• ohne Endnote
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 47"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 47 VLE 973 BL im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

Einschätzung unserer Autoren

Grundig 47VLE973 BL

65 Watt im Betrieb

Weil LEDs die Bilder zum Leuchten bringen, ist der 47 VLE 973 BL effizienter als ein Gerät mit Kaltkathodenstrahlern: Im Betrieb nimmt der 47-Zöller – 47 Zoll entsprechen 119 Zentimetern in der Diagonale – rund 65 Watt Leistung auf.

Zwei Polfilterbrillen inklusive

Nutzt man den Fernseher vier Stunden am Tag, ergibt sich ein jährlicher Stromverbrauch von 95 Kilowattstunden (Energieeffizienzklasse A+). Im Standby begnügt sich das Gerät mit 0,5 Watt. Ohne Standfuß ist das Gehäuse fünf Zentimeter tief, auch in dieser Beziehung profitiert man vom LED-Licht. Wer den mitgelieferten Standfuß links liegen lässt und zur Wandmontage neigt, braucht eine passende Halterung mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand. Dem 3D-fähigen LC-Display im Seitenverhältnis 16:9 bescheinigt das Unternehmen 1920 x 1080 Bildpunkte und eine Picture Perfection Rate (PPR) von 200 Hertz, was auf eine saubere Wiedergabe schneller Bildfolgen hoffen lässt. Zwei Polfilterbrillen liegen bei. Mit an Bord des Flachbildschirms sind Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), demnach spart man einen externen TV-Receiver. TV-Fans, die verschlüsselt empfangen, platzieren die Smartcard ihres Anbieters mit einem optionalen CA-Modul im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot.

Vier HDMI-Eingänge, zwei USB-Buchsen

Das Anschlussfeld ist mit vier HDMI-Eingängen, mit einem Komponenten- und einem Composite-Video-Eingang,, mit einer Scart- und einer VGA-Buchse für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang, mit einem Kopfhörerausgang, einem optischen Digitalausgang, zwei USB-Buchsen und einem Ethernet-Port besetzt. Soll der Fernseher nicht per LAN, sondern drahtlos per WLAN mit einem Router verbunden werden, besorgt man sich einen WLAN-USB-Dongle. Steht die Verbindung zum Router, können neben Inhalten aus dem Heimnetz auch YouTube-Videos, Video-on-Demand-Dienste, Facebook, Twitter und die HbbTV-Angebote der TV-Sender genutzt werden. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, den Fernseher mit einem Smartphone im selben Netzwerk zu steuern beziehungsweise einen „Easy Use“ getauften Signalgeber anzuschaffen, der zur Zeige-, Gesten- und Sprachsteuerung befähigt. Ebenfalls optional: Eine Kamera für Skype sowie eine IP-Kamera (Baby Watch), mit der man den Nachwuchs im Nebenraum überwacht.

Ein WLAN-Modul im Gehäuse und eine dritte USB-Buchse hätten sicher nicht geschadet. Verzichten muss man auf das „PVR ready“ getaufte Feature zum Programmmitschnitt, ansonsten gefällt die Ausstattung. Amazon verlangt knapp 550 EUR für den 47 VLE 973 BL.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Grundig 47 VLE 973 BL

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 47VLE973 BL können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: