• Gut 2,5
  • 2 Tests
  • 4 Meinungen
Gut (2,5)
2 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Displaygröße: 24"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Paneltechnologie: IPS
Höhenverstellbar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Fujitsu E24T-7 Pro im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,51)

    Platz 6 von 13

    Bildqualität (60%): 2,27;
    Reaktionszeit (12%): 2,93;
    Bedienung und Ergonomie (12%): 3,91;
    Ausstattung (11,5%): 2,29;
    Stromverbrauch (4,5%): 1,36.

  • „befriedigend“ (2,51)

    Platz 6 von 12

    „Beim Fujitsu befanden die Tester die hohe Farbtreue für gut, bemängelten jedoch die Helligkeit von nur 206 Candela pro Quadratmeter und den etwas langsamen Bildwechsel von durchschnittlich 15 Millisekunden. ...“

zu Fujitsu S26361-K1573-V160

  • Fujitsu 24" Monitor E24T-7 - Schwarz - 5 ms

Kundenmeinungen (4) zu Fujitsu E24T-7 Pro

4,6 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Farbstarker Monitor mit lahmem Bildaufbau

Stärken
  1. schöne Farbdarstellung
  2. viele Anschlüsse
  3. Stromverbrauch vorbildlich
Schwächen
  1. Display nur neigbar
  2. schwache Reaktionszeiten

Bildqualität

Auflösung

Der 24-Zöller kann sowohl die Testmagazine als auch die Nutzer mit seiner allgemeinen Bildqualität überzeugen. Die Full-HD-Auflösung ist für die Größe vollkommen ausreichend, die hohe Pixeldichte von ca. 92 dpi vermittelt einen stimmigen Bildeindruck. Es werden keinerlei Pixelfehler verzeichnet.

Farbe & Kontrast

Eine der Stärken des verbauten IPS-Panels ist die gute Farbdarstellung. Die Bilder zeichnen sich durch eine natürliche Anmutung und eine hohe Farbtreue aus. Dies kann Dir insbesondere bei der Medienbearbeitung zugutekommen. Die Kontrastwerte fallen im Vergleich zu TN-Panels gut aus, schwächeln allerdings in Bezug auf die IPS-Panel-Konkurrenz.

Helligkeit & Lesbarkeit

Das IPS-Panel kann vor allem mit seiner hohen Blickwinkelstabilität glänzen. Dabei bleibt die Bildschirmoberfläche zum größten Teil frei von Spiegeleffekten. Der maximale Helligkeitswert ist zwar relativ niedrig, jedoch gleicht das Display dies zumindest mit einer ordentlichen Bildhomogenität aus.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Möchtest Du Deinen Monitor häufig auch für Spiele-Sessions nutzen, gibt es definitiv bessere Modelle auf dem Markt. Der Bildschirm schwächelt mit einer Reaktionszeit von 15 ms und liefert keinen Optimalwert für schnelle Games. Auch mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz bietet der Monitor nur den üblichen Durchschnitt.

Stromverbrauch

Beim Stromverbrauch verhält sich der Monitor mit nur ca. 16 Watt im Betrieb vorbildlich. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass ein IPS-Panel durch die bauartbedingt starke Hintergrundbeleuchtung tendenziell zu den hungrigeren Panelarten zählt. Übrigens, im Standby-Modus sowie im abgeschalteten Modus verbraucht das Gerät sogar unter einem Watt.

Handhabung

Anschlüsse

Bezüglich der Anschlussvielfalt bist Du mit dem Monitor gut beraten. Er bietet eine ordentliche Auswahl an Bildsignaleingängen, darunter einen VGA-, einen DVI- und einen HDMI-Anschluss. Vermisst werden dagegen leider ein flotter DisplayPort sowie ein USB-Hub, mit dem man komfortabel eine Maus oder Tastatur mit dem Monitor verbinden könnte.

Ergonomie

In Bezug auf seine ergonomische Funktionalität kann der Monitor nicht überzeugen. Er bietet nur sehr wenige Verstellmöglichkeiten, die eine komfortable Sitzhaltung begünstigen. So lässt sich das Gerät lediglich minimal nach vorne und hinten neigen. Auf eine Höhenverstellbarkeit oder gar Pivot-Funktion muss leider verzichtet werden.

Funktionsumfang

Auch der Funktionsumfang bleibt bei diesem Gerät überschaubar. Zwar besitzt der Monitor einen Lautsprecher, jedoch ist die Qualität laut Nutzern nicht besonders gut. Ansonsten sind sowohl die Einstellmöglichkeiten am Gerät sowie im Menü einfach, verständlich und übersichtlich. Die Bedienelemente am Gehäuse selbst sind zudem haptisch ansprechend.

Der Fujitsu E24T-7 Pro wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu E24T-7 Pro

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 24"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 92 ppi
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 16 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort fehlt
Anzahl DisplayPort 0
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub fehlt
Anzahl USB-Anschlüsse 0
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 55,2 cm
Tiefe 20,2 cm
Höhe 40,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S26361-K1573-V160

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu S26361-K1573-V160 können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Scharf in Full HD - Schärfer in 4K?

Computer Bild 13/2016 - Und sie lassen sich eben auch als TV-Gerät verwenden, bieten teilweise mehr Anschlüsse, und per Fernbedienung streamen sie ohne Zusatzgeräte (siehe Seite 68) Filme und Musik. COMPUTER BILD hat deshalb zum Vergleich auch einen Full-HD-Fernseher und einen 4K-TV getestet. Zunächst heißt es, die konkreten Anforderungen an den Monitor zu definieren. …weiterlesen