• ohne Endnote

  • 0 Tests

6.250 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Strom­ver­sor­gung: Fest ver­bau­ter Akku
Touch­s­creen: Nein
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
GPS-​Navi­ga­tion: Ja
Was­ser­dicht: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Fenix 6 Solar

Mehr Aus­dauer für Drau­ßen-​Sport­ler

Stärken
  1. sehr viele unterstützte Sportarten
  2. Solar-Panel verlängert Akkulaufzeit
  3. präzise Messwerte und Analysen
  4. gutes Display
Schwächen
  1. hoher Aufpreis ggü. Standardmodell
  2. sehr teuer
  3. zu groß für schmale Handgelenke

Die Garmin Fenix 6 zählt zu den bestausgestattetsten Sportuhren am Markt. Mit der Fenix 6 Solar kommt jetzt sogar noch ein weiteres Merkmal hinzu: Im Display sind hier Solarmodule verbaut, die die ohnehin solide Akkulaufzeit noch weiter verlängern. Das gilt natürlich nur, wenn Sie vor allem im Freien und bei Sonne aktiv sind. Das Plus an Akkulaufzeit rechtfertigt die Mehrinvestition von knapp über 100 Euro daher nur, wenn Sie regelmäßig auf langen Touren ohne Möglichkeit zu Zwischen-Aufladepausen Ihre Vitalwerte und Co. im Blick behalten müssen. Indoor-Sportler können ruhig zum Basismodell greifen, da es abgesehen von dem Solarmodul keine signifikanten Unterschiede vorhanden sind.

zu Garmin Fenix 6 Solar

  • Garmin fenix 6 Solar – GPS-Multisport-Smartwatch mit Solar-
  • GARMIN Fenix 6 Solar Smartwatch Faserverstärktes Polymer mit Metallgehäuse
  • GARMIN Fenix 6 Solar Smartwatch Faserverstärktes Polymer mit Metallgehäuse
  • Garmin Uhr Fenix 6 Solar 010-02410-00
  • GARMIN fenix 6 Solar Smartwatch schwarz, silber
  • Garmin Sportuhr fenix 6 Solar Silber, Schwarz
  • Garmin Fenix ​​6 Solar Aktivitätsmesser-Sportuhr, Silber
  • GARMIN fenix 6 Solar Smartwatch schwarz, silber
  • Garmin Fenix 6 Solar Silber mit schwarzem Armband
  • Garmin Fenix 6 Solar - Silber - 47 mm
  • Garmin Fenix 6 Solar silber/schwarz (010-02410-00) silber schwarz

Kundenmeinungen (6.250) zu Garmin Fenix 6 Solar

4,7 Sterne

6.250 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5250 (84%)
4 Sterne
563 (9%)
3 Sterne
188 (3%)
2 Sterne
125 (2%)
1 Stern
125 (2%)

4,7 Sterne

6.250 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sportuhren

Datenblatt zu Garmin Fenix 6 Solar

Akku
Solarbetrieb vorhanden
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Display
Beleuchtung vorhanden
Farbdisplay vorhanden
Bedienung
Touchscreen fehlt
Tasten vorhanden
Drehbare Lünette fehlt
Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Pulsmessung per Brustgurt fehlt
Pulsmessung am Handgelenk vorhanden
Pulsoximeter (Blutsauerstoff) vorhanden
Distanzmesser vorhanden
Geschwindigkeitsmesser vorhanden
Schrittzähler vorhanden
Barometer vorhanden
Thermometer vorhanden
Kompass vorhanden
Unterstützte Sportarten
Lauftraining vorhanden
Radfahren vorhanden
Schwimmen/Tauchen vorhanden
Golf vorhanden
Skifahren vorhanden
Paddelsport/Rudern vorhanden
Outdoor vorhanden
Sonstige Funktionen
Intervalltraining vorhanden
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse vorhanden
Navigation
GLONASS-Navigation vorhanden
GPS-Navigation vorhanden
App & Kommunikation
Smartphone-Benachrichtigungen vorhanden
Integrierter Musikplayer vorhanden
Schnittstellen
Funk fehlt
Bluetooth vorhanden
USB vorhanden
WLAN fehlt
Abmessungen & Gewicht
Austauschbares Armband vorhanden
Gewicht 80 g
Gehäusegröße
Höhe 4,7 cm
Breite 4,7 cm
Tiefe 1,51 cm
Robustheit
Kälteunempfindlich vorhanden
Stoßfest vorhanden
Kratzfest vorhanden
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Tauchtiefe 100 m
Gehäusematerial Edelstahl
Glasmaterial Gorillaglas
Armbandmaterial Silikon
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-02410-00
Weitere Produktinformationen: Mit Garmin Pay.

Weitere Tests und Produktwissen

Hammerhart

TACTICAL GEAR - Man findet es bei den Serien Professional, Automatic, Colorburst und Captain Field. Bei unserer Testuhr handelt es sich um das Modell AL43-B aus der Professional-Serie. Im Design ist die AL43-B ein klassischer Chronograph mit einem großen Zifferblatt, drei kleinen Teilzifferblättern für die Stoppuhrfunktionen und einer Datumsanzeige. Oben die drehbare Lünette, mittig rechts eine große verschraubte Krone, beidseitig daneben die Drückertasten für die Stoppuhrfunk tionen. …weiterlesen

Fitness-Tracker fürs Handgelenk

E-MEDIA - Sie lassen sich meist mit dem Smartphone koppeln und erfreuen sich momentan großer Beliebtheit. Was es aber noch kaum gibt, sind Sportuhren, die diese beiden Funktionen zusammenfügen. Genau das hat Polar mit der M400 gemacht. E-MEDIA hat die Sportuhr mit GPS-Sensor und 24h-Fitnesstracker getestet. Die Technik. Von der Technik her ist die M400 so etwas wie die kleine Schwester der Profi-Sportuhr V800. …weiterlesen

Immer der Uhr nach

SURVIVAL MAGAZIN - Vorbildlich verhält sich die Casio bei der Empfindlichkeit der Anzeige, die weder zu träge noch zu zappelig ist. Positiv: Die Uhr bleibt besonders lange im Kompass-Modus. Citizen Promaster Land BN4026-09E Deutlicher kann man Robustheit nicht zur Schau stellen als mit der Promaster Land: Trotz der Verwendung von Titan und Carbon wiegt die Uhr fast 100 Gramm. …weiterlesen

Trainings-Protokolle

RennRad - Mein erster Eindruck von der Sigma Pulsuhr: Schön, optisch fällt das Gerät durch das gelb gestaltete Armband auf. Beim ersten Tragen fällt auf, dass es sich sehr angenehm am Handgelenk trägt, es fühlt sich gut an, das Uhrband ist sehr weich und flexibel. Auch während sehr langer Trainingseinheiten hat nichts gestört oder irritiert. Auf dem Rad fällt auch besonders auf, dass das Display übersichtlich gestaltet ist. Es war jederzeit gut ablesbar. …weiterlesen

Das ist die Höhe

SURVIVAL MAGAZIN - Ein besonderer Hingucker ist die Optik der Uhr - denn sie ist in verschiedenen kräftigen Farben erhältlich. Sector Expander Outdoor GPS Das italienische Unternehmen Sector zählt zu den erfolgreichsten Anbietern modisch-moderner Sportuhren. Die Design-Bandbreite reicht von schrill über martialisch bis fast schon langweilig schlicht. In die letzte Kategorie fällt auch die Expander Outdoor GPS, die optisch an eine Fitnessuhr erinnert - und die tatsächlich auch über eine Pulsmess-Funktion verfügt. …weiterlesen

Alles unter Kontrolle?

aktiv laufen - Wir haben uns angeschaut, was diese Läufer wirklich brauchen und geben Tipps, welche Uhr zu welchem Läufer passt. DIESER UHRENTYP SIND SIE LÄUFER A Ein Modell mit neuester GPS-Technologie wird Ihnen viel Spaß beim Laufen bereiten. Sie suchen eine Uhr, die verlässlich Strecke und Distanz ermittelt. Die Messung der Herzfrequenz sollte Ihre Uhr schon haben, aber Sie suchen keinen Trainer fürs Handgelenk, der Ihnen genau sagt, wie lange Sie heute laufen sollen. …weiterlesen

Garmin Fenix 3

TRAIL - Die Fenix 3 besitze eine ANT+-Schnittstelle zur Anbindung externer Sensoren wie zum Beispiel einen Brustgurt. Die integrierte WiFi-Funktionalität fällt in die Kategorie willkommener Luxus. Sie ermöglicht die Synchronisation der Trainingsdaten im Heimnetzwerk, während ihr unter der Dusche steht. Als Ultraläufer könnt ihr die Uhr auch im Zelt während des Wüstenlaufes umkonfigurieren, denn die Konfiguration kann nahezuvollständig ohne PC am Handgelenk erfolgen. …weiterlesen

Damit es läuft!

Computer Bild - Ob's im neuen Jahr mit dem Abnehmen endlich klappt? Mit einer Laufuhr unterm Weihnachtsbaum könnte der gute Vorsatz tatsächlich in Erfüllung gehen! Zum Joggen müssen Sie sich zwar noch selbst aufraffen, aber die Kontrolle von Leistung und Puls übernimmt der Armschmuck. Etwa die Polar M400: Die ist mit 200 Euro einen Hunderter günstiger als die edle Polar V800 - und sicher nicht nur am Nordpol zu verwenden. Die Uhr gibt's in Schwarz und Weiß, jeweils mit einem Silikon-Armband samt Dornschließe. …weiterlesen