Gorenje WA 763 SYW 1 Test

WA 763 SYW Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+++
  • Füll­menge 7 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Gorenje WA 763 SYW im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    92 Produkte im Test

    Jährlicher Stromverbrauch (kWh/Jahr): 173;
    Jährlicher Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 10.780;
    Jährliche Gesamtkosten in (Euro/Jahr): 199 €;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 125 ...

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gorenje WA 763 SYW

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­fachste Bedie­nung, mod­ernste Tech­nik

Die meisten modernen Waschmaschinen werden mittlerweile meist mit einer ausgesprochen dicken Bedienungsanleitung ausgeliefert. Zwar bieten diese Geräte Dutzende Spezialprogramme und damit kombinierbare Optionen, doch um all diese auch wirklich zu verstehen, steht erst einmal ein längeren Anleitungsstudium bevor. Nicht so bei der Gorenje WA 763 SYW. Der Hersteller hat schon 2010 begonnen, die Bedienung zunehmend schlanker zu gestalten, und diesen Weg bis heute konsequent weiter beschritten.

Dafür wird durchaus auch auf eine allzu breit aufgestellte Funktionalität verzichtet. Das bedeutet: Bei Gorenje werden viele Programme und Zusatzoptionen sinnvoll zusammengepasst, anstatt sie beliebig miteinander kombinierbar zu implementieren. Die Folge ist ein gewollt minimalistisches Auftreten, das bei den Kunden aber ankommt. Denn komplizierte Menüs und Unmengen an Bedienknöpfen sucht man hier vergeblich, alle Funktionen werden durch einen einzigen zentralen Wählschalter ausgewählt.

Dabei kann längst nicht nur die einfache Bedienung überzeugen. Die Schlichtheit der WA 763 SYW täuscht doch arg darüber hinweg, dass in ihr echte Hightech steckt. So erfüllt die Maschine mühelos die Vorgaben für die Energieeffizienzklasse A+++. Und auch beim Wasserverbrauch wird mit 49 Litern Wasser je Waschgang sehr ökonomisch arbeitet. Denn 7 Liter je Kilogramm Wäsche stellen einen hervorragenden Schnitt dar. Eine Mengenautomatik reduziert darüber hinaus den Verbrauch auch bei niedriger Zuladung, ohne dass der Anwender sich dafür um weitere Einstellungen kümmern müsste. Ferner überwachen weitere Sensoren unablässig den Wasserpegel und die Schaumbildung. Beim Schleudern mit üppigen 1.600 Umdrehungen je Minute wiederum sorgt eine Stabilitätskontrolle dafür, dass die Maschine nicht vom Platz hüpft, sondern ruhig läuft. Das schont nicht nur die Nerven sondern erhöht auch die Lebensdauer der Maschine.

Ein besonderes Extra der Gorenje WA 763 SYW ist das „SterilTup“-Selbstreinigungsprogramm. Mit diesem soll der Bildung von Bakterien im Inneren der Trommel vorgesorgt werden. Eine unangenehme Geruchsbildung sollte also bei dieser Maschine nicht zu erwarten sein.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Gorenje WA 763 SYW

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Schleuderdrehzahl 1600 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf