Haibike XDURO AllMtn RX (Modell 2016) 1 Test

(Fully-E-Bike)
XDURO AllMtn RX (Modell 2016) Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Moun­tain­bike
Gewicht: 22,2 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Haibike XDURO AllMtn RX (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • velojournal

    • Ausgabe: Spezial 2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    ohne Endnote

    „... Der Motor hilft über steile Hänge, wer dabei genügend Druck auf das Vorderrad bringen und gut balancieren kann, fährt mit Spass auch jene Trails bergwärts, die sonst nur beim Runterfahren Spass machen. Die Umlenkung der Kette um den Drehpunkt der Federung ist ein technisches Merkmal des Haibike. Die Federung funktioniert sehr gut, allerdings sorgt die Umlenkung für leichtes Rattern.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Haibike SDURO Cross 1.0 Herren E-Bike 400Wh E-Crossbike schwarz/titan/grau -48

    Haibike SDURO Cross 1. 0 Herren E - Bike 400Wh E - Crossbike schwarz / titan / grau - 48

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Haibike XDURO AllMtn RX (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Ausstattung Vario-Sattelstütze
Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 22,2 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Hinterbaudämpfung vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Haibike XDURO AllMountain RX (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter haibike.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

E-Bikes 2016

velojournal Spezial 2016 - So machen knifflige Abfahrten ebenso viel Spass wie Tempopassagen, auf denen sich das «eSphen Pro» nicht aus der Ruhe bringen lässt. Auf dem «XDURO AllMtn RX» fühlt man sich dank der 150 Millimeter Federweg vorne und hinten vor allem bei schnellen, technisch anspruchsvollen Talabfahrten wohl. …weiterlesen