• Befriedigend 2,8
  • 3 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-​III (15 bis 36 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Graco Logico LX Comfort im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 2 von 2

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 2 von 2

    „Preiswert. Befriedigend beim Front- und Seitenaufprall. Sitzeinbau und Anschnallen des Kindes einfach. Fehlbedienungsrisiko sehr gering. Beinauflage und Polsterung gut. Enger Sitz.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,8)

Kundenmeinung (1) zu Graco Logico LX Comfort

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Graco LogicoLX Comfort

Ordentliche Leistung für wenig Geld

Den Graco Logic LX Comfort können Eltern ruhigen Gewissens in die engere Auswahl ziehen; der Kindersitz für Vier- bis Zwölfjährige zeigt im Unfallschutz ordentliche Werte, wenngleich er sich nicht an die Spitze seiner Gattung setzt. Mit einem „befriedigend“ empfiehlt er sich dennoch für Eltern, die zuallererst auf den Geldbeutel schauen müssen (Stiftung Warentest, Heft 11/2012).

Sehr geringes Fehlbedienungsrisiko

In den drei wichtigen Einzelkriterien Front- und Seitenaufprall sowie der Sicherheit der Sitzkonstruktion erzielt der mitwachsende Kindersitz nur durchschnittliche Werte. Mit Bestnoten hingegen konnte er den Prüfstand von Stiftung Warentest und ADAC in der Kategorie Bedienung und Ergonomie verlassen (Stiftung Warentest, ADAC Motorwelt, jeweils Heft 11/2012). Dort glänzte er mit einer guten Posterung und Beinauflage, einfachem Einbau und Anschnallen des Kindes sowie einem ausgesprochen geringen Risiko für Fehlbedienung. Eine Schwäche offenbart er in den beengten Platzverhältnissen für das Kind.

Schadstoffanalyse nur mit einer Auffälligkeit

Ähnlich im Stiftung Warentest-Prüfumfeld stand nur der Recaro Young Sport da, für den allerdings mit 240 EUR etwa das Dreifache ins Budget eingerechnet werden muss. Zudem fiel dieser in der Schadstoffanalyse durch, während sich der Graco in diesem Bewertungskriterium immerhin durchschnittlich hielt. Chemikalien, die im Hautkontakt mit den Kleinen schädlich sein könnten, finden sich bei ihm in Form von Organophosphor-Flammschutzmitteln, die das im Übrigen sehr gute Gesamtbild bei der Schadstoffliste etwas trüben und das Sitzmodell auf ein „befriedigend“ abwerteten.

Fazit

Der Graco Logic LX Comfort empfiehlt sich für Eltern mit einem schmaleren Geldbeutel, interessant ist er auch als Zweitsitz – etwa für die Großeltern, da er dank seines geringen Gewichts von nur 3,8 Kilogramm leicht ein- und ausgebaut werden kann. Der ADAC weist darauf hin, dass die Demontage der Kopfstütze auf der Rückbank gegebenenfalls die Stabilität des Sitzes erhöht. Erhältlich ist er für rund 76 EUR (Amazon), und damit im Vergleich zu seiner Leistung zu einem erstaunlich fairen Kurs.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Graco Logico LX Comfort

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 4,5 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe II-III (15 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz vorhanden
Flaschenhalter vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Graco Logico LX Comfort

Stiftung Warentest Online 10/2012 - Preiswerter Kindersitz. Befriedigend beim Front- und Seitenaufprall. Sitzeinbau und Anschnallen des Kindes einfach. Fehlbedienungsrisiko sehr gering. Beinauflage und Polsterung gut. Enger Sitz. …weiterlesen

Noch einmal

Stiftung Warentest 11/2012 - Größenanpassung sehr einfach. Beinauflage sehr gut. Polsterung gut. Graco Logico LX Comfort 90 Euro BEFRIEDIGEND (2,8) Preiswert. Befriedigend beim Front- und Seitenaufprall. Sitzeinbau und Anschnallen des Kindes einfach. Fehlbedienungsrisiko sehr gering. …weiterlesen