• Befriedigend 3,0
  • 6 Tests
  • 2 Meinungen
Befriedigend (3,0)
6 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Klet­ter­steig­schuhe, Berg­schuhe
Eigenschaften: Steig­ei­sen­fest, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Obermaterial: Velours­le­der
Innenmaterial: Gore-​Tex
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Badile Combi GTX

  • Badile Combi Men GTX Badile Combi Men GTX
  • Badile Combi Lady GTX Badile Combi Lady GTX

Hanwag Badile Combi GTX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: extrem leichtgewichtig und sehr agil; perfekt für Klettereien bis zum 4.Grad.
    Minus: bietet so gut wie keinen Seitenhalt.“

  • „befriedigend“

    Platz 10 von 12 | Getestet wurde: Badile Combi Men GTX

    „Der Schuh ist eher ein Spezialist für alpine Klettereien als ein alpiner Allrounder. Für einen Wanderschuh ist die Dämpfung zu hart, für Hochtouren der Schaft zu unstabil. Auf Klettersteigen und bei alpinen Klettereien ist der Badile Combi in seinem Element.“

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 8 | Getestet wurde: Badile Combi Men GTX

    Tragekomfort (50%): 4 von 5 Sternen;
    Sohle (25%): 5 von 5 Sternen;
    Seitenhalt (15%): 3 von 5 Sternen;
    Bedienung (10%): 2 von 5 Sternen.

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 7 | Getestet wurde: Badile Combi Lady GTX

    „Am wohlsten fühlt sich der Badile Combi auf Klettersteigen, schroffen Gipfeln und anspruchsvollen Hüttenwegen.“

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 8 | Getestet wurde: Badile Combi Men GTX

    „Mit 1220 Gramm ... der leichteste Schuh im Test. Und mit der vielseitigste, lässt er sich doch für Gletscherpassagen mit Kipphebelsteigeisen ausrüsten. Die Tester überzeugte er vor allem mit seinen Kraxelqualitäten: Die kantenstabile, präzise Sohle und der flexible Schaft machen Kletter- und Ferratatouren zum Genuss, erfordern aber Trittsicherheit. Sie vorausgesetzt, eignet er sich auch zum Wandern top.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    Platz 2 von 8 | Getestet wurde: Badile Combi Lady GTX

    „Extrem leichter, präziser Bergschuh für Klettersteiggeher und Steilwandartisten. Trittsichere Wanderer fühlen sich mit dem agilen Stiefel auch auf Hüttentouren wohl.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Hanwag Badile Combi Gore Tex

  • Hanwag BADILE Combi GTX schwarz - 44/9.5

    Hanwag BADILE Combi GTX schwarz - 44 / 9. 5

  • Hanwag Badile Combi GTX Night

    Hanwag Badile Combi GTX Night

Kundenmeinungen (2) zu Hanwag Badile Combi GTX

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hanwag Badile Combi GTX

Typ
  • Bergschuhe
  • Klettersteigschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Steigeisenfest
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial Veloursleder
Innenmaterial Gore-Tex

Weiterführende Informationen zum Thema Hanwag Badile Combi Goretex können Sie direkt beim Hersteller unter hanwag.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bergfreunde

outdoor 9/2016 - Doch welche wählen? Immerhin tummeln sich Dutzende Varianten in den Regalen der Händler - vom Leichtmodell über Klettersteigschuhe die neuesten Modelle dieser Klasse schlagen, hat outdoor anhand von acht Kandidaten, die an Bergstiefel gestellt werden, optimal testen«, so Wacker. …weiterlesen

Starke Begleiter

ALPIN 8/2013 - Fazit Aufgrund der geringen Fußfixierung empfehlen wir den Solid II hauptsächlich für Wanderungen und einfaches Gelände. Dafür ist der Schuh aber recht schwer und vergleichsweise wenig gedämpft. Hanwag Badile Combi GTX Testeindrücke Der Badile Combi ist leicht. Aber muss ein so leichter Schuh eine Steigeisenaufnahme haben? Der Schaft ist extrem weich und flexibel, die Dämpfung recht hart. Die Schnürung funktioniert gut, allerdings ist der Halt im Vorfuß trotzdem nicht optimal. …weiterlesen