Sehr gut (1,3)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​10750H
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Aorus 5 KB

  • Aorus 5 KB (i7-10750H, RTX 2060, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10) Aorus 5 KB (i7-10750H, RTX 2060, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10)

GigaByte Aorus 5 KB im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    90 von 100 Punkten; 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Gold Award“

    Getestet wurde: Aorus 5 KB (i7-10750H, RTX 2060, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10)

    Pro: ordentliche Verarbeitung; überzeugende Hardware-Ausstattung; erweiterbare Komponenten; solides Display; geringe Geräuschentwicklung; starke Performance; fairer Preis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Aorus 5 KB (i7-10750H, RTX 2060, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10)

    „Positiv: ausreichende Spieleleistung; schnelle Arbeitsperformance; gutes Display; schlichtes und gut verarbeitetes Gehäuse.
    Negativ: etwas laut; etwas dunkles Display.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Einschätzung unserer Autoren

Giga Byte Aorus 5 KB

An den rich­ti­gen Stel­len abge­speckt

Stärken
  1. genug Leistung für aktuelle Games
  2. 144-Hz-Display mit natürlichen Farben
Schwächen
  1. relativ laute Lüftung
  2. Display mit schwacher Leuchtkraft

Das Aorus 5 KB ist mit Preisen um 1.200 Euro vergleichsweise günstig, kann im Wesentlichen aber alles, was bei einem Gaming-Notebook wichtig ist: Die Kombination aus der GeForce RTX 2060 und einem Intel-Prozessor der aktuellen zehnten Generation bietet genug Leistung für alle aktuellen Games in der nativen Auflösung des Displays (Full HD). Gegenüber den Highend-Boliden, die teils mehr als das Doppelte kosten, gibt es eigentlich nur signifikante Abstriche bei den Äußerlichkeiten sowie leichte Konzessionen beim Display. Statt einer mechanischen RGB-Tastatur gibt es hier eine normale, aber immerhin einfarbig beleuchtete, Membrantastatur und statt eines Aluminiumgehäuses müssen Sie hier mit Kunststoff vorliebnehmen. Auch bei der Kühlung wurde etwas gespart. Unter Last röhrt der Lüfter vergleichsweise laut. Wohl dem, der beim Gaming ohnehin ein Headset aufhat. Das Display bietet eine gute Bildqualität und 144 Hz, ist aber nicht sehr leuchtstark und auf G-Sync muss auch verzichtet werden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu GigaByte Aorus 5 KB

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 144 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i7-10750H
Prozessor-Kerne 6
Basistakt 2,6 GHz
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce RTX 2060 GDDR6
Grafikspeicher 6 GB
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 2.0 Type-A, 1x USB 3.2 Gen1 Type-A, 1x USB 3.2 Gen2 Type-A, 1x HDMI 2.0 (mit HDCP), 1x Mini Display 1.2, 1x DisplayPort 1.4 Type-C über USB 3.2 Gen 2, 1x Audio-Kombo-Anschluss, 1x Mikrofon-Anschluss, 1x SD-Kartenleser, 1x RJ-45
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 48,96 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,1 cm
Tiefe 25,8 cm
Höhe 2,79 cm
Gewicht 2200 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .