Wir zeigen Ihnen die derzeit besten GigaByte Grafikkarten am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

448 Tests 133.500 Meinungen

Die besten GigaByte Grafikkarten

1-20 von 303 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 10
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema GigaByte GPUs.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle GigaByte Grafikkarten Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu GigaByte Grafik-Karten

  • Gigabyte GTX 750Ti Windforce OC
    com! professional 7/2014 Mit der GTX 750Ti Windforce OC kommt von Gigabyte eine interessante Grafikkarte für den preisbewussten PC-Spieler. Eine Grafikkarte wurde getestet. Sie erzielte die Beurteilung „gut“. Als Bewertungskriterien dienten Geschwindigkeit, Stromverbrauch, Lautstärke und Ausstattung.
  • Titan X im Dauereinsatz
    PC Games Hardware 7/2015 Diesen Monat berichten drei PCGH-Redakteure von ihrer Erfahrung mit Nvidias Geforce GTX Titan X. Hält die sündhaft teure Grafikkarte jedem Benchmark und Einsatzzweck stand? Eine Grafikkarte befand sich im Check. Sie erhielt keine Endnote.
  • PC Games Hardware 8/2015 Sie haben 800 Euro zusammengespart und wollen diesen Betrag in eine Grafikkarte investieren? Perfekt! Wir analysieren und vergleichen neun High-End-Boliden zwischen 500 und 800 Euro. Testumfeld: Im Vergleichstest der Zeitschrift PC Games Hardware befanden sich neun Grafikkarten, die Bewertungen von 1,62 bis 1,97 erhielten. Als Urteilskriterien zog man Ausstattung, Eigenschaften und Leistung heran.
  • PC Games Hardware 6/2015 Nvidias Mittelklasse-Karte Geforce GTX 960 wird nun auch mit verdoppelter Speicherkapazität angeboten. Doch lohnt sich das überhaupt und gibt es Alternativen? PCGH klärt auf. Testumfeld: Neun Grafikkarten befanden sich im Vergleichstest. Man vergab Endnoten von 2,40 bis 2,78. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • PC Games Hardware 11/2014 Die Geforce GTX 750 Ti war nur die Demo, begrüßen wir die Vollversion: Mit den neuen GTX-900-Modellen beweist Nvidia, dass auch Hochleistungsgrafikkarten inzwischen hocheffizient arbeiten können. Testumfeld: PC Games Hardware testete zwei Grafikkarten-Referenzmodelle. Außerdem wurden vier Varianten dieser Grafikkarten von Drittherstellern eingeschätzt. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • Speicher-Einmaleins: 2 x 2 = 4
    PC Games Hardware 5/2015 Ohne Rummel fiel Anfang März der Startschuss für die GTX 960 mit 4 GiByte Speicher. Ist das der neue Preis-Leistungs-Tipp? Im Check war eine Grafikkarte, welche nicht benotet wurde.
  • PC Games Hardware 3/2014 Sage und schreibe fünf Herstellerdesigns der Radeon R9 290X treten im ausführlichen PCGH-Test gegeneinander an, damit Sie wissen, welches Design die Kühlerhaube vorn hat. Testumfeld: Es befanden sich 12 Grafikkarten im Vergleich. Die Produkte erhielten Bewertungen von 1,76 bis 1,99. Zur Beurteilung dienten die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index. Unter den 12 Grafikkarten befanden sich 7 Modelle, die bereits in vorherigen Ausgaben getestet wurden. Dabei handelte es sich um Inno 3D GTX 780 iChill Herculez X3 Ultra DHS, Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC, Gigabyte GTX 780 GHz Edition Windforce 3x, Evga GTX 780 Superclocked ACX, MSI GTX 780 Gaming, Asus GTX 780 Direct CU II OC und Sapphire Radeon R9 290.
  • GameStar 8/2014 Grafikkarten für 150 bis 300 Euro bieten die beste Mischung aus hoher Spieleleistung und fairem Preis. Wir testen zehn aktuelle Modelle und finden heraus, wo Sie das beste Gesamtpaket bekommen. Testumfeld: Im Vergleichstest der Zeitschrift GameStar befanden sich zehn Grafikkarten, die mit 71 bis 85 von jeweils 100 möglichen Punkten bewertet wurden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Spieleleistung, Bildqualität, Energieeffizienz, Kühlsystem und Ausstattung.
  • PC Games Hardware 1/2014 Bereits zu Weihnachten 2012 erwartet, nun erhältlich: Die Geforce GTX 780 Ti bietet einen voll ausgebauten GK110-Grafikchip in neuer Revision. Reicht das, um die Radeon R9 290X zu schlagen? Testumfeld: Vier Grafikkarten wurden verglichen. Sie erhielten Endnoten von 1,64 bis 1,75. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index.
  • Schönstmöglich
    PC Games Hardware 12/2013 Keine vernünftige Kantenglättung, detailarme Texturen, Flimmern - das muss nicht sein! Wir geben Tipps, wie Sie jedes Spiel grafisch auf eine neue Ebene hieven. Plus: TXAA im Test. Die Zeitschrift PC Games Hardware (Ausgabe 12/2013) zeigt auf acht Seiten anhand verschiedener Beispiele, wie man seine Grafikkarte mithilfe verschiedener Tools und Konfigurationen optimal auf Spiele ausrichtet. Zunächst wird erläutert, welche Vorteile das Spielen auf dem PC gegenüber Konsolen bietet, anschließend wird näher auf die einzelnen Lösungswege eingegangen.
  • Geforce GTX 780 ‚White Edition‘
    PC Games Hardware 9/2014 Während seit Jahren der Zusatz ‚Black Edition‘ besondere Produkte kennzeichnet, schafft es eine weiße Karte als Trendbrecher nach Europa. Im Check befand sich eine Grafikkarte, die ohne Endnote blieb.
  • 290(X): kalt und leise!
    PC Games Hardware 1/2014 Die laute Kühlung stellt den einzigen ernsthaften Kritikpunkt an der Radeon R9 290 und 290X dar. Wir verraten, wie Sie Ihre Radeon leiser machen und dabei sogar Leistung gewinnen. In Ausgabe 1/2014 erklärt die Zeitschrift PC Games Hardware auf fünf Seiten, wie man die Leistung seiner Grafikkarte steigern und die Lautstärke des Kühlers senken kann. Außerdem werden fünf Nachrüstkühler ausprobiert sowie anhand von Bildern gezeigt, welche Hitzequellen es neben dem Speicher auf der Platine noch gibt und wie man dem Überhitzen jener entgegenwirken kann.
  • Der ultraschnelle Hardware-Check
    PCgo 9/2012 Welche Hardware steckt in Ihrem Rechner? Welche Komponenten arbeiten fehlerfrei, welche bremsen das System oder bringen Windows gar zum Absturz? Welches Bauteil sollte man austauschen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt dieser Artikel.
  • HIS R9 290X iPower IceQ X² Turbo im Test
    Hardwareluxx.de 5/2014 Im Dezember und damit gerade einmal knapp sechs Wochen nach der offiziellen Vorstellung der AMD Radeon R9 290X tauchte ein erstes Modell aus dem Hause HIS auf, das sich abseits der Referenzvorgaben seitens der US-amerikanischen Grafikschmiede bewegen durfte. Doch bis die Grafikkarte in den Handel kommen sollte, sollten noch einige Wochen verstreichen. Erst Anfang April stellte HIS seine Radeon R9 290X iPower IceQ X² Turbo offiziell in den Dienst. Heute folgt unser Test. Das Onlinemagazin Hardwareluxx.de testete eine Grafikkarte, ohne diese jedoch zu benoten.
  • PC Games Hardware 8/2012 Battlefield 3, Diablo 3, Max Payne 3: Viele Spieler fragen sich, welche Grafikkarten für die ‚Großen Drei‘ ausreichen und welche nicht - PC Games Hardware gibt auf elf Seiten die Antwort. Testumfeld: Verglichen wurden 44 Grafikkarten, darunter 8 bis 200 Euro, 16 bis 350 Euro und 20 bis 600 Euro. Die Bewertungen reichten von 1,7 bis 2,84. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index.
  • Die schnellste Grafikkarte aller Zeiten
    Computer Bild Spiele 7/2013 Teuer, groß – und verdammt schnell: AMDs Radeon HD 7990 soll Spielen so richtig Dampf machen. Der Test von Computer Bild Spiele verrät, was sie kann. Geprüft wurde eine Grafikkarte, welche die Note „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Bildqualität, Anschlussmöglichkeiten, Hardwarebeschleunigung sowie Alltag.
  • Aus drei mach sechs
    PC Games Hardware 9/2012 Sapphire möchte mit der Toxic Radeon HD 7970 die Enthusiastenherzen höher schlagen lassen. PC Games Hardware überprüft, ob die 6-GiByte-Grafikkarte auch im Ernstfall brilliert. Im Check war eine Grafikkarte. Das Produkt blieb ohne Note.
  • HD 7970 GHz Edition
    PC Games Hardware 8/2012 Ein halbes Jahr nach dem Start der regulären Radeon HD 7970 legt AMD die Grafikkarte als GHz Edition mit 1.000 MHz Chip- sowie mehr Speichertakt neu auf. PC Games Hardware macht den Test. Im Check war eine Grafikkarte, die jedoch keine Endnote erhielt.
  • Geforce GTX 660 Ti im Test
    PC Games 9/2012 Nvidias Geforce GTX 660 Ti: Volle Spieletauglichkeit für weniger als 300 Euro. Eine Grafikkarte wurde näher betrachtet, jedoch nicht benotet.
  • Geforce GTX 560 Ti 448 Cores
    PC Games Hardware 1/2012 Mit einem weiteren GF110-Ableger will Nvidia die Lücke zwischen der teureren GTX 570 und der 200-Euro-Karte GTX 560 Ti schließen und gleichzeitig der günstigen HD 6950 die Stirn bieten.
  • Multimonitor-Schnäppchen
    c't 4/2012 Lautlos, günstig und für den digitalen Dreischirmbetrieb geeignet ist Sapphires Radeon HD 6450 Flex.
  • Geballte Grafikpower
    PC Praxis 3/2012 Nach über einem Jahr Stillstand geht die Jagd nach der besten Framerate weiter. Mit der HD7970 schickt AMD nach eigenen Angaben die schnellste Single-Core-Grafikkarte aller Zeiten ins Rennen. Wir testen, ob das Flaggschiff neben heißer Luft auch entsprechende Benchmarkergebnisse erzeugt.
  • Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming
    TechSpot 6/2016 Im Check war eine Grafikkarte, die keine Endnote erhielt. (Aus dem Englischen zusammengefasst von der Redaktion.)
  • MSI GeForce GTX 1070 Gaming X
    TechRadar 6/2016 Eine Grafikkarte wurde von Techradar.com geprüft. Man vergab 4,5 von 5 Sternen. (Aus dem Englischen zusammengefasst von der Redaktion.)
  • Test: KFA² GeForce GTX 580 MDT X4 EX-OC-Edition
    Hardwareluxx.de 2/2012 Kurz bevor wir unseren GPU-Testsystemen ein Upgrade spendieren und den Benchmark Parcours gehörig auf den Kopf stellen werden, erreichte uns eine weitere Grafikkarte, die sich noch auf dem alten System mit zahlreichen anderen Modellen eweisen muss. Die GeForce GTX 580 MDT X4 EX OC-Edition ist dabei nicht nur NIDIAs schnellste Single-GPU, sondern auch das erste Testsample, welches wir aus dem Hause KFA² erhalten haben. Ob die Premiere gelungen ist, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten.
  • Doppel-Einschub
    Hardwareluxx [printed] 1/2012 Auf den Seiten 42 bis 45 haben wir die PowerColor Radeon HD 6850 Single Slot bereits durch unseren altbewährten Benchmark-Parcours gejagt. PowerColor stellte uns allerdings nicht nur ein Testexemplar zur Verfügung, sondern versorgte uns gleich mit zwei Modellen. Grund genug einen kleinen CrossFire-Test nachzuschieben.
  • Blitzschnelle Grafikpower
    PC Praxis 6/2011 Während AMD momentan vor allem im unteren Leistungsbereich der Grafikkarten mit Neuerscheinungen wie der HD6670 und der HD6790 auf sich aufmerksam macht, bringt MSI in Form der R6970 Lightning neues Futter im Highend-Bereich auf den Markt. ...
  • HIS Radeon HD 6950 IceQ X Turbo im Test
    Hardware-Mag.de 6/2011 Hersteller HIS ist bereits seit Jahren für seine IceQ-Grafikkarten bekannt. Wir haben uns die bereits ab Werk übertaktete HD 6950 IceQ X Turbo mit 2 GB GDDR5 angesehen!
  • Sapphire Vapor-X Radeon HD 6870
    OverclockingStation.de 2/2011 Vor kurzem traf in unserer Redaktion eine besondere Variante der HD6870 ein, die Rede ist von einer Sapphire Vapor-X Radeon HD6870. Sapphire führte vor einiger Zeit spezielle Sonderversionen außerhalb des Referenzdesigns ein. Eine Variante wäre die Toxic Version, eine andere die Vapor-X, letztere schauen wir uns in diesem Test genauer an. Auszeichnend für diese Serie ist eine andere Kühllösung, welche effizient und leise für gute Temperaturen sorgt. Wie sich dieser Grafikadapter im Test schlägt und wie es um die Lautstärke bestellt ist, schauen wir uns nun genauer an.
  • MSI R6850 - PM 2D1GD5 /OC im Test
    OverclockingStation.de 2/2011 AMD hat es wirklich nicht leicht. Ihr schärfster Konkurrent, Nvidia, feuert im Moment aus allen Rohren. Die neuen Flaggschiffe GTX570/580 haben es in sich und Nvidias kleinster Ableger der High-End Klasse, die GTX560, steht auch schon in den Startlöchern. AMD gibt allerdings alles, um dem etwas entgegen setzen zu können. Da wäre zum einem eine knallharte Preispolitik, welche die neue HD6000er Serie dem Verbraucher durch günstigere Preise schmackhafter machen soll. Zum anderen soll die neue Serie auch mehr Performance bieten. Die Zielsetzung AMD´s war klar und deutlich: Die Tessellations-Leistung anzuheben und die Chipauslastung zu verbessern. Barts pro und Barts XT waren die ersten Codenamen für AMD´s neue GPU Serie, die im Web für Gesprächsstoff sorgten. Das Strukturverfahren bei den neuen GPU's wurde bei 40Nm belassen. Ansonsten wurde an der Architektur auch nicht all zu viel verändert. Die Barts GPU's arbeiten in zwei Varianten auf der HD68XX Serie. Wobei der Barts Pro auf der HD6850, und der Barts XT auf der HD6870 seine Arbeit verrichtet.
  • GTX 470 done right?
    PC Games Hardware 7/2010 Palit legt vor: Als erster Hersteller bringt der Nvidia-Partner eine runderneuerte Geforce GTX 470 auf den Markt. PC Games Hardware testet das Eigendesign pünktlich zum Marktstart.
  • Kompakt viel Leistung mit Silent-Potential
    ComputerBase.de 6/2016 Im Fokus des Einzeltests stand eine Grafikkarte. Auf eine Notenvergabe wurde verzichtet.
  • KFA2 GeForce GTX 960 Gamer OC Mini Black
    gamezoom.net 12/2015 Ein Grafikkarte stand im Fokus des Produkttests. Das Modell wurde mit 9 von 10 Punkten bewertet. Urteilskriterien waren Leistung, Technik, Kühlung, Verbrauch, Verarbeitung, Ausstattung, Overclocking und Preis.
  • MSI N460GTX Cyclone 1GD5 OC Edition im Test
    OverclockingStation.de 8/2010 Über Nvidias kleinste in Bunde der High-End Grafikarten, wurde schon vor deren Erscheinen viel berichtet. Kaum war die GTX460 offiziel vorgestellt, erfreute sie sich vom Start weg größter Beliebtheit. Lange musten die GTX460 Karten in den Regalen nicht auf ihre Käufer warten. Im Gegensatz zu der GTX465, die immer mehr zum Ladenhüter mutiert. Die GTX460 lässt den Bordherstellern auch sehr viel Spielraum was Innovation, Overclocking und Design angeht. Ganz besonders hervorzuheben ist das Übertaktungspotenzial des GF104, jener GPU die in der GTX460 ihr Werk vollrichtet. Sie ist sogar dazu im Stande, eine vollwertige GTX470 unter Druck zu stetzen wenn nicht sogar zu übertrumpfen. Ebefalls von Vorteil sind auch der geringere Verbrauch sowie die verringerte Wärmeabgabe. Übertaktungspotenzial,geringer Verbrauch und Wärmeabgabe geben den Boardherstellern sehr viel Platz für neue Designs und Ideen.
  • Gigabyte HD 7790 OC
    PC-WELT 12/2013 Im Check war eine Grafikkarte, die abschließend mit „befriedigend“ benotet wurde. Der Bewertung lagen die Kriterien Multimedia- und Spiele-Leistung, Ausstattung, Umwelt und Gesundheit sowie Service zugrunde.
  • Gigabyte Geforce GTX 770 OC
    PC-WELT 10/2013 Im Check war eine Grafikkarte, die mit der Note „befriedigend“ versehen wurde. Als Testkriterien dienten Multimedia- und Spiele-Leistung, Ausstattung, Umwelt und Gesundheit sowie Service.
  • Die passende Grafikkarte für den Mac Pro
    MAC LIFE 5/2009 Bei einem Windows-PC kann man ganz problemlos eine neue Grafikkarte nachrüsten, bei einem Mac Pro ist dieses Unterfangen hingegen nicht so einfach: Es mangelt schlichtweg an zur Verfügung stehenden Grafikkarten. Die ATI Radeon HD 3870 ist eine der wenigen im Handel verfügbaren Modelle zur Aufrüstung des Mac-Spitzenmodells ...

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche GigaByte Grafikkarten sind die besten?

Die besten GigaByte Grafikkarten laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen