfer zupackend -, während die Stopper der BMW weicher zu Werke gehen und für starke Verzögerungen mehr Handkraft verlangen. Die Orangefarbene ist somit ein weiteres Mal im Vorteil und vermag davonzuziehen. …weiterlesen