Gorenje NK9000 1 Test

(No-Frost-Kühlschrank)
NK9000 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 168 kWh
Energieeffizienzklasse: A+++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 322 l
Lautstärke: 42 dB
NoFrost (eisfrei): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Gorenje NK9000 im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 10/2013
    • 78 Produkte im Test
    • Seiten: 11

    „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • GORENJE Kühl-/Gefrierkombination K 8990 DCR, 200 cm hoch, 60 cm breit,

    Energieeffizienzklasse A + + + , Artikelbezeichnung Produkt - Name , K 8990, | Top - Feature Top - Features , ,...

  • Indesit Raaa 29 autonome 212L A + + weiß Kühlschränken - réfrigérateurs-

    Energieeffizienzklasse A + + , RAAA29 - Kühlschrank mit doppelter Tür Fassungsvermögen in Liter 217 ,...

Einschätzung unserer Autoren

Gorenje NK9000X

Total NoFrost und A+++ für lediglich 750 Euro

Für eine richtig sparsame Kühl-Gefrier-Kombination kann man schnell einmal mehr als 1.000 Euro hinblättern – wenn man auf die praktische NoFrost-Technik und ein Markengerät Wert legt. Gorenje beweist mit seiner NK9000 jedoch, dass es auch erheblich preiswerter geht. Bei Quelle oder Otto kann man die Kombination bereits für 750 Euro erhalten, trotzdem genießt man die Vorteile der besten Energieeffizienzklasse A+++ sowie der NoFrost-Technik. Und in diesem Fall handelt es sich sogar um Total NoFrost.

Auch der Kühlbereich besitzt eine Umluftkühlung

Das heißt, dass nicht nur das Gefrierfach mit der modernen Umlufttechnik ausgestattet ist, sondern auch der Kühlbereich. Dadurch profitiert man einerseits auch hier davon, dass etwa die Rückseite des Kühlraumes eisfrei bleibt, und andererseits davon, dass die kalte Luft völlig gleichmäßig im Inneren verteilt ist. Es gibt also keine buchstäblichen Hotspots beziehungsweise Temperaturabstufungen, an denen orientiert man seine Lebensmittel im Kühlschrank am besten unterbringen sollte.

Spezielle Frischezone und XXL-Flaschenfach

Der NK9000 besitzt insgesamt ein Lagervolumen von 306 Litern, von denen 221 Liter auf das Kühlteil und 85 Liter auf den Gefrierbereich entfallen. Dank „Cool'n'Fresh“-Schublade kann man zudem seine verderblichen Lebensmittel wie Obst und Gemüse in einer speziellen Klimazone unterbringen, welche mehr Feuchtigkeit bietet und damit die Lebensmittel länger frisch hält. Ferner überzeugt der Kühlschrank mit einem XXL-Flaschenfach und einer speziellen Ablage für Wein- und Sektflaschen. Das Gefrierfach besitzt ebenfalls ein XL-Fach für übergroßes Gefriergut.

Hygienische Luftfilterung

Damit die Lebensmittel keine unangenehmen Gerüche wie etwa von stark riechendem Käse annehmen, gibt es eine Luftfilterung namens IonAir. Sie besitzt zugleich einen antibakteriellen Effekt: Schmutz, Bakterien oder gar Pilze werden aus der Luft entfernt. Für diesen Preis sind das wirklich ordentliche Ausstattungsmerkmale. Einziges kleines Manko des Gorenje NK9000: Mit 42 dB(A) gehört die Kombination zu den eher lauteren Modellen. Empfindliche Ohren werden das Brummen beim Kühlvorgang vielleicht nervig finden. Immerhin sind das 40 bis 60 Prozent mehr als bei anderen aktuellen Kühlschränken.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gorenje NK9000

Position des Gefrierteils Unten
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 168 kWh
Energieeffizienzklasse A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 322 l
Lautstärke 42 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 237 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 85 l
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Höhe 185 cm
Tiefe 64 cm
Weitere Produktinformationen: Total-No-Frost-Technologie

Weiterführende Informationen zum Thema Gorenje NK9000X können Sie direkt beim Hersteller unter gorenje.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen