• ohne Endnote

  • 0 Tests

7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Hisense LTDN 40K370WSEU

Opti­scher Digi­tal­aus­gang

Angesichts schlanker Abmessungen und einer Ausgangsleistung von 2 x 7 Watt schadet es sicher nicht, den Hisense LTDN40K370WSEU mit einem Heimkinosystem zu kombinieren. Angeschlossen wird das System über einen optischen Digitalausgang.

1920 x 1080 Pixel und 100 Hertz-SMR

Wer keine Anlage mit optischem Digitaleingang besitzt, nutzt den Kopfhörerausgang. Ob Hisense einem der vier HDMI-Eingänge einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst hat, über den das Tonsignal ohne separates Kabel zu einem Heimkinosystem oder einer Soundbar mit ARC gelangen könnte, ist dem Datenblatt nicht zu entnehmen. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 102 Zentimetern in der Diagonale, das 1920 x 1080 Pixel zeigt und in Sachen Bewegtoptimierung auf 100 Hertz-SMR setzt (Smooth Motion Rate). Wie gut die Darstellung schneller Bildfolgen tatsächlich gelingt, verrät dieser Wert nicht, hier lohnt ein Blick zu den Einschätzungen der Fachmagazine – die hoffentlich bald folgen werden. Hinterleuchtet wird das Display, wie heutzutage üblich, mit sparsamen LEDs, dank denen es zu einer Plakette der Energieeffizienzklasse A+ reicht. So liegt die Leistungsaufnahme im Standardbetrieb bei 74 Watt.

Schnittstellen, Tuner und Zusatzfunktionen

Zu den HDMI-Eingängen, die man für Blu-ray-Player, Konsolen, Computer und andere HD-Quellen nutzen sollte, gesellen sich eine Komponenten- / Composite-Video-Eingang, ein VGA-Eingang sowie eine Scart-Buchse, für die man laut Datenblatt einen Adapter braucht. Abgerundet wird das Anschlussfeld von Eingängen für TV-Signale im DVB-T-, DVB-C- und DVB-S2-Standard, von einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Programme, von drei USB-Buchsen für externe Speicher (Wiedergabe & Aufnahme) und von einem Ethernet-Port, außerdem funkt der Fernseher drahtlos via WLAN. Steht die Verbindung zum Router, können DLNA-Inhalte lokaler Server gestramt und Apps für diverse Online-Dienste genutzt werden. Darüber hinaus wirbt Hisense mit einem Browser zum freien Surfen (ohne Flash) und mit dem HbbTV-Standard, dank dem die Mediatheken teilnehmender Sender aus dem laufenden Programm heraus erreichbar sind.

3D-Bilder bringt das Gerät nicht ins Wohnzimmer, ansonsten sind alle wichtigen Funktionen dabei. Bleibt zu hoffen, dass der 40-Zöller LTDN40K370WSEU, den amazon zur Zeit mit 450 EUR listet, nicht nur auf dem Papier überzeugt.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HISENSE 65U87GQ ULED TV

Kundenmeinungen (7) zu Hisense LTDN40K370WSEU

3,2 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (43%)

3,2 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Hisense LTDN40K370WSEU

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: