Gigaset A420A 3 Tests

A420A Produktbild
Gut (2,2)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Auf­nah­me­zeit 25 min
  • Ana­log Ja  vorhanden
  • IP Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Gigaset A420A im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 14 von 18

    „Guter Akku. Schnurloses Telefon mit starkem Akku: Telefonierdauer fast ein Tag. Gute Sprachqualität. Anleitung allerdings dürftig, nur ein Faltblatt.“

    • Erschienen: 25.10.2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

  • „gut“ (91,8%)

    Platz 5 von 12

    „Das Gigaset A420 A ist ein solide verarbeitetes und gut ausgestattetes Telefon, welches dem Nutzer alle wichtigen Funktionen bietet und im Test mit guten Leistungen überzeugen konnte.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gigaset A420A

Einschätzung unserer Autoren

Für Ruhe­su­chende das per­fekte Ein­stei­ger­mo­dell

Das neue Gigaset A420A ist das perfekte Einsteigergerät für Ruhesuchende. Denn trotz der ansonsten eher spartanischen Ausstattung kann das Gerät mit zwei äußerst praktischen Funktionen aufwarten. So gibt es zum Beispiel einen Nachtmodus, der in einem definierten Zeitraum jegliches Klingeln unterdrückt. Natürlich kann dieser Zeitraum frei eingestellt werden, auch wenn die Wahrung der Nachtruhe der im Vordergrund stehende Zweck dieses Modus ist. Und auch die parallel integrierte Anrufsperre dürfte als wohltuender Ruhebringer empfunden werden: Hierbei werden kurzerhand alle Anrufe von Teilnehmern mit unterdrückter Rufnummer stumm geschaltet und nur noch optisch signalisiert.

Das A420A zeigt damit, dass auch ein Telefon von einfacher Ausführung noch lange nicht auf nützliche Extras verzichten muss. Das wesentlichste Merkmal, der Anrufbeantworter, kann sogar mit soliden 25 Minuten Aufnahmezeit überraschen. Normal sind in dieser Ausstattungsklasse eher 12 bis 15 Minuten. Zu den weiteren praktischen Extras gehören der Schnellzugriff auf verpasste Anrufe durch eine eigene Funktionstaste, eine beleuchtete Tastatur und ein mit 100 Positionen durchaus komfortables Telefonbuch. Gigaset betont ferner die „sehr gute Lesbarkeit von Ziffern und Buchstaben“ am Display. Das Telefon dürfte sich also mit seiner einfachen Bedienung und den gut zu treffenden Metal-Dome-Tasten auch wieder bei der älteren Generation großer Beliebtheit erfreuen.

Nicht zuletzt überzeugt das Telefon mit einem fortschrittlichen Eco-Plus-Modus, bei welchem das Funkmodul auch tatsächlich komplett abgeschaltet wird, wenn das Mobilteil in die Basisstation gestellt wird. Das funktioniert sogar mit mehreren Mobilteilen, was sehr wichtig ist – aber in dieser Preisklasse keinesfalls selbstverständlich. Insgesamt können bis zu vier Mobilteile an der Basis des Telefons angemeldet werden, verkauft wird das Gerät mit einem, zwei oder drei Mobilteilen auch in Bundles. Ab Mitte Mai ist es soweit: Dann ist die Single-Variante für rund 50 Euro erhältlich.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Gigaset A420A

Typ
Aufnahmezeit 25 min
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Funktionen
Anrufer-Sperrliste vorhanden
Strahlungsarm vorhanden
Weitere Daten
3G-Tischtelefon fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S30852-H2422-B101

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf