Hiplok Z-Lok 1 Test

ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
952 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Tei­le­schloss, Kabel­schloss
  • Sicher­heits­stufe k. A.
  • Gewicht 20 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Hiplok Z-Lok im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    51 Produkte im Test

    Pro: kompakt; nur 20 g schwer; zur kurzfristigen Sicherung („Café Lock“).
    Contra: könnte gerne etwas länger sein; selbst mit Seitenschneider leicht zu knacken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Hiplok Z-Lok

zu Hiplok Z-Lok

  • Hiplok,ZLK1AB,Z AA8LOK, Multifunktions-Sicherheitsband,Unisex, BLACK,
  • Hiplok Kabelbinder-Zahlenschloss Z-LOK COMBO, verschiedene Farben
  • Hiplok Hiplok Z-Lok (Single) 40cm Durchmesser - Schwarz 2018
  • Hiplok Z-LOK Kabelbinderschloss schwarz 2021 Kabelschlösser
  • Hiplok Kabelschloss »Z-Lok COMBO« (1-tlg), yellow
  • Hiplok - Z-Lok (Single) Armoured Reusable Tie -
  • Hiplok Kabelschloss Z-Lok COMBO, (1 tlg.) grün Rad-
  • Hiplok Z-LOK Kabelbinderschloss -KIT-ZLK1
  • Hiplok Z-Lok orange HL-LOC-0071-20-orange
  • Hiplok Z-LOK Kabelbinderschloss schwarz 2021 Kabelschlösser

Kundenmeinungen (952) zu Hiplok Z-Lok

4,2 Sterne

952 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
581 (61%)
4 Sterne
171 (18%)
3 Sterne
95 (10%)
2 Sterne
38 (4%)
1 Stern
76 (8%)

4,2 Sterne

952 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nicht mehr als ein robus­te­rer Kabel­bin­der

Stärken
  1. sehr leicht und gut verstaubar
  2. Band mit Metallkern
Schwächen
  1. nur zur kurzfristigen Sicherung von Gegenständen sinnvoll (z. B. Snowboards bei Hütteneinkehr)

Hohe Sicherheit kann man vom Z-Lok nicht erwarten. Denn knacken lässt sich das „leichteste Schloss der Welt“ – Käufer bezeichnen es in ihren Produktbewertungen mitunter als „Kabelbinder“ – trotz Metallkern mit jedem handelsüblichen Seitenschneider. Empfehlen können wir es daher nur zur kurzfristigen Sicherung, etwa ein Wegtragen des Rads durch Gelegenheitstäter zu verhindern. Von einem allzu häufigen Gebrauch raten die Nutzer jedoch ab. Zu hakelig sei die Schließe, die im Übrigen wie bei herkömmlichen Kabelbindern aus einem Steckanker besteht, in den das gegenüberliegende, mit Lamellen versehene Ende gepfriemelt wird. Über einen „Schlüssel“ lässt sich die Sperrzunge im Anker entriegeln. Ist Ihnen das zu mühselig, erhalten Sie das Z-Lok auch in Combo-Ausführung mit Zahlencode-Schließe. Unser Fazit: Selbst zur kurzfristigen Sicherung möchte man dem Hiplok sein Rad nur ungern anvertrauen. Optimal ist das Z-Lok aber z. B. zum Abschließen von Snowboards im Skigebiet – sofern das Band nicht bereits beim erstmaligen Gebrauch durchrutscht.

von Daniel Simic

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrradschlösser

Datenblatt zu Hiplok Z-Lok

Basisdaten
Typ
  • Kabelschloss
  • Teileschloss
Sicherheitsstufe k. A.
Ausstattung
Alarmfunktion fehlt
Aufbohr-Schutz fehlt
Picking-Schutz fehlt
Doppelte Bügelverriegelung fehlt
Halterung fehlt
Korrosionsschutz fehlt
Reserveschlüssel fehlt
Schlüsselwegfallsperre fehlt
Schutzüberzug fehlt
Staubschutz fehlt
Wendeschlüssel fehlt
Zahlenschloss fehlt
Ziffernbeleuchtung fehlt
Maße & Gewicht
Stärke 10 mm
Länge 300 mm
Gewicht 20 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf