W6A744T Produktbild
  • Ausreichend 4,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Front­la­der
Freistehend: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 9334 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr: 154 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse: A+++
Füllmenge: 7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Gorenje W6A744T im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Seiten: 7

    „ausreichend“ (4,0)

    Waschen (40%): „gut“ (2,2);
    Dauerprüfung (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,4);
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „mangelhaft“ (5,0).

    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Auslaufmodell, wird auch unter dem Namen Gorenje W2A744T vertrieben.  Mehr Details

zu Gorenje W6A 744T

  • Gorenje W6A744T

    Standgerät | Fassungsvermögen: 7 kg | max. Schleuderdrehzahl: 1. 400 U / min | Waschmaschine | Frontlader

Einschätzung unserer Autoren

Gorenje W6A 744 T

Sparsame Waschmaschine mit Sicherheitsmängeln

Stärken

  1. Eco-Monitor
  2. sparsame Kurzprogramme
  3. Dosierungsempfehlung für das Waschmittel

Schwächen

  1. Gefahr von Wasserschäden

Gorenje stellt mit dieser Waschmaschine ein Modell vor, das sich an dem allgemeinen Trend hin zu ökologisch gestalteten Haushaltsgeräten orientiert. Empfehlungen, wieviel Waschmittel für eine bestimmte Beladung notwendig ist, erhalten Sie in Abhängigkeit der gewählten Einstellungen. Ein Monitor behält während des Waschens den Energieverbrauch im Auge und weist Sie auf Optimierungsmöglichkeiten hin. Einsparmöglichkeiten bietet Ihnen die Maschine insbesondere durch verschiedene Kurzprogramme. Das 20-Minuten-Programm ist ideal für Wäsche, die keinen kompletten Waschgang benötigt. Allergiker und die Liebhaber von Daunenbekleidung kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Alles andere als angetan sind allerdings die Tester der „Stiftung Warentest“ von dem Gorenje-Gerät. Die Profitester stufen die Gefahr eines Wasserschadens durch die Maschine als hoch ein und bewerten das Kriterium „Schutz vor Wasserschäden“ in ihrem aktuellen Test (11/2019) mit „Mangelhaft“.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gorenje W6A744T

Bauart
Typ Frontlader
Freistehend vorhanden
Unterbaufähig fehlt
Einbaufähig fehlt
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr 9334 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr 154 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Füllmenge 7 kg
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Waschdauer Standardprogramm 60°C volle Beladung 214 min
Waschdauer Standardprogramm 60°C halbe Beladung 175 min
Lautstärke beim Waschen 52 dB(A)
Lautstärke beim Schleudern 73 dB(A)
Sicherheit
Kindersicherung vorhanden
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Restzeitanzeige vorhanden
Waschoptionen
Kaltwaschen vorhanden
Schleudern abwählbar vorhanden
Separate Temperaturwahl vorhanden
Sparsames Waschen (Eco) vorhanden
Tierhaarentfernung fehlt
Wichtige Sonderprogramme
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Imprägnieren vorhanden
Outdoor vorhanden
Schnelle Wäsche vorhanden
Sportbekleidung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 731026

Weiterführende Informationen zum Thema Gorenje W6A 744 T können Sie direkt beim Hersteller unter gorenje.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle, nur nicht Candy

Stiftung Warentest (test) 10/2010 - Ob diese Seite jedoch mit der notwendigen Sorgfalt eingerichtet wurde, ist zweifelhaft. Wir haben probehalber die Daten der zerstörten Maschinen eingegeben und bekamen jedes Mal zur Antwort: „Ihre Waschmaschine benötigt keine Inspektion, und Sie können diese wie gewohnt weiter benutzen.“ Wir haben Candy-Deutschland darauf aufmerksam gemacht. Bei einer späteren Überprüfung hat der Onlinecheck funktioniert. Knall im Knast Die im Testlabor zertrümmerten Waschmaschinen waren kein Einzelfall. …weiterlesen

AEG L76265TL3

Stiftung Warentest Online 12/2012 - Sehr zuverlässige Maschine für 6 Kilogramm Wäsche. Toplader mit 1 200 Schleuderumdrehungen pro Minute. Wäscht durchweg gut. Spült insgesamt mittelmäßig, im Pflegeleichtprogramm besser. Schleudert insgesamt gut, nur im 60-Grad-Buntwaschgang etwas schlechter. Erreicht im 60-Grad-Programm nur etwa 47 Grad. Wäsche dauert mit drei Stunden im 60-Grad-Programm lange. …weiterlesen

Sauber ja, aber rein?

Stiftung Warentest (test) 11/2014 - Das zeigen neue Forschungsergebnisse der Hochschule Rhein-Waal und der Universität Bonn zum Thema "Antimikrobielle Leistung von Waschmaschinen in Abhängigkeit von Dauer und Temperatur des Waschprogramms". Bislang lagen dazu nur wenige Daten vor. Professor Dirk Bockmühl und sein Team schließen damit eine Wissenslücke. Die Ergebnisse zeigen einerseits, dass Energiesparprogramme dank ihrer langen Laufzeit selbst bei niedrigen Temperaturen viele Krankheitserreger aus der Wäsche entfernen. …weiterlesen