• Befriedigend 3,2
  • 3 Tests
84 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 40 VLE 5520 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 6 von 7

    Bild (40%): „ausreichend“ (3,7);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,6);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,0).

  • „durchschnittlich“ (51%)

    Platz 22 von 24

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (15%): „durchschnittlich“;
    Smart-TV (15%): entfällt;
    Handhabung (15%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (10%): „gut“;
    Extras (5%): „weniger zufriedenstellend“.

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,3)

Kundenmeinungen (84) zu Grundig 40 VLE 5520

4,3 Sterne

84 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
51 (61%)
4 Sterne
18 (21%)
3 Sterne
7 (8%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
3 (4%)

4,3 Sterne

83 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Hände weg vom Kauf eines Farbferngerät Grundig 40 VLE 520

    06.11.2020 von Jürgen Kraft

    Schlechte Verarbeitungsqualität und sehr reparaturanfällig.
    Ich habe mir das Gerät vor 7 Jahren bei Euronics in Soltau gekauft. Nach 4-5 Jahren , SCHWAZER Bildschirm, nichts ging mehr. Ich ließ das Gerät dann bei Euronics für 270.- € reparieren. Nach weiteren 2 Jahren trat der gleiche Fehler wieder auf. Diesmal habe ich das Gerät nicht reperieren lassen, sondern kaufte ich mir das gleiche Gerät beim Otto Versand für 211.- €. Nach kurzer Zeit sprang der Bildschirm auf ca 15 cm aus dem Rahmen, dass eine kleine Fliege dauerhaft zwischen Schirm und Bildschirm fest ist. Mir wäre es nicht augefallen, dass oberhalb ein Lichtspalt ist, wenn dort nicht die kleine Fliege hineingefallen wäre. Also Hände weg von, angeblichen deutschen Produkten der Firma Grundig.
    Gezeichnet Jürgen Kraft

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Grundig 40VLE5520 BG / WG

Drei­fach­tu­ner

Mit an Bord des 40 VLE 5520 sind Tuner für alle Empfangswege – zumindest für alle aktuellen: Grundig hat dem LCD-Fernseher einen Dreifachtuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) verpasst.

Bereit für Pay-TV

Ein Tuner für den DVB-T-Nachfolger DVB-T2, der in Deutschland ab 2016 von Bedeutung sein wird, kann das Gerät nicht vorweisen. Kombiniert wird der Dreifachtuner mit einem CI-Plus-Slot, hier platzieren Kabelkunden und Nutzer einer Sat-Schüssel, die verschlüsselte Sender abonniert haben, ein optionales CI-Modul und die Smartcard ihres Anbieters – etwa das CI-Plus-Modul für die via Astra HD+ ausgestrahlten Privatsender in HDTV-Qualität. Schade: Aufnehmen lässt sich das digitale TV-Programm trotz zwei USB-Ports nicht. Folglich lohnt der Griff zum Speicherstick oder zur externen Festplatte „nur“, wenn man Multimedia-Dateien abspielen will, wobei Grundig offen lässt, welche Dateien konkret unterstützt werden.

Schnittstellen und Display

Zu den oben genannten Schnittstellen gesellen sich drei HDMI-Eingänge, allesamt mit HDCP-Kopierschutz, ein Scart-Eingang, ein Komponenten- und ein Composite-Video-Eingang sowie eine heutzutage immer seltener anzutreffende VGA-Buchse für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang. Abgerundet wird das Anschlussfeld von einem Kopfhörerausgang und einem optischen Digitalausgang, über den das Tonsignal zum Heimkinosystem gelangt. Intern greift der 40-Zöller auf zwei mit jeweils zehn Watt Sinus belastete Lautsprecher zurück. Dem LC-Display, das wie üblich mit LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt Grundig eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und eine Picture Perfection Rate (PPR) von 200 Hertz.

Soll es ein grundsolider Fernseher ohne viele Zusatzfunktion sein, kommt der Grundig 40 VLE 5520 BG, den man als 40 VLE 5520 WG auch in Weiß bekommt, wie gerufen. Erste Tests zum Gerät, das bei amazon 350 EUR kostet, stehen noch aus.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Grundig 40 VLE 5520

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 40VLE5520 BG / WG können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grundig 40 VLE 5520 BG

Stiftung Warentest Online - Der Grundig 40 VLE 5520 BG hat 102 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte (Full HD). Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem nur ausreichendem Bild. Optimierte Einstellungen verbessern das Bild deutlich, die Note lautet dann befriedigend. In den Prüfungen zur Handhabung schneidet der Grundig befriedigend ab. Im Alltag könnte die Startzeit von fast 21 Sekunden stören. Die Lautsprecher schalten sich nicht automatisch ab, wenn Kopfhörer angeschlossen werden. …weiterlesen