Guter Rat prüft Multimedia-Player (6/2015): „Alles auf dem Schirm“

Guter Rat - Heft 7/2015

Inhalt

Mini-Entertainer: Kompakte Streaming-Boxen und -Sticks kosten nicht viel und erweitern das Fernseh-Ereignis ungemein. Doch was können die Zusatzgeräte wirklich?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 7 Media-Player, die mit Noten von 1,1 bis 3,0 abschnitten. Als Kriterien nahmen die Tester Ausstattung, Handhabung, verfügbare Dienste sowie Bild & Ton heran.

  • Amazon Fire TV

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Festplattenkapazität: 8 GB

    Note:1,1 – Testsieger

    „Ausstattung u.a. mit Fernbedienung und Sprachsteuerung, Online-Dienste, Bild und Ton sind top. Möglichkeit, weitere Applikationen zu laden. Zum Spielen lässt sich Fire TV auch mit einem Game-Controller ( ca. 50 Euro) koppeln. ...“

    Fire TV

    1

  • Apple TV (2012)

    • Typ: Streaming-Client;
    • Festplattenkapazität: 8 GB

    Note:1,6

    „Wer ein iPhone, iPad oder MacBook besitzt kann damit per AirPlay Filme, Fotos und Musik aufs AppleTV senden. Einzige Box, die sich in den Ruhezustand versetzen lässt. Pluspunkte für Menü, Optical Audio und Ethernet. ...“

    TV (2012)

    2

  • Roku Sky Online TV Box

    • Typ: Netzwerk-Player

    Note:1,6

    „Die schnelle Roku-Box gibt es in Deutschland nur bei Sky. Sie ist eine gelungene Hardware-Alternative zum schrottigen PayTV-Empfänger des Anbieters. ...“

    Sky Online TV Box

    2

  • Amazon Fire TV Stick

    • Typ: Streaming-Client;
    • Festplattenkapazität: 8 GB

    Note:1,75

    „Ist die preiswerte Sparvariante der Fire TV-Box u.a. ohne Sprachsteuerung und Ethernet. Im ersten Anlauf reagierte der Stick nicht auf die eigene Fernbedienung. Die vorinstallierten Apps lassen sich erweitern. ...“

    Fire TV Stick

    4

  • Google Nexus Player

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Festplattenkapazität: 8 GB

    Note:1,9

    „Die Box läuft mit Android 5.1, ihre Sprachsteuerung hört aufs Wort und sucht nach Titel, Regisseur und Schauspielern. Pluspunkt auch für das klare Menü. Ohne Ethernetanschluss. Zum Spielen koppelt sich die Box mit einem Game-Controller (49 Euro). ...“

    Nexus Player

    5

  • Google Chromecast

    • Typ: Streaming-Client

    Note:2,1

    „Spielt nicht allein, sondern überträgt die Inhalte vom Tablet oder Smartphone auf den Fernseher. Mit welchen Diensten das funktioniert, zeigt die Chromecast-App. ...“

    Chromecast

    6

  • iconBIT Omnicast

    • Typ: Streaming-Client

    Note:3,0

    „Der Stick ist zu breit und passt ohne Verlängerungskabel in keinen der fünf HDMI-Anschlüsse des Fernsehers. Die Bedienung erfolgt per Smartphone mit der EZ Cast-App. Die hat ein sehr unübersichtliches Menü. ...“

    Omnicast

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player