Festplatten im Vergleich: Round-up: Aktuelle Festplatten mit 3 TB im Vergleich

Hardwareluxx.de

Inhalt

Nachdem die 2-TB-Grenze der magnetischen Festspeicher im Laufe des letzten Jahres geknackt wurde, ließen sich die Hersteller etwas Zeit, um die Kapazität der Laufwerke auf das nächste Level zu heben. Dies hatte nicht nur mit dem reinen Fortschritt der Fertigungstechnologie und entsprechenden Verkleinerung der Strukturen zu tun, sondern auch mit der Bereinigung des Adressierungsproblems jenseits von 2 Terabyte. Mittlerweile haben aber fast alle Hersteller (mit Ausnahme von Samsung) unterschiedliche Boliden mit 3 TB im Portfolio. Grund genug für uns, die einzelnen Kandidaten einmal im Detail unter die Lupe zu nehmen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Festplatten. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • HGST / Hitachi Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB)

    • Technologie: HDD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 3,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    ohne Endnote

    „Hitachis 3-TB-Bolide der 7K3000-Baureihe ist ein verlässliches Speichermedium für digitale Inhalte. Design-bedingt liegen Stromverbrauch und Geräuschkulisse etwas höher als bei den 4-Platter-HDDs der Konkurrenz, dafür kann sich die HDS723030ALA640 in Benchmarks wie PCMark Vantage oder HDTach gut behaupten.“

    Deskstar 7K3000 HDS723030ALA640 (3 TB)
  • Seagate Barracuda XT ST330005N1A1AS-RK (3 TB)

    • Technologie: HDD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „Die Barracuda macht ihrem Namen alle Ehre und spart nicht an der Leistung. Wirklich die Stirn bieten kann ihr nur die 7K3000 und die Inhouse-Konkurrenz aus den eigenen Reihen, da die restlichen 3-TB-Laufwerke in einer anderen Leistungs-, aber auch Preis-Klasse spielen.“

    Barracuda XT ST330005N1A1AS-RK (3 TB)
  • Seagate Constellation ES.2 ST33000650NS (3 TB)

    • Technologie: HDD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote – excellent hardware

    „Geschwindigkeit hat ihren Preis, dies steht fest. Doch die Constellation ES.2 hält, was sie verspricht: Sie ist die momentan schnellste ‚traditionelle‘ Festplatte im Desktop-Gewand der 7200-rpm-Klasse und macht hier auch keinerlei Kompromisse. Sowohl die Zugriffszeiten, IOPS als auch Durchsatzraten liegen auf exzellentem Niveau.“

    Constellation ES.2 ST33000650NS (3 TB)
  • Western Digital AV-GP WD30EURS (3 TB)

    • Technologie: HDD;
    • Schnittstellen: SATA II (3Gb/s);
    • Bauform: 3,5";
    • Garantiezeit: 2 Jahre

    ohne Endnote – excellent hardware

    „Die WD30EURS ist in ihrem AV-Segment ein Musterschüler. Sie besticht durch eine äußerst niedrige Geräuschkulisse, geringen Stromverbrauch und niedrige Wärmeentwicklung. Die Laufwerks-Performance liegt in vernünftigen Regionen, passend zu den Anforderungen im AV-Bereich. Sie ist damit ideal als Datenspeicher für Silent-PCs, HTPCs oder den digitalen AV-Recorder geeignet.“

    AV-GP WD30EURS (3 TB)
  • Western Digital Caviar Green WD30EZRX (3 TB)

    • Technologie: HDD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 3,5";
    • Garantiezeit: 2 Jahre

    ohne Endnote

    „Die WD30EZRX eignet sich hervorragend als Langzeit-Speichermedium für Desktop-PCs oder als potentielles Backup-Laufwerk für externe USB/eSATA-Gehäuse. Mit ihren Durchsatzraten und Zugriffszeiten liegt sie im oberen Teilnehmerfeld und liefert damit solide Leistung zu einen überaus fairen Kaufpreis.“

    Caviar Green WD30EZRX (3 TB)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten