GF Pro Allegro Carbon - Campagnolo Super Record (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
Allegro Carbon - Campagnolo Super Record (Modell 2016) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Rennrad
  • Gewicht: 7,23 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu GF Pro Allegro Carbon - Campagnolo Super Record (Modell 2016)

    • Procycling

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der klassisch anmutende Rahmen mit runden Formen und leicht geschwungenem Oberrohr erweist sich als steif und ausgewogen; mit gutem Geradeauslauf und Stabilität im Wiegetritt ist er in jeder Situation verlässlich und berechenbar, dabei aber nicht überaus komfortabel. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu GF Pro Allegro Carbon - Campagnolo Super Record (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 7,23 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Campagnolo Super Record
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Edel und schnell Procycling 3/2016 - Am Rahmen fallen die schönen Ausfallenden auf, die sich mit einem abgewinkelten Schnellspanner besser vertragen würden; nicht so schön sind die Plastikschrauben an den Schaltzug-Anschlägen. Aus Alu und grün eloxiert, könnte man die Optik hier noch weiter perfektionieren. Gf Pro steht für die Gnewikow und Fül- berth Radsport GmbH in Frankfurt, und die steht wiederum für Carbon- und Aluminium-Rahmen, die bei Bedarf auch auf Maß in Italien gefertigt werden - und das zu überaus zivilen Preisen. …weiterlesen


Praktischer Platzsparer Fahrrad News 3/2013 - Eine ordentliche Busch&Müller-Lichtanlage plus Nabendynamo ist auch an Bord. Durch den matten Lack und die Zuginnenverlegung wirkt das kompakte Kalkhoff ausgesprochen zeitgemäß; die kleinen Räder sorgen für ein sehr lebendiges Fahrverhalten. …weiterlesen