Green's Royal Ascot Plus Tiefeinsteiger Einrohr (Modell 2017) 1 Test

Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ City­bike
  • Gewicht 17,9 kg
  • Fel­gen­größe 28 Zoll
  • Mehr Daten zum Produkt

Green's Royal Ascot Plus Tiefeinsteiger Einrohr (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • Note:2,0

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „Tipp Preis / Leistung“

    Platz 3 von 8

    „Das Green's Royal Ascot ist ein robustes Stadtrad mit Sorglos-Ausstattung und einem reichen Größenangebot. Interessant für große Radler- und Radlerinnen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Green's Royal Ascot Plus Tiefeinsteiger Einrohr (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Green's Royal Ascot Plus Tiefeinsteiger Einrohr (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 17,9 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Verstellbarer Vorbauwinkel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Weitere Daten
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
  • Gefederte Sattelstütze
Federung Hardtail
Hinterbaufederung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Green's Bike Manufacture Royal Ascot Plus Tiefeinsteiger Einrohr (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter greens-bikes.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Chillen auf dem Cruiser

CYCLE - Das ist angesichts eines 2-Speed-Kickshift-Antriebs und einer Übersetzung von 24 : 36 unmöglich. Vom Feeling her finden Fatbike und Cruiser so aber doch noch ganz gut zusammen. Auch das Hudson ist ein schöner Ansatz: Von der abgeknickten Lenkerform über die Tankattrappe, der Rahmengeometrie bis hin zu den Schutzblechen hat man sich mit diesem Modell die Indian-Motorräder der 1920er Jahre zum Vorbild genommen. Eigentlich ist das Fahrrad ein hübscher Blickfang. …weiterlesen

Ein guter Jahrgang

Procycling - Und damit meinen wir jetzt nicht den Sitzdom mit der integrierten Elastomer-Vibrationsdämpfung oder den hauseigenen Carbon-Kurbelsatz. Noch einmal sehenswerter als diese sind nämlich die integrierten Bremsen. Die hintere ist unterm Tretlager versteckt, die vordere formschlüssig und nahezu unsichtbar in die Gabelscheiden integriert. Ebenfalls weitgehend versteckt ist der vordere Bremszug: Er verschwindet im Vorbau und wird von innen an die Bremse geführt. …weiterlesen

Größen im Gelände

Radfahren - Dem Preis des Rades ist ein etwas höherer Rollwiderstand geschuldet, den man anfangs stärker, später manchmal noch beim Beschleunigen wahrnimmt. Dass die Komponenten sehr einfach sind, kann man irgendwann gar nicht mehr glauben. Das Alpina HT 29.5 ist bei Univega etwas über dem eigentlichen Einsteiger angesiedelt. Mit einem Preis knapp über der Tausender-Marke erhält man ein solides Bike mit einer teils hochwertigen Ausstattung. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf