• ohne Endnote

  • 0 Tests

37 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 74 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 9586 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 166 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ordent­li­che Wasch­leis­tung für klei­nes Geld

Stärken
  1. Preis und Ausstattung in gutem Verhältnis
  2. moderate Verbrauchswerte
  3. ausgefallene Chassisfarben
Schwächen
  1. keine Restzeitanzeige
  2. Kaltwaschoption nur für Baumwolle

Verbrauch

Wasserverbrauch

Beim Wasserverbrauch kann die Gorenje gerade noch als zurückhaltend eingestuft werden. Andere sind geiziger, was sich aber auch nachteilig auf die Waschleistung auswirken kann. Extremsparer fallen gelegentlich durch ungenügende Spülleistungen auf und erfordern Extraspülgänge, die die Verbrauchswerte wiederum in die Höhe treiben.

Stromverbrauch

Überraschend ist, dass sie es nicht nur knapp in die beste Effizienzklasse schafft, sondern dort erfreulicherweise im soliden Mittelfeld zu finden ist. Bei gelegentlicher Nutzung des Kaltwaschprogramms (Baumwolle 15°) kannst Du sogar noch ein paar Kilowattstunden einsparen.

Waschqualität

Waschergebnis

Die Rückmeldungen der Käufer sind durchweg von positiven Erfahrungsberichten zur Waschleistung durchsetzt. Selbst beim Waschen von Arbeitskleidung werden der Gorenje hervorragende Ergebnisse attestiert - offenbar eine Anspielung darauf, dass sie es auch mit extrem verschmutzter Wäsche aufnehmen kann.

Lautstärke Schleudern

Die Pegelspitze liegt laut Hersteller bei 74 dB(A), was als verhältnismäßig moderat zu bewerten ist. Im Waschgang hingegen werkelt die Maschine mit knapp 60 dB(A) eindeutig zu laut. Besser macht es die Beko WYA 71483 LE, die genauso laut schleudert, aber nur halb so laut wäscht.

Schleuderleistung

Die Schleuderdrehzahl entspricht der Marktnorm. Die verwunderte Anmerkung eines Verbrauchers, dass die Schleuderdrehzahl bei manchen Programmen automatisch gesenkt wird, deutet meines Erachtens jedoch nicht auf eine Schwäche hin. Bei Programmen für empfindlichere Textilarten ist das durchaus gang und gäbe.

Ausstattung

Programmauswahl

Das Programmangebot ist für eine Maschine dieser Preisklasse angemessen und umfasst ein breites Spektrum von hygienisch rein bis Turbowaschgang. Kaltwaschfans können aber leider nur im Baumwolle-Programm auf eine entsprechende Einstellung zurückgreifen.

Extras

Der Komfort ist durch die fehlende Restzeitanzeige und Startzeitvorwahl leicht unterrepräsentiert, ansonsten erfüllt die Maschine aber alle Anforderungen an ein Gerät dieses preislichen Niveaus.

Bedienung

Bedienoberfläche

Zum Thema Handhabung kann ich beim Durchstöbern der Meinungen derzeit keinerlei Stellungnahmen ausmachen. Für mich aber durchaus auch ein Indiz, dass sich Gorenje in diesem Punkt keine groben Schnitzer erlaubt. Für eine abschließende Wertung reicht das natürlich nicht.

Reinigung

Auch in puncto Reinigung bleibt das Nutzerecho noch aus - und damit auch die Wertung. Löblich erscheint mir jedoch, dass sich das Laugensieb nicht wie bei vielen Konkurrenzgeräten an der allertiefsten Stelle befindet. Streikt die Maschine, ist daher zumindest noch ein komfortables Ablassen der Restlauge möglich.

von Daniel

Weitere Einschätzung

Spar­same Wasch­ma­schine für klei­nes Geld

Der slowenische Hersteller Gorenje beweist immer wieder sein Gespür für Haushaltsgeräte mit besonders attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das zeigt sich auch wieder an der Waschmaschine Gorenje W 7243. Die in bunten Farben auf moderne Haushalte abzielende Maschine schafft es nämlich dank lediglich 166 kWh Stromverbrauch im Jahr bis in die beste Energieeffizienzklasse A+++. Das ist in der Preisklasse um 380 Euro herum (Amazon) wahrlich keine Selbstverständlichkeit.

Spart nicht nur Energie sondern auch Wasser

Die für 7 Kilogramm Wäsche gedachte Maschine spart aber nicht nur an der Energie und ist damit wirklich eine Besonderheit in diesem Segment. Auch beim Wasserbedarf zeigt sie sich zurückhaltend und kommt auf einen Verbrauch von lediglich 9.586 Litern im Jahr – jeweils an industriell vorgegebenen 220 Waschladungen bemessen. Damit bewegt sie sich nur 5 Prozent über jener Schwelle, die man gemeinhin als sehr guten Verbrauch betrachtet. In der Regel muss man in dieser Preisklasse eher mit einem Mehrverbrauch von 20 bis 30 Prozent rechnen, da die meisten Hersteller zwar mit dem schönen A+++ werben, aber die gewünschte Sauberkeit dann nur über einen erhöhten Wassereinsatz erzielen.

Gute Schleuderleistung, aber etwas lauter

Nicht so die W 7243. Sie spart Ressourcen und wäscht trotzdem sauber, so berichten es die ersten Nutzerrezensionen auf diversen Online-Verkaufsportalen. Auch die Schleuderleistung wird als gut beschrieben. Mit ihren 1.400 Umdrehungen je Minute schafft es die Maschine denn auch auf einen soliden Restfeuchtewert von nur 53 Prozent. Allerdings arbeitet sie dabei etwas lauter: Mit 74 dB(A) bewegt sie sich zwischen 20 und 30 Prozent oberhalb des Lautstärkepegels echter Topmodelle. Aber natürlich kann man für unter 400 Euro auch kaum etwas anderes erwarten.

Starke Programmauswahl

Die Programmausstattung dagegen überzeugt. Es gibt immerhin 18 verschiedene Waschprogramme, darunter ein Kurzprogramm mit nur 17 Minuten Laufzeit, ein Wollprogramm, eines für Synthetik und sogar ein sogenanntes „Steril-Tub-Hygiene“-Reinigungsprogramm. Zusatzprogramme beschäftigen sich mit strahlend weißer oder nachtschwarzer Wäsche, ferner kann man noch Optionen wie Spülen oder Weichspülen verwenden. Die Gorenje W 7243 bietet viel für ihr Geld.

von Janko

Kundenmeinungen (37) zu Gorenje W 7243

3,6 Sterne

37 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (43%)
4 Sterne
6 (16%)
3 Sterne
7 (19%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
6 (16%)

3,6 Sterne

37 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Gorenje W 7243

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 166 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 9586 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschdauer Standardprogramm 60 °C volle Beladung 195 min
Waschdauer Standardprogramm 60 °C Teilbeladung 181 min
Waschlautstärke 57 dB(A)
Schleuderlautstärke 74 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Ohne Schleudern vorhanden
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Display-Anzeigen Programmablaufanzeige
Programme & Optionen
Baumwolle vorhanden
ECO vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Dunkle Wäsche vorhanden
Mix vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Kaltwaschen vorhanden
Wasser plus vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 60 cm
Gewicht 75,5 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: