Giant Full-E+ 0 SX Pro - SRAM EX1 (Modell 2017) Test

(Fully-E-Bike)
Full-E+ 0 SX Pro - SRAM EX1 (Modell 2017) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike, E-Bike
  • Federung: Fully
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Giant Full-E+ 0 SX Pro - SRAM EX1 (Modell 2017)

  • Ausgabe: 2/2017
    Erschienen: 04/2017
    Seiten: 1
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Im Eco- und Tour-Modus lässt sich das Bike sehr effizient bewegen. Hier gefällt, dass der Pro-Motor durchgängig 80 Nm Drehmoment bereitstellt – und dank feinerer Verzahnung viel direkter anspricht. So wird die Kraft, auch dank der exzellenten Bereifung, selbst in steilsten Trail-Passagen in Traktion und Vortrieb umgewandelt. Bergab liegt das Full-E+ 0 SX Pro satt und lässt sich agil bewegen. ...“

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 04/2017
    Seiten: 1
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das satt liegende Fahrwerk, der kräftige Motor und die stimmige Ausstattung machen das Full-E+ 0 SX Pro zu einer heißen Empfehlung für Biker, die ein E-Bike für Trail-Abenteuer ohne Kompromisse suchen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Giant Full-E+ 0 SX Pro - SRAM EX1 (Modell 2017)

Ausstattung Vario-Sattelstütze
Bremsentyp Scheibenbremse
Federung Fully
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Modelljahr 2017
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltung Kettenschaltung
Typ E-Bike, Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Giant Full-E+ 0 SX Pro MountainBIKE 5/2017 - Darüber hinaus ist der neue Antrieb 380 Gramm leichter als die hauseigene Konkurrenz Syncdrive Sport/Life. Auch die Bikes Full-E+ 0 Pro und Full-E+ 1.5 Pro erhalten den neuen Motor. Redakteur Christian Zimek durfte das Topmodell Giant Full-E+ 0 SX Pro auf Korsika bereits testen. Steilste Trails bergauf und verblockte bergab nahm das Bike dank des schluckfreudigen 140-mm-Maestro-Hinterbaus und der 160-mm-Lyrik-Forke immer souverän. …weiterlesen