RB 4139 W Produktbild
  • Ausreichend 3,7
  • 4 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A++
Typ: Kühl­schrank mit Gefrier­fach
Gesamtnutzvolumen: 120 l
Ausstattung: Obst-​ und Gemü­se­fach, Abtau­au­to­ma­tik
Position des Gefrierteils: Oben
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Gorenje RB 4139 W im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    139 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh pro Jahr): 139;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 65;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 83.

  • „durchschnittlich“ (44%)

    Platz 3 von 3

    Kühlen (35%): „gut“;
    Gefrieren (10%): „gut“;
    Stromverbrauch (35%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (20%): „gut“.

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 5 von 6

    „Der Mittelmäßige. Kühlschrank mit vergleichsweise kleinem Kühlvolumen und sehr hohem Stromverbrauch, vor allem bei hohen Außentemperaturen (32 Grad Celsius). Er hält die Gefriertemperatur nur mittelmäßig, friert aber am schnellsten ein.“

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    25 Produkte im Test

    Ein Blick auf die Marktübersicht lässt den Kühlschrank RB 4139 W von Gorenje hervorstechen. EcoTopTen ermittelt hier den geringsten Nutzinhalt im Kühlteil (103 Liter). Im Gefrierteil liegt er bei 17 Liter. Des Weiteren besitzt der Bauknecht den höchsten Energieverbrauch von 126 kWh pro Jahr. Bei den jährlichen Gesamtkosten entlarvt die Marktübersicht den RB 4139 W als einen der kostengünstigsten Geräte. Die ermittelten Kosten lagen hier bei 55 € pro Jahr.


    Info: Dieses Produkt wurde von EcoTopTen in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Gorenje Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination RFI4152P1 145er Nische EEK: A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Gorenje Einbau - Kühl - Gefrier - Kombination RFI4152P1 145er Nische EEK: A + +

Kundenmeinung (1) zu Gorenje RB 4139 W

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • GORENJE "RB 4139 W - ein A++ Kühlschrank als Stromfresser

    von Barenko
    • Nachteile: stromfressend, laut
    • Geeignet für: Kleine Küchen

    Aus Platzmangel in meiner Mutter´s Küche war ich auf der Suche nach einem Kühlschrank mit 55cm Breite, und da meine eigentlichen "Lieblings-Marken" (SIEMENS, BOSCH) keine Modelle hatten, welche uns beide begeisterten sowie aufgrund positiver Testberichte in punkto Energie-Effizienz fiel die Wahl auf den GORENJE "RB 4139 W".
    Ausstattung: 4Sterne, mittleres Türfach höhenverstellenbar, 2 höhenverstellbare, mit Kuststoffrahmen eingefasste Sicherheitsglasböden sowie die einteilige große Gemüse-Lade; Es werden sporadisch auch Salatgurken hinein gegeben, und die brauchen eben Platz...!
    Allerdings passen in den Eierbehälter leider nur ganze 6Eier :-(

    Verpackt war dieser Kühlschrank ganz gut, selbst "lose Teile" wie etwa die Glasböden wurden innen mit gelbem Klebeband fixiert, welches sich, ohne dass Klebereste zurückblieben, auch wunderbar abziehen ließ. Da der Küchenboden nicht eben ist, erwies sich das Ausrichten, daß das Gerät nach allen Richtungen gerade steht, als mühsam,
    Die Gewindestangen der vorderen Stellfüße sind mit 12mm Länge entschieden zu kurz ausgefallen, und hinten gibt es überhaupt keine Füsse, sondern bloß eine Metall-Leiste mit zwei nach unten gestanzten, "Beulen". So musste ich hinten zusätzlich auf einer Seite klebende Filzgleiter, und vorne Teppichschoner aus Kunststoff unterlegen. Da das Gerät stehend gelagert, transportiert und getragen wurde, konnte ich diesen bereits nach 3Stunden "Stehzeit" in Betrieb nehmen. Anfangs stellte ich den Energieregler auf Stufe "4", um das "Vorkühlen" zu beschleunigen, und um später auf "3" oder gar "2" zurückdrehen zu können.

    Negativ aufgefallen sind mir hierbei sofort der deutliche Kompressor-Lärm, während der Kühlschrank läuft, vor allem aber, dass dieser Kühlschrank, unabhängig der Stellung des Energiereglers(1-7) und ohne dazwischen die Türe geöffnet zu haben, sich nach 10-15Minuten "Pause" erneut einschaltet und dann wieder min. 35 Minuten läuft. Beim Händler reklamiert, sagte mir dieser, dass dies "völlig normal" sei, zumal das Gerät ja noch neu sei. Ich solle etwas warten, gab mir aber dennoch die Tel-Nummer des WIENER GORENJE-Werkskundendienstes (Österreich, Anm.).
    Da nach 6 Monaten keine Besserung der Ein-/Ausschaltintervalle eingetreten war, rief ich dann beim Kundendienst an, um dort das Problem zu schildern und einen Techniker-Termin zu fixieren. Am Anruftag erhielt ich einen Termin für "heute in zwei Wochen, zwischen 8 und 10Uhr". Am besagten Tag kam um exakt 10:01(!) ein Anruf des Technikers mit unterdrückter Rufnummer, dass er "jetzt am Weg zu mir ist und er eh nicht auf mich vergessen hat". Tatsächlich kam er erst um 10:40(!) an; Ohne Werkzeug, ohne Ersatzteile, bloss mit Schreibmappe und Auto-Schlüssel "bestückt". Nachdem er das Gerät mal nach links, mal nach geschoben hatte, und an der Kühlschrank-Rückseite herumgegriffen hatte, erklärte er, dass er keinen Fehler finden könne.

    Auf meinen Vorschlag, er möge doch bitte den Energieregler tauschen, meinte er, dass er gar keinen mit hat(!). Nach etwa 30 Minuten bla-bla stellte er einen "Überprüfungsschein" aus, welchen ich unterschreiben musste, und zog auch schon wieder weiter...! Abschliessend versprach er mir, eine fehlende Abdeckung einer Türgriffschraube per POST zu schicken, auch DARAUF warte ich seit einem Monat noch immer...!

    FAZIT: Ich kann WEDER GORENJE-Kühlschränke NOCH deren (WIENER)Kundendienst empfehlen und rate jedem, der mit GORENJE-Produkten liebäugelt, davon Abstand zu halten ! Ich werde diesen Kühlschrank mit Anleitung+Rechnung(1,5J. Restgarantie) ... verhökern und für 100 Euro Aufpreis gegenüber dem NEUpreis wieder zu SIEM/BOSCH greifen, denn DA funktionieren die Geräte ordentlich...UND - im Falle des Falles - deren Kundendienst auch !

    Übrigens, mein eigener Kühlschrank: SIEMENS KT15L06 / seit Februar 2002: 10Minuten laufen, min. 1Stunde Pause - perfekt & leise !

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Gorenje RB 4139 W
Dieses Produkt
RB 4139 W
  • Ausreichend 3,7
Bomann VS 173
VS 173
  • Sehr gut 1,5
Gorenje NK 7990 DX
NK 7990 DX
  • Befriedigend 2,6
Gorenje R6093AW
R6093AW
  • Befriedigend 2,9
Gorenje ORB153X
ORB153X
  • Befriedigend 3,2
1,0 von 5
(1)
3,7 von 5
(234)
4,1 von 5
(39)
von 5
(0)
3,6 von 5
(25)
2,6 von 5
(9)
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr
Stromverbrauch pro Jahr
k.A.
k.A.
108 kWh
165 kWh
96 kWh
124 kWh
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse
A++
A+
A++
A+++
A+++
A+++
Technische Informationen
Typ
Typ
Kühlschrank mit Gefrierfach
Kühlschrank ohne Gefrierer
Kühlschrank ohne Gefrierer
Kühl-Gefrier-Kombination
Kühlschrank ohne Gefrierer
Retro-Kühlschrank
Gesamtnutzvolumen
Gesamtnutzvolumen
120 l
300 l
302 l
302 l
156 l
254 l
Lautstärke
Lautstärke
k.A.
k.A.
42 dB
38 dB
39 dB
40 dB
Gefrieren
NoFrost (eisfrei)info
NoFrost (eisfrei)info
k.A.
k.A.
k.A.
vorhanden
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Gorenje RB4139 W

Küh­len mit gerin­gem Strom­ver­brauch

Der Kühlschrank RB 4139 W von Gorenje hat einen sehr geringen Stromverbrauch, so verbraucht er im Jahr laut Hersteller nur 124 kWh. Heruntergerechnet macht das bei den momentanen Strompreisen circa 2 Euro pro Monat. Für seine stromsparende Arbeitsweise wurde das Gerät in die Eco Top Ten-Liste aufgenommen, die besonders sparsame Geräte auszeichnet.

Der Gorenje RB 4139 W bietet ein Fassungsvermögen von insgesamt 120 Litern. Davon fallen 103 Liter auf den Kühlteil, 17 Liter Stauraum bietet der Gefrierbereich. Die Abstellflächen sind aus Glas und können in der Höhe verstellt werden. Das lässt eine flexible Raumnutzung zu. Zusätzlich befinden sich an der Innenseite der Tür Abstellmöglichkeiten für hohe Gegenstände und Flaschen. Für ein hohes Maß an Hygiene ist der Innenraum des Kühlgerätes mit einer Bakterien vernichtenden Schicht versehen. Durch diese Beschichtung wird außerdem die Bildung von unangenehmen Gerüchen verhindert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gorenje RB 4139 W

Position des Gefrierteils Oben
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühlschrank mit Gefrierfach
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 120 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 103 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 17 l
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RB4139W

Weiterführende Informationen zum Thema Gorenje RB 4139W können Sie direkt beim Hersteller unter gorenje.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic NR-B30FXBosch KTL16V28Bosch KTL75E21Bosch VitaFresh KGF 76 E45Bosch KGV36X27Bosch KGV36X47Bosch KGV76E45Bauknecht KV 175 PlusMiele K 12023 SSiemens KT 16 LE 21