• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 110 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
110 Meinungen
Gra­fik­spei­cher: 11 GB
Spei­cher­typ: GDDR5X
Boost-​Takt: 1632 MHz
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

GigaByte GeForce GTX 1080 Ti Gaming OC 11G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,40)

    „Die Gigabyte GTX 1080 Ti Gaming OC 11G ist im Schnitt exakt genauso schnell wie der Testsieger Asus ROG Strix GTX 1080 Ti aus Heft 9/2018 – aber satte 100 Euro günstiger. Dafür müssen Zocker mit einem etwas höheren Lärmpegel und einer größeren Wärmeentwicklung leben.“

zu Giga Byte GeForce GTX 1080 Ti Gaming OC 11G

  • GIGABYTE NVIDIA GeForce GTX 1080 TI Gaming OC 11GB GDDR5X Grafikkarte...
  • GIGABYTE GeForce Gtx1080ti Gaming OC 11 GB

Kundenmeinungen (110) zu GigaByte GeForce GTX 1080 Ti Gaming OC 11G

4,3 Sterne

110 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
80 (73%)
4 Sterne
9 (8%)
3 Sterne
8 (7%)
2 Sterne
6 (5%)
1 Stern
8 (7%)

4,3 Sterne

110 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Giga Byte GeForce GTX 1080 Ti Gaming OC 11G

Inzwi­schen abge­löst, aber immer noch extrem schnell

Stärken
  1. herausragende Spieleleistung bis hin zu 4K-Auflösung
  2. reichlich Anschlüsse
  3. effiziente Kühlung
Schwächen
  1. teuer
  2. etwas veraltete Technik

Spät im Lebenszyklus von Nvidias Highend-Modell GTX 1080 Ti bringt Gigabyte eine neue Variante der leistungsstarken Karte auf den Markt. Die teure Karte ist für Spiele-Enthusiasten gedacht, die bereits in 4K-Auflösung spielen oder einfach hohe Ansprüche an Bildrate und Detailgrad in Spielen haben. Mit fast 12 GB Grafikspeicher hat die Karte enorme Reserven für zukünftige Spiele und dürfte auch die nächsten Jahre noch problemlos alle Spiele bewältigen können. Die GTX 1080 Ti wird im Herbst 2018 durch die RTX 2080 (Ti) abgelöst, weshalb man bei besonders hohen Ansprüchen lieber auf noch Abwarten sollte. Allerdings sind auch fallende Preise bei der GTX 1080 Ti zu erwarten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu GigaByte GeForce GTX 1080 Ti Gaming OC 11G

Grafikchipsatz GP102-350-K1-A1 "Pascal"
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1080
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12.1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 11 GB
Speicheranbindung 352 Bit
Speichertyp GDDR5X
Chipsatz
Basistakt 1518 MHz
Boost-Takt 1632 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 600 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 28 x 11,4 cm
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GV-N108TGAMING OC-11GD

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Byte GeForce GTX 1080 Ti Gaming OC 11G können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Framejäger

PC Magazin 1/2010 - Die GTX295 ist derzeit aufgrund des hohen Preises und Stromverbrauchs nur für Framejä ger zu empfehlen. Sogar noch mehr Leistung zum gleichen Preis bekommt man, wenn man statt einer GTX295 zwei GTX275 im SLI-Modus betreibt. Allerdings ist in diesem Fall dabei auch der Stromverbrauch deutlich höher. Den besten Handel geht man zurzeit si cherlich mit der HD5770 oder der GTX260 ein. Nirgendwo ist das Preis-Leistungs-Verhältnis besser. Die GTX260 und die ATI 5770 sind in zwischen gleich teuer. …weiterlesen