ET-7 evo - Shimano Deore (Modell 2018) Produktbild
  • Gut 2,2
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 22,9 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Gudereit ET-7 evo - Shimano Deore (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • Note:2,2

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    Platz 7 von 7

    „Das Gudereit ist ein leichtes und dynamisches Touren-Pedelec, das dazu noch beim Komfort ganz vorne mitfährt. Nur knapp am Preis/Leistungstipp vorbei.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gudereit ET-7 evo - Shimano Deore (Modell 2018)

Schaltgruppe Shimano Deore
Ausstattung Klingel
Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 22,9 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Gudereit ET-7 evo - Shimano Deore (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter gudereit.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Designrausch

ElektroRad 2/2014 - Zudem ist sie ruckartig. Erst in den höheren Stufen unterstützt der Motor kräftig und spürbar. Einen Unterschied zwischen den beiden höchsten Stufen bemerkt man nicht. Beim Flattertest zeigt das Evo Diamond Wave ein mittleres Rahmenflattern. Urban - Hartje i:SY Bosch Nexus Premium Alles easy mit i:SY Das i:SY nimmt in diesem Test eine Ausnahmerolle ein. Es ist das einzige Kompaktrad im ganzen Test. Das Besondere am i:SY-Konzept ist der Rahmen in Einheitsgröße, der (fast) allen passt. …weiterlesen

Toll für die Tour

aktiv Radfahren 7-8/2008 - Auf dessen Sitz kann man den ganzen Tag durch die Lande radeln, trotzdem spür t man am Abend seinen Allerwer testen nicht. Und noch besser : Aufgrund der Sitzposition werden die Handgelenke nicht mehr so belastet – für uns also ein rundum ergonomisches Konzept! 1. Flying Cranes „Recover y“: Die sehr einfachen Fahrradkomponenten wie die Schaltung passen nicht zur Preiskategorie. …weiterlesen