GEV FMR 4320 3 Tests

(Rauchmelder mit Stummschaltung)
FMR 4320 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Funkgesteuert: Nein
Langzeitbatterie: Ja
Mehr Daten zum Produkt

GEV FMR 4320 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,9)

    Zuverlässigkeit des Alarms (50%): „gut“ (2,0);
    Lautstärke des Alarms (15%): „befriedigend“ (3,0);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Robustheit (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Deklaration (5%): „ausreichend“ (3,6).  Mehr Details

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Anrauchsicherheit, Fehl- bzw. Frühauslösung (30%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Bedienungsanleitung (30%): 1,6 (4 von 6 Punkten);
    Bedienung (20%): 1,4 (4 von 6 Punkten);
    Ausstattung (20%): 1,3 (4 von 6 Punkten).  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 9 von 11

    „gut“ (88,9%)

    „Plus: sehr gute Reaktionszeit, blinkt alle 5:44 Minuten.
    Minus: sehr kleine Stumm- und Testtaste, sehr lauter Testton.“  Mehr Details

zu GEV FMR 4320

  • GEV Rauchwarnmelder FMR 4320 weiss, H. 47 mm, Durchm.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu GEV FMR 4320

Netzwerk
Funkgesteuert fehlt
Mit Funkmodul aufrüstbar fehlt
Stromversorgung
Austauschbare Batterie fehlt
Fest integrierte Batterie vorhanden
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung
Langzeitbatterie vorhanden
Warnung bei niedrigem Batteriestand vorhanden
App-Steuerung fehlt
Thermosensor fehlt
Stummschaltung vorhanden
Testschalter vorhanden
Optische Raucherkennung vorhanden
Reduzierte Testlautstärke fehlt
Schlafzimmertauglich fehlt
Verschmutzungskompensation fehlt
Repeaterfunktion fehlt
Nicht-Stören-Funktion fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema GEV FMR-4320 (004320) können Sie direkt beim Hersteller unter gev.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bodyguard im Schlafzimmer

Stiftung Warentest (test) 1/2016 - Rauchmelder: Wenn Menschen bei Bränden ums Leben kommen, dann oft, weil sie im Schlaf ersticken. Frühzeitiger Alarm schützt. 7 der 14 Rauchmelder im Test sind gut.Testumfeld:Es wurden 14 Rauchwarnmelder mit Langzeitbatterien für private Haushalte, darunter 4 funkgesteuerte, getestet. Zusätzlich betrachtete man 4 Baugleichheiten. Die vergebenen Endnoten reichten von „gut“ bis „mangelhaft“. Die Produktbewertung erfolgte anhand der Kriterien Zuverlässigkeit des Alarms (Wirksamkeit bei Bränden, Gefahr von Fehlalarm, Störung durch Luftzug, Funkvernetzung im Praxistest), Lautstärke des Alarms, Handhabung (Gebrauchs- und Montageanleitung, Montage und Inbetriebnahme, Bedienung und Funktionskontrolle) sowie Robustheit und Deklaration. War die Zuverlässigkeit des Alarms „befriedigend“ oder schlechter, konnte das Qualitätsurteil nicht besser sein. Eine „mangelhafte“ Robustheit führte zur Abwertung um eine Note. Der Einkauf der Produkte erfolgte im Zeitraum von September bis Oktober 2015. Das PDF beinhaltet ein einseitiges Adressverzeichnis. Update Februar 2016: Die Stiftung Warentest ergänzete die Ergebnisse um 2 weitere Rauchmelder. Es handelt sich um die Geräte Genius Plus und Genius Plus X der Firma Hekatron. …weiterlesen