Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i9-​9980HK
Arbeitsspei­cher (RAM): 32 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Aorus 17-YA

  • Aorus 17-YA-9DE2452SH Aorus 17-YA-9DE2452SH

GigaByte Aorus 17-YA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: Aorus 17-YA-9DE2452SH

    Stärken: erstklassige Rechen- und Grafikleistung; sehr gut wartbar; echtes mechanisches Keyboard.
    Schwächen: hohe Lautstärke; üppige Abmessungen und hohes Gewicht; zwei Stromversorgungen benötigt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu GigaByte Aorus 17-YA

zu Giga Byte Aorus 17-YA

  • Gigabyte AORUS 17 YA-7DE2150SH i7-9750H 16GB/1TB SSD 17" FHD RTX2080 W10

Einschätzung unserer Autoren

Gaming-​Bolide mit unsin­ni­gem Kon­zept

Stärken
  1. starke Spieleleistung dank RTX 2080
  2. originelles Design
  3. echte mechanische Tastatur
Schwächen
  1. sehr laute Lüfter
  2. zwei Netzteile

Geht das überhaupt noch als Notebook durch? Diese Frage stellt sich, wenn man sich die Spezifikationen von Gigabytes Gaming-17-Zöller so durchliest. Fast 4 kg schwer und 4 cm dick und außerdem mit gleich zwei Netzteilen, die nach Steckdosen verlangen – mobil sieht anders aus. Es handelt sich letztlich um einen Highend-Gaming-PC mit integriertem Bildschirm. Das Leistungsniveau ist hervorragend, aber lange nicht so gut wie ein Desktop-PC in derselben Preisregion. Das Display hat es dafür durchaus in sich. Es löst mit der gewöhnlichen Full-HD-Auflösung auf, die bei dieser Diagonale noch scharf genug wirkt und ergänzt das durch eine brachiale Bildwiederholrate von 240 Hz. Das Problem dabei: 240 Bilder pro Sekunde sind in aktuellen Games selbst mit dieser Hardware nur sehr schwer zu erreichen. Und tiefe Einschnitte bei den Qualitätseinstellungen oder eine weitere Reduzierung der Auflösung ist etwas, das man von einem mindestens 2.500 Euro teuren Gerät einfach nicht erwartet. Das wäre alles nicht so schlimm, wenn das Gerät Nvidias Synchronisierungstechnik G-Sync an Bord hätte. Aber Fehlanzeige. Zu allem Überfluss röhrt die Lüftung auch noch sehr laut. Alles in allem wirkt das vermeintliche Luxus-Gaming-Notebook schlicht unausgereift.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu GigaByte Aorus 17-YA

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 240 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce RTX 2080
Grafikspeicher 8 GB
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.4, 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.1, 2x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x HDMI 2.0, 1x Mini DisplayPort 1.4, 1x Gb LAN (Killer E2600), Audio
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 94 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 39,6 cm
Tiefe 29,3 cm
Höhe 3,8 cm
Gewicht 3750 g

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Byte Aorus 17-YA können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: