Gut (2,4)
39 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stre­a­ming-​Cli­ent
Mehr Daten zum Produkt

Google Chromecast im Test der Fachmagazine

  • Note:2,1

    Platz 6 von 7

    „Spielt nicht allein, sondern überträgt die Inhalte vom Tablet oder Smartphone auf den Fernseher. Mit welchen Diensten das funktioniert, zeigt die Chromecast-App. ...“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 7

    Streaming-Funktionsumfang: 80 von 100 Punkten;
    Bild-/Tonqualität: 80 von 100 Punkten;
    Bedienung: 90 von 100 Punkten.

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • „gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 2 von 2

    „... Die Einbindung ins heimische Drahtlosnetzwerk geht jeweils schnell und unkompliziert vonstatten. Das Bild liefern beide maximal in Full-HD-Qualität (1080p) aus. Aus Leserberichten wissen wir, dass bei einigen Flat-TVs die Umwandlung der 60-Hz-Bildfrequenz des Chromecast ein Ruckeln erzeugen kann. ...“

  • „befriedigend“ (2,70)

    Platz 5 von 7

    Bildqualität (30%): 2,20;
    Tonqualität (10%): 1,50;
    Datei-Kompatibilität (20%): 4,00;
    Verfügbare Online-Dienste (30%): 2,75;
    Installation und Bedienung (10%): 2,60.

  • 85 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „... Das Streaming von Android-Geräten ist top, das Zusammenspiel mit PCs hingegen ausbaufähig. ... Chromecast ist und bleibt die erste Wahl, wenn es um das Streamen im heimischen WLAN geht. ...“

  • „befriedigend“ (2,82)

    Platz 5 von 7

    Bildqualität (30%): „gut“ (2,60);
    Tonqualität (10%): „gut“, je nach App 5.1-Raumklang (1,50);
    Abspielbare Dateiformate (20%): wenige per Netzwerk (4,00);
    Verfügbare Online-Dienste (30%): die wichtigsten (2,75);
    Installation und Bedienung (10%): sehr einfach, Smartphone erforderlich (2,60).

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    Die Redaktion der Zeitschrift „Business & IT“ hat den Streaming-Stick Google Chromecast auf seine Tauglichkeit getestet. Es gefällt, dass das Dongle WLAN besitzt und somit ohne Router auskommt. Die Installation gestaltet sich einfach und nimmt keine fünf Minuten in Anspruch. Negativ erwähnt die Redaktion, dass die Inhalte nur dann erscheinen, wenn die verwendete Software über eine Chromecast-Option verfügt.
    Als Mangel wird außerdem angegeben, dass die beliebteste Repräsentations-Software Microsoft Powerpoint nicht übertragbar ist – ebenso wie das oft verwendete Screen-Mirroring. Als „gute“ Alternative geben die Redakteure die Verwendung des Google Chrome Browsers als App an, der dann die Inhalte via Chromecast übermittelt.

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Chromecast ist eine günstige und leistungsfähige Erweiterung für jeden TV. Seine Fähigkeit, sowohl mit iOS als auch mit Android zusammenzuarbeiten, bügelt seine Schwächen bei Videoformaten und der Audiowiedergabe aus.“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Tablet oder Smartphone wird ... von dem eigentlichen Streaming entlastet. Hier liegen Vorteile und Nachteile: Das Handy oder Tablet wird entlastet und dessen Akku geschont; andererseits ist Chromecast somit nur für Inhalte geeignet, die per Internetverbindung mithilfe einer passenden chromecastfähigen App abgerufen werden. ...“

  • ohne Endnote

    „Preistipp“

    2 Produkte im Test

    „... Schaut man sich Googles Werbung für Chromecast an, entsteht der Eindruck, die aktuell verfügbaren Apps ließen sich im Chromecast-Interface auswählen und nutzen. Das ist nicht so. Sie müssen die Apps der Wahl auf Ihr iPhone oder iPad laden und hier starten - Chromecast verfügt auch über keine Fernbedienung wie das Apple TV. ...“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Günstig, einfach einzurichten, gut für Google Play, Maxdome und Watchever geeignet, wachsendes Angebot an Apps.
    Minus: Noch wenig App-Auswahl für iOS-Besitzer.“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bedienung und Einrichtung des Chromecast-Sticks sind kinderleicht, auch wenig technikaffine Personen kommen damit klar. Der Preis von nur 35 Euro rückt das Gerät zudem in den Bereich ‚Mitnahmeartikel‘, mit dem man nicht viel falsch machen kann. Macht man aber auch nicht, denn das Google-Gerät liefert, was es soll, und spielt selbst Full-HD-Videos (1080p) flüssig ab. ...“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... eine anwenderfreundliche und außerdem preisgünstige Lösung, um einen HD-fähigen Fernseher zu einem einfachen Smart-TV aufzurüsten. Wer schon ein Smart-TV besitzt, wird mit Chromecast allenfalls die sehr einfache Bedienung schätzen. Die größere Auswahl an Apps und weitere Streaming-Funktionen ... die bei vielen aktuellen Fernsehern an Bord sind, machen den Google-Stick für solche Anwender verzichtbar.“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Tatsächlich gestaltet sich die Inbetriebnahme des günstigen Geräts (fast) komplett problemlos, und das minimalistische Produkt ist nicht unsympathisch ... Für Anwender, die kein Apple TV besitzen ... hat der Chromecast einen gewissen Reiz, wenn es darum geht, zum Beispiel Maxdome-, YouTube- oder Watchever-Inhalte schnell und relativ kostengünstig aufs TV-Gerät zu bringen. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Google Chromecast

zu Google Chrome-Cast

  • Google Chromecast 2 Streaming Media Player WLAN HDMI TV Stick

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Google Chromecast

Allgemeine Informationen
Typ Streaming-Client
Anschlüsse
Eingänge
AUX-In fehlt
Koaxialer Digitaleingang fehlt
Optischer Digitaleingang fehlt
Micro-USB fehlt
USB fehlt
Ausgänge
Koaxialer Digitalausgang fehlt
Optischer Digitalausgang fehlt
HDMI vorhanden
Kopfhörer fehlt
Steuerung
12-Volt-Trigger fehlt
IR-Eingang fehlt
IR-Ausgang fehlt
RS232 fehlt
Ausstattung
CD-Laufwerk fehlt
SAT>IP Client fehlt
Interne Verstärkung fehlt
Interne Festplatte fehlt
Chromecast integriert fehlt
Kartenleser fehlt
Streaming
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN integriert vorhanden
WLAN optional fehlt
DLNA fehlt
Bluetooth-Funktionen
Bluetooth fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Multiroom
AirPlay fehlt
Airplay 2 fehlt
MusicCast fehlt
Miracast fehlt
Bild
Dolby Vision fehlt
HD-fähig vorhanden
4K-fähig fehlt
HDR10 fehlt
Radio
Internetradio fehlt
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Funktionen
Smartphonesteuerung vorhanden
Sprachassistent fehlt
Internet-TV fehlt
Internetbrowser vorhanden
Dual Band fehlt
Akku
Akkubetrieb vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht (kg) 0,34
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 970-00051-01, GA3A00032A07

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: