Ausreichend

3,8

Ausreichend (3,8)

ohne Note

General Tire Grabber AT2; 215/65 R16 T im Test der Fachmagazine

  • 2,25 von 5 Punkten

    Platz 3 von 5

    „Stärken: noch akzeptabler Grip auf Schnee, Profil resistent gegenüber Schnittverletzungen, Eignung für echtes Gelände.
    Schwächen: gegenüber dem Winterreifen deutlich längerer Bremsweg auf Schnee, mäßige Seitenführung auf Schnee.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu General Tire Grabber AT2; 215/65 R16 T

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Barum Bravuris 5 HM XL 215/60 R16 99V Sommerreifen

Kundenmeinung (1) zu General Tire Grabber AT2; 215/65 R16 T

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu General Tire Grabber AT2; 215/65 R16 T

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen
Typ On- / Offroadreifen
Geeignet für RDKS k.A.
Dimension
Breite 215 mm
Reifenquerschnitt 65%
Durchmesser 16 Zoll
Speed-Index T (bis 190 km/h)
Reifentragfähigkeit 98

Weiterführende Informationen zum Thema General Tire Grabber AT 2; 215/65 R16 T können Sie direkt beim Hersteller unter generaltire.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Profis auf Schnee

promobil - Bremsen ohne ABS ist heute undenkbar. All diese Faktoren nehmen Einfluss auf die Reifenkons truktion. Profile und Mischun gen werden verstärkt auf opti males Zusammenwirken zwi schen Reifen und Regelsystem abgestimmt. Ebenso verschiebt sich angesichts der wärmeren Winter der Fokus der Reifen entwickler weg von ultimativer Schneeperformance in Rich tung optimaler Allroundeigen schaften auf nasskalten Pisten. …weiterlesen

Mit Sicherheit

SUV Magazin - MARGINALE UNTERSCHIEDE Nach der Pflicht kommt die Kür: Auf dem breiten Handling-Kurs fahren wir über eine präparierte, mit Querrillen durchsetzte Bahn, gehen mit 60 km/h in eine langgezogene Kurve, bevor wir auf einer breiten Piste bei kurzen, spontanen und lange gleichbleiben- den Lenkbefehlen die Reaktion der Reifen erfühlen. Fünf Durchgänge fahren wir pro Pneu, danach werden die Gummis gewechselt und der Reifendruck gecheckt. …weiterlesen

Wenn Reifen in den Ruhestand rollen

FREIE FAHRT - Trotzdem kommt der Zeitpunkt, an dem ältere Reifen getauscht werden sollten. In erster Linie ist hierbei die vorgeschriebene Profiltiefe zu beachten. Es gibt aber auch Reifen, die aufgrund niedriger Kilometerleistung zwar noch genügend Profil haben, deren Alter aber schon problematisch sein kann. Dies gilt übrigens auch für das Reserverad. Zifferncode. Wie kann man dies überprüfen? Auf der Reifenseitenwand befindet sich eine Zahl- und Buchstabengruppe, die mit den Buchstaben "DOT..." beginnt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf